Kurzschluss/Sicherung brennt durch GPR

Markenübergreifende allgemeine Fragen.

Beitragvon KlausWrite » 20.06.2014 17:21

Hey
Ich hab mir vor einiger Zeit eine Derbi GPR 50 malossi Edition gekauft (BJ.2007)
Bin mit der Maschine an einem Sonntag den ganzen tag wie verrückt herumgefahren :D

Naja sie läuft so ca. 90km/h und ist nicht iw getunt.... also alles original bis auf den entdrosselten ori. Auspuff.....

Naja als ich dann bei einer Ampel anhalten musste und dann wieder weiterfahren wollte ist einfach so der Motor ausgegangen ...
hab dann versucht die GPR wieder anzustarren .... vergebens

zuhause hab ich dann mal die Zündkerze ... den Vergaser ... und die benzinpumpe gecheckt .... auch nichts alles tip top #

paar freunde haben dann gemeint ich soll mal die Membran sauber machen und die Kompression und den Zylinder checken ;/

kompression war da hab sie aha nicht gemessen :P und der Kolben is ok -_-

ok die fußdichtung war ..... kapput und das Moped hat auch schon getropft, also das Kühlwasser ist beim Zylinder immer mal wieder runtergeronnen...

naja hab jetzt ne neue bestellt die demnächst kommen sollte °_°

aba der Fehler lag ja sicher nicht daran ????

daher meine frage ? warum springt sie jetzt nicht mehr an ;(
ich brauch das Moped eig. da ich zu meinem ausbildungsplatz fahren wollte ... naja jetzt heißts bald Zug.

:evil:

außerdem hab ich versucht sie gestern wieder anzustarren und ja ... die Sicherung war sofort kapput ....

hab mit einem durchgangsprüder einen Durchgang zwischen Plus und Karosserie gemessen ???? is ja nicht normal oda ? die Kabel sind aha alle ok


ich freu mich über jede Antwort und sry wenn einige Rechtschreibfehler drinnen sind :P :oops: :lol: :offtopic: :imgoingtoeatyou:
KlausWrite
 
Beiträge: 16
Registriert: 20.06.2014
Fahrzeug(e): Derbi GPR Malossi Edition
Postleitzahl: 3400
Land: Oesterreich
 

Beitragvon Sini » 20.06.2014 21:40

1. Iss mich nicht :lol:
2. Schönes Ding hast du da, habe es mir mal über Google angesehen!
3. Beende das Thema doch nicht wenn noch niemand was gesagt hat :D :D :lol:

Ich weis nicht genau wie technisch hochentwickelt so ein modernes Moped ist, aber ich denke ein paar grundlegende Dinge werden schon geblieben sein.

Du sagst das du eine Plusspannung auf dem Rahmen gemessen hast - schon schei... - wie du ja selbst festgestellt hast. Vielleicht sind es nicht die Kabel! Mich würde es auch wundern wenn ein sieben Jahre alter Kabelbaum schon durch ist.

Möglicherweise hast du aber irgendo eine Scheuerstelle und es fällt Plus auf den Rahmen. Viele Bauteile der Elektronik ziehen ihre Masse vom Rahmen und dabei kann sich alles zerlegen wenn du sie weiter versuchst an zu lassen.

Überleg mal welche Teile direkt an den Rahmen geklemmt sind und zieh es in Erwägung das ein Bauteil der Elektronik einen Schaden hat und nun einen Kurzschluss verursacht.

Da gibt es denke ich die Möglichkeit einer kaputten CDI oder einer defekten Zündspule. Beides braucht eine saubere Stromversorkung damit was läuft und beide können bei einem Kurzschluss die Kiste lahm legen. Ob deine Lichtmaschiene einen Treffer hat???

Wenn hier jemandem noch was einfällt nur her damit. "Elektrick" ist ein Buch das ich noch lesen muss... :wink:

Im einfachsten Fall könnte auch bei einem Stecker zwei Kontakte gegeneinander funken.
Benutzeravatar
Sini
 
Beiträge: 403
Registriert: 13.06.2014
Fahrzeug(e): Honda NSR 50, MZ Rt 125/2 BJ. 1956, 2x Opel Calibra 2.0 16V, Opel Calibra 2,5 V6

Beitragvon KlausWrite » 21.06.2014 09:32

Sini hat geschrieben:1. Iss mich nicht :lol:
2. Schönes Ding hast du da, habe es mir mal über Google angesehen!
3. Beende das Thema doch nicht wenn noch niemand was gesagt hat :D :D :lol:


Danke für deinen Tipp ...
Naja Hab ma alle Stecker auseinander gezogen, sprich Lichtmaschinen hupe usw....
Das einzige was jetzt noch dranhängt sind die ganzen elektronischen Schaltteile die nicht über den Kill (Schlüsselschalter) geregelt sind ... Die Kabel sind da meiner Meinung nach aber ok °_° seltsam ist aber das das kapput gegangen ist obwohl die Maschine nur bei mir in der Werkstatt gestanden ist und ich nur 4-6 mal versucht hab sie anzulassen ..... Naja ich schaus mir heute noch ma an und hoffe das beste :)

Auf jeden fall danke für deine aufgebrachte Zeit :) :iloveyou:
KlausWrite
 
Beiträge: 16
Registriert: 20.06.2014
Fahrzeug(e): Derbi GPR Malossi Edition
Postleitzahl: 3400
Land: Oesterreich

Beitragvon Sini » 21.06.2014 15:21

Du könntest mal probieren ob die Plusspannung am Rahmen weck ist wenn du ein Bauteil abklemmst. Auf die Tour bekommst du raus was kaputt ist indem du vielleicht nachschaust an was die zugehörigen Kabel gehen.
Benutzeravatar
Sini
 
Beiträge: 403
Registriert: 13.06.2014
Fahrzeug(e): Honda NSR 50, MZ Rt 125/2 BJ. 1956, 2x Opel Calibra 2.0 16V, Opel Calibra 2,5 V6

Beitragvon KlausWrite » 23.06.2014 14:59

Sini hat geschrieben:Du könntest mal probieren ob die Plusspannung am Rahmen weck ist wenn du ein Bauteil abklemmst. Auf die Tour bekommst du raus was kaputt ist indem du vielleicht nachschaust an was die zugehörigen Kabel gehen.


Hab deinen Ratschlag befolgt und den ganzen Kabelbaum rausgenommen und alles neu angeschlossen .....

Ich hab am Rahmen Plsspannung da eine art Erdung am Motor angeschlossen war hab diese jetzt einfach abisoliert und das licht die hupe usw funktionieren wieder :lol:

hm das einzig komische ist ..... Wenn ich versuche die Maschine anzustarren (per e startet) Tickt es kurz und die Sicherung ist kapput -_-

hab jetzt Stadt na 7.5 ne 15 Am Sicherung rein aha es ged trotzdem noch nicht ? ne Idee woran es liegen könnte :0

ich nehme mir den kabelbaum jetzt noch mal vor und kuk ma ob ich vl iw falsch angeschlossen hab da der display mit der geschwindigkeitsanzeige zwar leuchtet jedoch keine KM/h oder Drehzahlen anzeigt (beim einschalten der Maschinen Kind der DZM immer einmal ganz rauf und wieder runter ....) das ist jetzt nicht mehr der fall

Anrennen funktioniert auch nicht :/


(hab heute nen neuen Zylinder bekommen und den eingebaut wegen dem startproblem .... sollte aha eig nichts damit zu tun haben hab extremste aufgepasst :offtopic:

Danke schon mal für eure Hilfe :D :) :o
KlausWrite
 
Beiträge: 16
Registriert: 20.06.2014
Fahrzeug(e): Derbi GPR Malossi Edition
Postleitzahl: 3400
Land: Oesterreich

Beitragvon Sini » 23.06.2014 22:51

KlausWrite hat geschrieben:hm das einzig komische ist ..... Wenn ich versuche die Maschine anzustarren (per e startet) Tickt es kurz und die Sicherung ist kapput -_-

hab jetzt Stadt na 7.5 ne 15 Am Sicherung rein aha es ged trotzdem noch nicht ? ne Idee woran es liegen könnte :0

ich nehme mir den kabelbaum jetzt noch mal vor und kuk ma ob ich vl iw falsch angeschlossen hab da der display mit der geschwindigkeitsanzeige zwar leuchtet jedoch keine KM/h oder Drehzahlen anzeigt (beim einschalten der Maschinen Kind der DZM immer einmal ganz rauf und wieder runter ....) das ist jetzt nicht mehr der fall

Anrennen funktioniert auch nicht :/


Du hast da einen mörderischen Kurzschluss in der Schaltung. Ich bin überzeugt das wenn du schon sagst das der Kabelbaum in Ordnung ist irgend ein Teil der elektronischen Anbauteile ausgestiegen ist. Das würde auch erklären warum vorher alles lief. Vielleicht war das + auf dem Rahmen schuld und irgendwas ist durchgebrannt. Klemm mal alles was nur geht/ bzw. Sinn macht ab und steck dann nach jedem logischer Weise fehlschlagenden Startversuch wieder ein Bauteil mehr an. Wenn dann die Sicherung durchknallt kommst du der Sache auf die Spur.

Sei aber vorsichtig... auf Dauer mögen deine elektronischen Teile sowas bestimmt nicht wenn sie dauernd mit einem Kurzschluss versorgt werden.

PS. Ich empfehle dir einen Schaltplan für die Lichtmaschiene und alle Anbauteile zu besorgen. Such mal ein wenig...

PPS. Eine größere Sicherung bringt garnichts weil der Kurzschluss dann nur noch später erkannt wird.
Benutzeravatar
Sini
 
Beiträge: 403
Registriert: 13.06.2014
Fahrzeug(e): Honda NSR 50, MZ Rt 125/2 BJ. 1956, 2x Opel Calibra 2.0 16V, Opel Calibra 2,5 V6

Beitragvon KlausWrite » 24.06.2014 20:02

Sini hat geschrieben:
KlausWrite hat geschrieben:hm das einzig komische ist ..... Wenn ich versuche die Maschine anzustarren (per e startet) Tickt es kurz und die Sicherung ist kapput -_-

hab jetzt Stadt na 7.5 ne 15 Am Sicherung rein aha es ged trotzdem noch nicht ? ne Idee woran es liegen könnte :0

ich nehme mir den kabelbaum jetzt noch mal vor und kuk ma ob ich vl iw falsch angeschlossen hab da der display mit der geschwindigkeitsanzeige zwar leuchtet jedoch keine KM/h oder Drehzahlen anzeigt (beim einschalten der Maschinen Kind der DZM immer einmal ganz rauf und wieder runter ....) das ist jetzt nicht mehr der fall

Anrennen funktioniert auch nicht :/


Du hast da einen mörderischen Kurzschluss in der Schaltung. Ich bin überzeugt das wenn du schon sagst das der Kabelbaum in Ordnung ist irgend ein Teil der elektronischen Anbauteile ausgestiegen ist. Das würde auch erklären warum vorher alles lief. Vielleicht war das + auf dem Rahmen schuld und irgendwas ist durchgebrannt. Klemm mal alles was nur geht/ bzw. Sinn macht ab und steck dann nach jedem logischer Weise fehlschlagenden Startversuch wieder ein Bauteil mehr an. Wenn dann die Sicherung durchknallt kommst du der Sache auf die Spur.

Sei aber vorsichtig... auf Dauer mögen deine elektronischen Teile sowas bestimmt nicht wenn sie dauernd mit einem Kurzschluss versorgt werden.

PS. Ich empfehle dir einen Schaltplan für die Lichtmaschiene und alle Anbauteile zu besorgen. Such mal ein wenig...

PPS. Eine größere Sicherung bringt garnichts weil der Kurzschluss dann nur noch später erkannt wird.



Naja danke für den tipp :D

Hab den gesamten kabelbaum jetzt mal raus und dann alles wieder angesteckt und gekuckt wo die Sicherung kapput ged

Kurz gesagt und 20 Sicherungen nachher .... der Geschwindigkeitsmesser/drehzahlmesser am Vorderrad oda was das auch sein mag ist kapput :/ hab ihn jetzt mal nicht mehr angesteckt .... die plusspannung am rahmen ist dann auch mal erst weck :D

aber als ich dann ma so zum spaß Lichthupe machen wollte war dich Sicherung sofort kapput 0.0 das selbe wenn ich ma hupe ? sie klingkt ist aha nach 1-2 mal hupen kapput wtf :o Bremslicht und so ged perfekt

naja hab die Sicherung von na 7.5 (original) auf ne 15 getauscht ? das kann ja nicht daran liegen oda =? is ja eig ne größere Sicherung ??????

ich hätte auch noch 10 er is das ne Lösung ? und warum wird da die Sicherung kapput ??? zu viel Belastung aha das gibts ja eig auch ned oda ?

naja das mim sarten und so check ich morgen hab die Relais und spulen noch nicht angeschlossen ...... :imgoingtoeatyou:

Danke schon mal an dich für deine supa tipps ;D #
KlausWrite
 
Beiträge: 16
Registriert: 20.06.2014
Fahrzeug(e): Derbi GPR Malossi Edition
Postleitzahl: 3400
Land: Oesterreich

Beitragvon Sini » 24.06.2014 20:57

Wenn alles fehlschlägt würde ich mal eine Fachwerkstatt für dein Moped suchen. Dadurch das du soviel Elektronik hast macht es die Sachen nicht einfach und ich kann dich da nicht beraten weil mein Moped schon 19 Jahre alt ist und elektronisch Dachos und so ein Zeug noch purer Luxus waren.
Benutzeravatar
Sini
 
Beiträge: 403
Registriert: 13.06.2014
Fahrzeug(e): Honda NSR 50, MZ Rt 125/2 BJ. 1956, 2x Opel Calibra 2.0 16V, Opel Calibra 2,5 V6

Beitragvon KlausWrite » 26.06.2014 21:48

Sini hat geschrieben:Wenn alles fehlschlägt würde ich mal eine F waren.


Hab mal ne gute Nachricht :-) und zwar das Elektronikproblem ist behoben 8) :D :o

Naja .... Hab den ganzen kabelbaum 1/1 neu gemacht heißt drähte gekauft und alle 500 Verbindungen neu gemacht :-) war ne murz Arbeit Aba jetzt Ged wida alles :- juhu ... Das blinkerrailai is anscheinend kapput :-) Aba blinkende Blinker sind e überbewertet 8)

Naja das Problem mim Motor sted immer noch ... Mechanikerfreund sagt es kann nur am vergaser liegen ...

Ich mach mich morgen noch ma drann und mach ihn so sauba wie den Ar*** von meina Katze :-) ich meld mich dann wenn's wida ok ist ...

Danke auf jeden Fall für deine nerven mit mir :iloveyou: :imgoingtoeatyou: :offtopic: :o


Vergaser hatte ich mit (nitrobenzin und na Zahnbürste gereinigt ) wir haben Leida keinen kompredsor ....

Is so e richtig ?

Gute Nacht und LG :) Klaus
KlausWrite
 
Beiträge: 16
Registriert: 20.06.2014
Fahrzeug(e): Derbi GPR Malossi Edition
Postleitzahl: 3400
Land: Oesterreich

Beitragvon Sini » 26.06.2014 23:13

Also für deine Vergaserreinigung würde ich dir noch einen feinen pinsel empfehlen, da kommst du an feine Bauteile auch ran.
Düsen kannst du auch versuchen mit dem Mund durch zu pusten. Schau auch mal ob dein Schwimmer noch funktioniert. Wenn deine Kiste absäuft zündet sie nicht.
Nutze den Moment und Versuche wenn der Vergaser ab ist mal einen Blick durch den Ansaugtrackt auf den Kolben zu werfen. Das selbe mach auch mit dem Auspuff, schau nach das da am Zylinder keine Kratzspuren sind.
So sieht das im schlimmsten Fall aus und das wünsche ich dir nicht(Siehe Bilder).
100_1714.JPG
100_1714.JPG (504 KiB) 2593-mal betrachtet

100_1715.JPG
100_1715.JPG (525.75 KiB) 2593-mal betrachtet


Übrigens kein Ding für mich dir zu helfen :wink: Ich wünschte ich hätte etwas mehr Kenntnisse zu deiner Maschiene gehabt um dir konkreter helfen zu können.
Lass es mich wissen wenn du mit deinem Vergaser fertig bist. Wenn du sie das erste mal warm gefahren hast schau dir die Zünkerze an!!!!
Nicht das hier noch eine falsche Einstellung vorliegt.
Benutzeravatar
Sini
 
Beiträge: 403
Registriert: 13.06.2014
Fahrzeug(e): Honda NSR 50, MZ Rt 125/2 BJ. 1956, 2x Opel Calibra 2.0 16V, Opel Calibra 2,5 V6

Beitragvon KlausWrite » 27.06.2014 18:07

Sini hat geschrieben:A vorliegt.


Ne also der kolben is ok hab ihn Aba trotzdem auf nen neuen ausgetauscht ... Vergaser hab ich heute piko Vello sauba gemacht (alle düsen warn übrigens frei ..... Naja Moped startet trozdem nicht weder mit anschieben weder elektronisch Funke is da Aba naja ....

Ich werd das ganze ding jetzt in seine Einzelteile zerlegen und dann alles sauba machen und Teil für Teil wieder rann machen .... Ich werd ma nur die wichtige Elektronik drann machen (Starter cpi und startrailai Blinker und so lass ich ma alles weck ... Dann werd ich schon sehen obs Ged ...

Wenn nicht Schlacht ich sie aus ... Naja mal eben 1650 Euro zum Ar*** investiert ;'(

Ich denk ma so beim ausschlachten kann ich noch 800 Euro rausholen Oda ? Ka wie viel solche Teile wert sind ? Hat da wer ne Idee :-)

Naja dann danke :/ eigentlich hab ich meine mopeds imma geliebt vor allem weil ich damit imma zur Arbeit fahren kann hab's ned weit naja ... Jetzt muss ich mir doch wohl ein Auto kaufen ..... ;'(

Danke auf jeden Fall :-)
KlausWrite
 
Beiträge: 16
Registriert: 20.06.2014
Fahrzeug(e): Derbi GPR Malossi Edition
Postleitzahl: 3400
Land: Oesterreich
 

Zurück zu Allgemeines

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Franx, Google Adsense [Bot] und 7 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum