Romet Ogar 202 - 50ccm DOKU (Kauf-Lieferung-Inbetriebnahme)

Markenübergreifende allgemeine Fragen.

Beitragvon daves » 26.02.2016 12:52

Hallo Florian
Ich wollte nicht unfreundlich rüberkommen.
Das ist aber auch ein seltsamer Behälter.
Hast du einen einmal im Handbuch nachgelesen?oder danach gegoogelt?
Kann man das befüllen,entleeren,?steht irgendetwas drauf?

Gruß Jürgen
Jürgen
Benutzeravatar
daves
 
Beiträge: 1929
Registriert: 12.06.2015
Plz/Ort: 67059 ludwigshafen
Fahrzeug(e): Kymco like 50 2Takt Kymco Yup
 

Beitragvon Entschleuniger » 26.02.2016 13:20

moin, also die kawa von einem kumpel hat einen behälter in den öl gelangt,falls der öldruck im motor zu hoch wird!
Wie genau das technisch funktioniert weiß ich nicht.
alte triumph bonneville motoren etc. haben auch einen externen öltank(alles 4takt)...weshalb weiß ich nicht,ich bin laie.
Entschleuniger
 
Beiträge: 157
Registriert: 12.12.2015
Fahrzeug(e): hercules mp2
Postleitzahl: 55263

Beitragvon Flo Ray » 26.02.2016 15:48

Moin Jürgen kam nicht unfreundlich rüber!
Kann ich nicht sagen ob man den befüllen kann es ist im Rahmen unter dem Batteriefach kann das Teil nur durch eine keine Öffnung sehen.
Im Handbuch steht auch nicht (ist ne kleine Betriebsanleitung auf Polnisch).
Im Internet war auch nichts zu finden.
Ich werde das mit dem Öldruck mal Googlen.
Gruß und danke
Flo Ray
 
Beiträge: 11
Registriert: 24.02.2016
Fahrzeug(e): Romet Ogar 202
Postleitzahl: 23562

Beitragvon schlunz » 06.03.2016 17:07

Hey,
wie schaut es denn aus?
Hast Du die Mopete jetzt richtig am laufen?
Ich finde das Modell ganz interessant und ein wenig darüber zu erfahren von jemandem der dieses Moped fährt wäre super...

Gruß schlunz
Benutzeravatar
schlunz
 
Beiträge: 48
Registriert: 27.09.2015
Fahrzeug(e): Peugeot Vogue,piaggio si (Mopeds)
Postleitzahl: 45659

Beitragvon Butch » 07.03.2016 19:12

Moin Moin!

Nee sorry - ich würde ja gerne endlich starten und mal 50km am Stück fahren, aber leider herrscht hier momentan immer noch Winter :-/ Sobald es das Wetter zulässt, gehts los...eingestellt sollte der Vergaser nun korrekt laufen und ich melde mich sobald ich das nächste mal gefahren bin!
Wenn alles gut läuft, kann ich am Samstag damit ins Stadion fahren....! :-D

Gruß an alle
B.
Benutzeravatar
Butch
 
Beiträge: 53
Bilder: 1
Registriert: 10.02.2016
Plz/Ort: 54290 Trier
Fahrzeug(e): Mein Lebenslauf: PUCH X-30**Herkules Prima 5**Zündapp CS 25 (Enfield)**Kreidler MF II**Zündapp ZA 40
Postleitzahl: 54290

Beitragvon Butch » 09.03.2016 20:19

Heute war optimales Wetter zum fahren aber leider läuft die Maschine nicht...! Ich vermute es ist immer noch das "Vergaser Problem" - sie geht zwar an aber beim Gas geben kommt nix mehr und sie geht sofort wieder aus...! :-)
Hat jemand einen Hilfreichen Tipp wie der Vergasser beim 139 fmb "16 die ungefähren Grundeinstellung sind, nach dem die beiden Drosselscheiben aus dem Vergaser genommen wurden? Wenn sie dann fährt würde ich ggf. einmal zum Fachmann das Teil optimal einstellen lassen...! Wäre wirklick dankbar!

Gruß
Benutzeravatar
Butch
 
Beiträge: 53
Bilder: 1
Registriert: 10.02.2016
Plz/Ort: 54290 Trier
Fahrzeug(e): Mein Lebenslauf: PUCH X-30**Herkules Prima 5**Zündapp CS 25 (Enfield)**Kreidler MF II**Zündapp ZA 40
Postleitzahl: 54290

Beitragvon André Merk » 09.03.2016 20:22

Geh zum Händler und nutz deine Garantie. ;)
Mfg

André
Benutzeravatar
André Merk
 
Beiträge: 1642
Bilder: 10
Registriert: 18.11.2014
Plz/Ort: Horn-Bad Meinberg
Fahrzeug(e): Peugeot Vivacity Sixties 50; Ehem.:Hercules Prima GT, Flex Tech Firenze 50, Romet Router WS 50
Postleitzahl: 32805

Beitragvon Butch » 09.03.2016 20:27

ja klar hehe ;-) ist ne Möglichkeit, aber ich will das eigentlich selber machen und können, darum geht´s mir ja bei dem Projekt aber wie gesagt ich ziehe es ja auch schon in Erwägung...! :D
Benutzeravatar
Butch
 
Beiträge: 53
Bilder: 1
Registriert: 10.02.2016
Plz/Ort: 54290 Trier
Fahrzeug(e): Mein Lebenslauf: PUCH X-30**Herkules Prima 5**Zündapp CS 25 (Enfield)**Kreidler MF II**Zündapp ZA 40
Postleitzahl: 54290

Beitragvon André Merk » 09.03.2016 20:28

Du Lieber einmal richtig machen lassen als es kaputt schrauben;)
Mfg

André
Benutzeravatar
André Merk
 
Beiträge: 1642
Bilder: 10
Registriert: 18.11.2014
Plz/Ort: Horn-Bad Meinberg
Fahrzeug(e): Peugeot Vivacity Sixties 50; Ehem.:Hercules Prima GT, Flex Tech Firenze 50, Romet Router WS 50
Postleitzahl: 32805

Beitragvon Butch » 09.03.2016 20:37

ja dazu müsste sie aber wenigstens mit den Grundeinstellungen laufen damit ich sie grade rüber fahren kann, sind nur 8 km aber so weit schieben is nich so geil ;-)
Benutzeravatar
Butch
 
Beiträge: 53
Bilder: 1
Registriert: 10.02.2016
Plz/Ort: 54290 Trier
Fahrzeug(e): Mein Lebenslauf: PUCH X-30**Herkules Prima 5**Zündapp CS 25 (Enfield)**Kreidler MF II**Zündapp ZA 40
Postleitzahl: 54290

Beitragvon Butch » 10.03.2016 19:52

Neue Zündkerze! Was sagen die Fachleute unter Euch? ;-)

CS7HSA oder CR7HSA?

Danke & Gruß

-- 10.03.2016 18:57 --

C7HSA...
Benutzeravatar
Butch
 
Beiträge: 53
Bilder: 1
Registriert: 10.02.2016
Plz/Ort: 54290 Trier
Fahrzeug(e): Mein Lebenslauf: PUCH X-30**Herkules Prima 5**Zündapp CS 25 (Enfield)**Kreidler MF II**Zündapp ZA 40
Postleitzahl: 54290

Beitragvon Flo Ray » 15.03.2016 11:50

Hey Butch,

wenn meine länger gestanden hat geht sie auch aus wenn ich gas gebe.
Lasse sie dann im stand warm laufen.
Du hast zwei Drosselscheiben im Vergaser ich hatte nur eine Hülse.
Kannst du ein Bild von den Drosselscheiben reinstellen ?

Gruß Flo
Flo Ray
 
Beiträge: 11
Registriert: 24.02.2016
Fahrzeug(e): Romet Ogar 202
Postleitzahl: 23562

Beitragvon Butch » 25.03.2016 14:50

Guten Tag zusammen,

nach längerer Zeit meld ich mich wieder ;-)
Ich habe die Maschine nun endlich am laufen - Vergaser richtig eingestellt bzw. auch direkt einen neuen montiert. Nach langem hin und her mit dem Händler (der offensichtlich überfordert war!!) bekam ich einen neuen Vergaser und eine Zündkerze kostenlos zugeschickt - immerhin!

Nun habe ich meine 110 km gefahren und muss sagen, das Moped läuft gut! Der Motor etc. scheint wirklich von guter Qualität zu sein, was man von der Elektrik nicht behaupten kann.
Ich drehe sie max. bis 5000 U/min. und hatte sie auf der Geraden schon auf 60 km/h, denke aber da geht noch mehr wenn sie eingefahren ist. Ich werde bei 150 km einen Ölwechsel machen...hier mal noch ein Foto von meiner ersten richtigen Fahrt und dem Vergaser vor Einbau...Dennoch rate ich jedem davon ab, der wirklich keine Ahnung von Zweirädern hat und "nur" fahren möchte...

IMG_20160324_170210.jpg
IMG_20160324_170210.jpg (2.36 MiB) 2309-mal betrachtet


IMG_20160324_141405.jpg
IMG_20160324_141405.jpg (2.29 MiB) 2309-mal betrachtet


Viele Grüße
B.
Benutzeravatar
Butch
 
Beiträge: 53
Bilder: 1
Registriert: 10.02.2016
Plz/Ort: 54290 Trier
Fahrzeug(e): Mein Lebenslauf: PUCH X-30**Herkules Prima 5**Zündapp CS 25 (Enfield)**Kreidler MF II**Zündapp ZA 40
Postleitzahl: 54290

Beitragvon BodoSachsen » 25.03.2016 16:03

Butch hat geschrieben:Dennoch rate ich jedem davon ab, der wirklich keine Ahnung von Zweirädern hat und "nur" fahren möchte...


Hallo, könntest du diese Aussage erläutern? Ich bin ganz neu im Forum, habe wenig technische Ahnung von Motorrädern (oder Kraftfahrzeugen im Allgemeinen) und würde mir gern eine Romet Ogar zulegen. Nun bin ich auch ein wenig verunsichert.

Bodo
Benutzeravatar
BodoSachsen
 
Beiträge: 120
Registriert: 24.03.2016
Fahrzeug(e): 2016er Peugeot Vogue

Beitragvon André Merk » 25.03.2016 16:48

Also ich will mir die eigentlich auch nur zum "fahren" holen, würde aber direkt beim Händler in Gütersloh kaufen.
Mfg

André
Benutzeravatar
André Merk
 
Beiträge: 1642
Bilder: 10
Registriert: 18.11.2014
Plz/Ort: Horn-Bad Meinberg
Fahrzeug(e): Peugeot Vivacity Sixties 50; Ehem.:Hercules Prima GT, Flex Tech Firenze 50, Romet Router WS 50
Postleitzahl: 32805
 
VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeines

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste