Motorradjacke & Handschuhe auch auf einer Hercules Prima?

Markenübergreifende allgemeine Fragen.

Beitragvon Der Sascha » 01.01.2021 19:51

Hallo,
hab im Sommer nen Mädel auf ner Hercules Prima 3S gesehen, sie trug ne Lederjacke und Motorradhandschuhe. Was haltet Ihr davon?
Der Sascha
 
Beiträge: 10
Registriert: 01.01.2021
Postleitzahl: 52066
 

Beitragvon ingolino » 01.01.2021 20:16

Muss jeder mit sich selbst ausmachen ob er besondere Schutzkleidung auf einem Mofa trägt.
Ich für mein Teil hatte mich damals tierisch geärgert als zeitgleich mit meinem 15ten Geburtstag die Helmpflicht für Mofas eingeführt wurde und ich habe den Helm tatsächlich nie gebraucht.Hat man einen schweren Unfall kann er natürlich Leben retten. Wie so oft geht Sicherheit auf Kosten der Freiheit. Schürfwunden tun auch scheisse weh aber im Sommer ,vor einer roten Ampel stehen , in Lederkluft ist auch nicht wirklich angenehm :wink:
Benutzeravatar
ingolino
 
Beiträge: 981
Registriert: 28.04.2017
Fahrzeug(e): Yami RD 80 LC2
Postleitzahl: 52538

Beitragvon xsbobo » 01.01.2021 21:57

Gesunder Menschenverstand hilft da weiter. Bin ich auf ner größeren Tour mit viel Asphalt, warum nicht schützt die Knochen. Im Wald? Park oder mal eben 500m in ner verkehrsberuhigten Zone würde ich nicht machen. Aber jeder nach seiner Fasson.
CU Bobo
________________________________________________
Früher:
3 Tage saufen, 3h schlafen= wieder fit ;-)
Heute:
3h saufen, 3 Tage schlafen= immer noch nicht fit :-(
Benutzeravatar
xsbobo
 
Beiträge: 127
Bilder: 8
Registriert: 18.08.2019
Plz/Ort: 96358 Teuschnitz
Fahrzeug(e): Hercules 214, Piaggio Zip SSL, CF Moto 450 One, Dodge Durango SLT V8 LPG
Postleitzahl: 96358

Beitragvon schmuddel » 01.01.2021 22:45

tach ock
Mit den Rad fährt man auch schneller als 25 und hast du da Lederklamotten an ?
gruß schmuddel
wer meint er hat alles unter kontrolle der fährt nicht schnell genug
Benutzeravatar
schmuddel
 
Beiträge: 99
Registriert: 18.07.2014
Plz/Ort: raum iz
Fahrzeug(e): susi ts50/xlr125/Huski 501/Ktm 690r/kxd125/T4 Syncro/hako2000/touraeg
Postleitzahl: 25361

Beitragvon cluberer2003 » 02.01.2021 00:50

Komischer Beitrag vom Thread-Ersteller. Mal sehen, was da noch alles so kommt.....
Benutzeravatar
cluberer2003
Moderator
 
Beiträge: 4769
Registriert: 08.10.2009
Fahrzeug(e): Supra 4, MK 1, KX 5, Sportbike SB, MP 4, Yamaha RD 350 YPVS 1WW, Prima 5 1979, BMW 535 d F11 LCI
Postleitzahl: 96114

Beitragvon Der Sascha » 02.01.2021 01:06

Noch komischer ist es, wenn Opis sich in Foren aufhalten, wo eher Jugendliche agieren.... Wer fährt mit über 50 Mofa oder Roller 50ccm??!!
Der Sascha
 
Beiträge: 10
Registriert: 01.01.2021
Postleitzahl: 52066

Beitragvon Nordstern » 02.01.2021 07:59

Ich bin Bj.1963 und fahre täglich mit der 50er.

Mindestens eine große Tour pro Jahr und sonst zur Arbeit und die üblichen Ausflüge durchs Ruhrtal.

Ich trage immer Handschuhe und meistens auch die Lederjacke.
Die Sicherheit beim Fahren fängt nicht bei der Kleidung an, sondern bei der Einstellung.

Opi Ralf
Nordstern
 
Beiträge: 331
Bilder: 6
Registriert: 15.02.2016
Fahrzeug(e): Schwalbe kr51/1, Piaggio nrg, Honda fmx650, Tgb ergon
Postleitzahl: 45899

Beitragvon schmuddel » 02.01.2021 08:44

tach ock
? ich Glaube das Eine hat mit dem Anderen nichts zu tun . Helm und Handschuhe habe ich immer auf ob auf meiner 50er oder mit dem Motorrad :mrgreen: und Ja ich habe den Helm auch geschlossen . Und nicht wie hier die Rollergarde nur oben halb drauf (junge leute) als Mütze wo ich mir denke dann kann man den Helm auch ganz runter drücken damit er auch was bewirkt . Der Vorteil ist dann , hab ich den Helm ganz auf kost das nichts hab ich den Helm nur halb auf oder nur so dabei kost das richtig und wenn ich den gar nicht mitnehme kostet das weniger :mrgreen: .
Vieleicht haben die Älteren schon mehr mit gemacht in der Beziehung Schutzkleidung .
Ich habe genug gesehen in dem Bereich was ich keinen wünsche . In den 32 Jahren Motorradfahren habe ich 2 kumpels verlohren und einer sitzt im Rolli und mein Bruder sieht auch nicht besser aus ,ein Bein Steif und ein Arm ab. Da sind die Mopedzeiten noch nicht dabei 15-18 also 35 jahre auf Zweirad
Zu mir :
S Kurve übersehen Schlüsselbeinrausriss.
Im Nebel Kurve übersehen Halswirbel angenrochen .
Mit 60 gegen einen Traktor Arm duch und 1 Rippe.
Mit 180 abgeschmiert Elenbogen gut abgeschliffen und Ar***
Mit 40 ins Stauende und mir den kleinen Finger 2x Bebrochen am Autospiegel .
Das schlimmste was ich bis Jetzt hatte war mit 120 über die Koppel und mich Überschlagen 2 Halswirbel ,Brustbein duch, 3 Rippen, Ellenbogen duch, Handgelenk duch , Daum duch , nach ca 20 m Fliegen mit dem Kopf zu erst aufkommen .
seit dem Fahre ich nur noch mit nackenschutz ,den Panzer, Crosstiefel ,Helm,.. hatte ich an .
Meine v-max Fighter habe ich vor 4 Jahren Verkauft und fahre nur noch Sumo und Enduro und ab und an mal MX und das Hillclimbing habe ich aufgegeben und meine 50er Susi fahre ich nur noch aus Spaß weil das Schockt
Also ich werde in 2 Monatern 50 :mrgreen: :mrgreen: Ich behaupte mal das ich Recht Flott unterwegens bin beim Hillclimbing Rachau und Obersaxen war ich schon auf Eurosport zu sehen. Erzbergrodeo war ich auch schon dabei das soll ja eins von den härtesten Rennen sein .Und Enduro fahre ich Europa weit .
Ich kann dir sagen Schutzkleidung ist schon Geil wenn man sie richtig benutzt .
gruß schmuddel
wer meint er hat alles unter kontrolle der fährt nicht schnell genug
Benutzeravatar
schmuddel
 
Beiträge: 99
Registriert: 18.07.2014
Plz/Ort: raum iz
Fahrzeug(e): susi ts50/xlr125/Huski 501/Ktm 690r/kxd125/T4 Syncro/hako2000/touraeg
Postleitzahl: 25361

Beitragvon ingolino » 02.01.2021 10:14

Autsch , da hast du ja schon ganz schön was mitgemacht .Aufm Mofa wäre das natürlich alles nicht passiert . Wenns über 40km/h geht habe ich natürlich auch Schutzkleidung an aber eine vorausschauende Fahrweise ist natürlich das A und O beim Thema Unfallvermeidung und da sind die Opis schwer im Vorteil. In Holland wurde die Helmpflicht für Mofas übrigens wieder abgeschafft. Wobei dort die Fahrradwege schon deutlich besser ausgebaut sind als bei uns.
Zum Thema Opis auf 50er möchte ich noch anmerken das da manche schneller sind als man glauben mag und die Faszination für kleine Hubräume begeistern jung und alt gleichermaßen.
Gruss Opi Ingo
Benutzeravatar
ingolino
 
Beiträge: 981
Registriert: 28.04.2017
Fahrzeug(e): Yami RD 80 LC2
Postleitzahl: 52538

Beitragvon Ruinenschrauber » 02.01.2021 12:02

Der Sascha hat geschrieben:Hallo,
hab im Sommer nen Mädel auf ner Hercules Prima 3S gesehen, sie trug ne Lederjacke und Motorradhandschuhe. Was haltet Ihr davon?


Da gibt´s unterschiedliche Meinungen, aber ich finde Mädels im Sommer auf ner Hercules Prima 3S richtig gut. :lol:
Ruinenschrauber
 
Beiträge: 22
Registriert: 28.12.2018
Fahrzeug(e): Starflite GTM

Beitragvon ingolino » 02.01.2021 12:05

Ruinenschrauber hat geschrieben:
Der Sascha hat geschrieben:Hallo,
hab im Sommer nen Mädel auf ner Hercules Prima 3S gesehen, sie trug ne Lederjacke und Motorradhandschuhe. Was haltet Ihr davon?


Da gibt´s unterschiedliche Meinungen, aber ich finde Mädels im Sommer auf ner Hercules Prima 3S richtig gut. :lol:


Jajajaja ,bestimmt hübscher als en Opa aufm Roller :lol:
Benutzeravatar
ingolino
 
Beiträge: 981
Registriert: 28.04.2017
Fahrzeug(e): Yami RD 80 LC2
Postleitzahl: 52538

Beitragvon kotte » 02.01.2021 16:31

Frag mich, ob man bei der Historie wirklich Moped fahren sollte...
Gruß Kotte

---- Wer später bremst, ist länger schnell ----
Benutzeravatar
kotte
 
Beiträge: 694
Bilder: 9
Registriert: 09.05.2019
Fahrzeug(e): div 50er
Postleitzahl: 53332

Beitragvon Der Sascha » 02.01.2021 16:51

Wa????
Der Sascha
 
Beiträge: 10
Registriert: 01.01.2021
Postleitzahl: 52066

Beitragvon ingolino » 02.01.2021 17:33

Der Sascha hat geschrieben:Wa????


Ich vermute mal schmuddel ist gemeint :wink:
Benutzeravatar
ingolino
 
Beiträge: 981
Registriert: 28.04.2017
Fahrzeug(e): Yami RD 80 LC2
Postleitzahl: 52538

Beitragvon schmuddel » 02.01.2021 22:44

tach ock
Nalogo ich kann immer noch über Autos springen, gehöre doch nicht zum alten Eisen.
Ist aber auch die km Leistung die man so abspuhlt im Jahr. Mit dem 2 Rad ca. 20tkm Straße und ca. 10tkm reines Gelände. Mit der rennsemmel waren das damals ca 40tkm im Jahr + die 10 Gelände .
Und die Sicherkeitzkleidung ist schon besser geworden ich hatte mitte der 80er son alten Römerhelm auf der Mofa mit Druckknöpfe fürs Viseir meine Cabon Schale heute ist eine ganz andere Nummer, beim Rest hat sich nicht viel getan . Und bei den Mopeds hat sich auch viel getan sone alte 50er Enduro mit Trommelbremse und Mikimaus Gabel
kann man mit soner 50er Beta nicht mehr vergleichen.Oder meine alte RD80MX mit soner yzf125r da ist auch schon viel mehr Sicherheit wie Bremsen, Fahrwerk,.. .
Meine Frau fährt auch Motorrad . Ist halt eine Moped Famielie. Meine Tochter ist mit 4 angefangen (pw50) jetzt ist sie 13 und fährt ne 125er da Achte ich aber auch drauf das sie die richtige Kleidung an hat :wink:
.....gruß schmuddel
wer meint er hat alles unter kontrolle der fährt nicht schnell genug
Benutzeravatar
schmuddel
 
Beiträge: 99
Registriert: 18.07.2014
Plz/Ort: raum iz
Fahrzeug(e): susi ts50/xlr125/Huski 501/Ktm 690r/kxd125/T4 Syncro/hako2000/touraeg
Postleitzahl: 25361
 
Nächste

Zurück zu Allgemeines

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Exabot [Bot] und 16 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum