Was is letzte preis?

Markenübergreifende allgemeine Fragen.

Beitragvon Hellinger » 26.02.2019 18:51

Hi Leute!

Kann mir jemand sagen was meine Ktm Hobby 3 eingang Automatik von 1975 wert ist? Sie ist makellos kein Rost am lenker oder auspuff und komplett original mit 6000 km und dem puch Motor! Frage rein aus Interesse! Würde sie niemals hergeben!!!

Liebe Grüße!
Dateianhänge
IMG_20180706_170406.jpg
IMG_20180706_170406.jpg (1.23 MiB) 608-mal betrachtet
Hellinger
 
Beiträge: 2
Registriert: 08.07.2018
Fahrzeug(e): Ktm Hobby3 1975
Postleitzahl: 5233
Land: Oesterreich
 

Beitragvon daves » 26.02.2019 20:00

Es gibt keinen pauschalen wert.
Den wahren Wert,kennst nur Du.Oder jemand der unbedingt das Mofa haben möchte,
Für mich wären 100€ zu teuer, für ein anderer sind 1000€ ein Schnäppchen, für dich würdest sie nie unter 100000 € hergeben. Also muß ein Nenner gefunden werden.den Nenner bestimmst du und der Käufer.
Ich hoffe du verstehst was ich damit sagen will.
Jürgen
Benutzeravatar
daves
 
Beiträge: 1909
Registriert: 12.06.2015
Plz/Ort: 67059 ludwigshafen
Fahrzeug(e): Kymco like 50 2Takt Kymco Yup

Beitragvon Nichtraucher » 26.02.2019 22:08

Wie Jürgen sehe ich es auch.
Was ich für meine RS bekommen könnte, würde ich selbst niemals dafür ausgeben.

Gruß
Willy
Benutzeravatar
Nichtraucher
 
Beiträge: 146
Registriert: 19.10.2013
Fahrzeug(e): Kreidler RS, Saxonette, Piaggio Si montecarlo Moped, MZ TS125, R60/6, CB 750 Four
Postleitzahl: 59427

Beitragvon LaurieLee » 26.02.2019 22:30

Kommt eben immer drauf an ob man Freak von sowas ist oder nicht. Und nur an solche würde ich das verkaufen. Alles andere hiesse sonst letztendlich verschleudern. Und dann 800 Euro mindestens. Ist eben keine Hercules, Kreidler oder Zündapp. Seltener könnte man dann sagen aber das bedeutet eben nicht immer automatisch mehr wert.
Laurie - Die Young Stay Pretty

Oh Yeah
Benutzeravatar
LaurieLee
 
Beiträge: 490
Registriert: 16.01.2018
Plz/Ort: Otjiwarongo/Namibia
Fahrzeug(e): Hier erstmal keine, während meines Lebenslaufs aber so ungefähr 30.

Beitragvon ts1 » 26.02.2019 22:56

Nagelneu mit Garantie gibt's von Tomos & Co für etwa 2000€.
Rational betrachtet kann Deine in keinem Punkt mithalten.
Nach über 40 Jahren - sorry - reicht es gerade für 'n Appel und 'n Ei.
Und eine Blaue Mauritius ist Deine auch nicht.
Beim Wertstoffhof müsstest Du noch drauflegen!
MfG
Thomas
ts1
 
Beiträge: 382
Registriert: 06.09.2017
Plz/Ort: Ludwigshafen
Fahrzeug(e): MH RYZ SM 50

Beitragvon Nichtraucher » 26.02.2019 22:58

Einen gewissen Scharm hat das Teil aber, egal wie hoch der Preis tatsächlich ist.

Willy
Benutzeravatar
Nichtraucher
 
Beiträge: 146
Registriert: 19.10.2013
Fahrzeug(e): Kreidler RS, Saxonette, Piaggio Si montecarlo Moped, MZ TS125, R60/6, CB 750 Four
Postleitzahl: 59427

Beitragvon ingolino » 02.03.2019 10:37

Ich wüsste nicht was an einer neuen Tomos viel besser sein sollte aber es ist einfach so das so ein Gefährt genau soviel Wert ist ,wie jemand bereit wäre dafür zu zahlen. Nicht mehr und nicht weniger.
Die Lampen finde ich recht hübsch. Schöner als die eckigen die später rauskamen.

Gruss
Benutzeravatar
ingolino
 
Beiträge: 401
Registriert: 28.04.2017
Fahrzeug(e): Aprilia SR 50 Replika , Simson S51
Postleitzahl: 52538
 

Zurück zu Allgemeines

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSN [Bot] und 5 Gäste