Romet Ogar 202 - 50ccm DOKU (Kauf-Lieferung-Inbetriebnahme)

Markenübergreifende allgemeine Fragen.

Beitragvon Butch » 17.02.2016 11:51

Hi zusammen,

ich habe mir das o.g. Mokick bestellt und möchte hier eine kleine Dokumentation starten von der Ankunft über die ersten km bis hin zur ersten Inspektion und hoffentlich darüber hinaus ;-)

Tag 1 - 3: Nachdem das Moped (bestellt über einen Händler in D) pünktlich mit der Spedition angeliefert wurde habe ich erstmal festgestellt, dass die Maschine auf Mofa gedrosselt ist?!
Habe die Drosselscheiben über der Vergasernadel rausgenommen und den Vergaser erstmal eingestellt.
Der Motor läuft nun sauber und dreht im Stand ca. 1500 U/min.

Mein aktuelles Problem: Trotz Drossel Entfernung macht die Maschine nur ca. 35 km/h auf der Geraden (Drehe sie auch momentan max. bis 3500 U/min da ich den Motor ja noch einfahren muss) allerdings zieht das Teil im Berg überhaupt nicht?!!? :-( Sprich: ich komme grade mal im 1 Gang den Berg hoch, was sicherlich nicht normal ist)

Weiß jemand wo noch eine Drossel sitzen könnte? (z.b. im Krümmer)
Oder habe ich ggf. etwas nicht bedacht?

Freue mich auf Feedback!
Danke & Grüße
B.
Benutzeravatar
Butch
 
Beiträge: 50
Bilder: 1
Registriert: 10.02.2016
Plz/Ort: 54290 Trier
Fahrzeug(e): Mein Lebenslauf: PUCH X-30**Herkules Prima 5**Zündapp CS 25 (Enfield)**Kreidler MF II**Zündapp ZA 40
Postleitzahl: 54290

Beitragvon Butch » 18.02.2016 01:30

Hier ein kleiner Auszug Tag 1 - 4!

TAG 1: Ankunft und vertauen in der Garage:<br>

IMG_20160210_080021.jpg
IMG_20160210_080021.jpg (1.42 MiB) 15881-mal betrachtet
<br>

IMG_20160210_080044.jpg
IMG_20160210_080044.jpg (3.27 MiB) 15881-mal betrachtet
<br>

TAG 2: ausführlicher Check + kurze Inbetriebnahme:<br>

IMG_20160214_215033.jpg
IMG_20160214_215033.jpg (3.1 MiB) 15881-mal betrachtet
<br>

TAG 3 & 4: Nach Entdrosselung und erste Probefahrten:<br>

IMG_20160217_110411.jpg
IMG_20160217_110411.jpg (2.81 MiB) 15881-mal betrachtet
<br>

So, nachdem ich nun den Vergaser bzw. den Standgas im Griff habe, gibt es noch das Problem mit dem Anzug...im Vollgas merkt man auch, dass sie zuviel Luft zieht und da sicher mehr drin ist. Im Berg kackt sie mir total ab. Entweder muss die Zündung einstellt werden oder der Luftfilter schätze ich...?! Weiß hier jemand mehr?

Danke & Grüße
Benutzeravatar
Butch
 
Beiträge: 50
Bilder: 1
Registriert: 10.02.2016
Plz/Ort: 54290 Trier
Fahrzeug(e): Mein Lebenslauf: PUCH X-30**Herkules Prima 5**Zündapp CS 25 (Enfield)**Kreidler MF II**Zündapp ZA 40
Postleitzahl: 54290

Beitragvon Raisch » 18.02.2016 10:38

Wie du siehst , sind Erfahrungen mit dieser Fahrzeugmarke nicht gerade üppig.
Auch ich kenne mich mit sowas nicht aus . Generell dürften sich die Drosselungen
der versch. Marken aber nicht groß unterscheiden . Zudem sollte ein neuer Motor
erst eingefahren werden , um seine Leistung abschliesend bewerten zu können .

Fahre mal 500 - 800 Km. dann kannst du immer noch daran rumschrauben.
(Denk auch an die Garantie !!! )
Raisch
 
Beiträge: 563
Registriert: 19.10.2013
Fahrzeug(e): Herc.MK4M /NHW-M /Piaggio

Beitragvon Ney » 18.02.2016 11:36

sieht ganz schick aus die gute romet.... aber wegen genau solcher "probleme" würde ich für mich lieber kein fahrzeug im inet kaufen, sondern direkt beim händler in der nähe. glaub mir, ich wäre der erste, der sich schon allein wegen der 25er drosselung beschwert hätte.
"Spiritus, minitus, invustrus appares.
Tiny spirit of fire and light,
Find the ones I seek tonight.”
Benutzeravatar
Ney
 
Beiträge: 116
Registriert: 03.05.2015
Fahrzeug(e): Peugeot Kisbee RS 4T
Postleitzahl: 42655

Beitragvon Butch » 18.02.2016 19:27

Da habt Ihr beide sicherlich recht...! :-) Mir war auch vor dem Kauf bewusst, was mich da erwartet und habe es u.a. deswegen gekauft, weil es mir einfach Spaß macht mich ständig damit zu beschäftigen, zu warten und aufzuwerten bzw. Teile erneuern...Dennoch denke und hoffe ich, dass (zumindest teilweise) sie mich qualitativ nicht komplett enttäuscht. Heute hab ich leider keine Zeit und kann mich erst morgen wieder dran begeben ;-) Von dem Händler habe ich immer noch nichts gehört leider - er will mir ja noch links zur Betriebsanleitung schicken?! We´lll see :-D

-- 18.02.2016 18:33 --

achso...kleiner Zusatz ;-)

Dass die Maschine auf km/h 25 gedrosselt sein kann, wurde vorher kommunizert - davon abgesehen habe ich wirklich einen coolen preis, was schätzt Ihr habe ich all in all bezahlt?
Benutzeravatar
Butch
 
Beiträge: 50
Bilder: 1
Registriert: 10.02.2016
Plz/Ort: 54290 Trier
Fahrzeug(e): Mein Lebenslauf: PUCH X-30**Herkules Prima 5**Zündapp CS 25 (Enfield)**Kreidler MF II**Zündapp ZA 40
Postleitzahl: 54290

Beitragvon André Merk » 18.02.2016 20:10

900€ gibts auf Ebay :D

Nach und nach mal nteilchen neu machen, bzw iwas machen, mhm erst machst Spaß später wirds zum Fluch, besonders wenn man nicht mehr weiter weiß
Mfg

André
Benutzeravatar
André Merk
 
Beiträge: 1640
Bilder: 10
Registriert: 18.11.2014
Plz/Ort: Horn-Bad Meinberg
Fahrzeug(e): Peugeot Vivacity Sixties 50; Ehem.:Hercules Prima GT, Flex Tech Firenze 50, Romet Router WS 50
Postleitzahl: 32805

Beitragvon daves » 18.02.2016 20:12

849€
Jürgen
Benutzeravatar
daves
 
Beiträge: 1588
Registriert: 12.06.2015
Plz/Ort: 67059 ludwigshafen
Fahrzeug(e): Kymco like 50 2Takt Tomos Flexer 45 Kymco Yup
Postleitzahl: 67059

Beitragvon Raisch » 18.02.2016 21:47

Wenn du nur schrauben willst hast du bestimmt das richtige Fahrzeug . Allerdings
hättest du das bei ibäh billiger ( um weniger alls die Hälfte ) haben können . Da
wird so mancher Schraubenhaufen angeboten .

Ich möchte dir aber die Freude nicht vermiesen - u. wünsche dir, dass du nicht nur
Schrauben sondern auch fahren kannst .
Raisch
 
Beiträge: 563
Registriert: 19.10.2013
Fahrzeug(e): Herc.MK4M /NHW-M /Piaggio

Beitragvon daves » 18.02.2016 23:04

Also ich glaube das die Romet eine ausgereifte Qualität bzw,Technik Besitz ,nach ein über halbes Jahrhundert in zwei Rad Bau, um sie für den Alltag zu nutzen.Meine Befürchtung wäre nur die Ersatzteile Versorgung in Deutschland,da es in Deutschland nicht viele Händler gibt.
Gruß Jürgen
Jürgen
Benutzeravatar
daves
 
Beiträge: 1588
Registriert: 12.06.2015
Plz/Ort: 67059 ludwigshafen
Fahrzeug(e): Kymco like 50 2Takt Tomos Flexer 45 Kymco Yup
Postleitzahl: 67059

Beitragvon Nordstern » 18.02.2016 23:13

Ich habe irgendwo gelesen, daß bei der Endmontage gerne mit Fett gespart wurde, aber das hast du bestimmt schon gecheckt?

Viel Spaß mit dem schönen Moped,
Ralf aus GE
Nordstern
 
Beiträge: 231
Bilder: 6
Registriert: 15.02.2016
Postleitzahl: 45899

Beitragvon Butch » 19.02.2016 20:09

Antwor 1 ist korrekt 900 € all in all! ;.)

@Nordstern: Danke für den Hinweis! Ja klar, habe die Maschine komplett durchgecheckt vor der ersten Fahrt - habe alle Schrauben z. T. nachgezogen, fett, Ölstand gecheckt...ich neige ja dazu, direkt (mit aktuell 14 km auf dem Tacho) schon einen Ölwechsel zu machen. Neue Zündkerze + Stecker habe ich schon von NGK.

Vom Verkäufer habe ich auch nichts mehr gehört, das ist schon echt sch...aber alles vorher einkalkuliert ;-)
Benutzeravatar
Butch
 
Beiträge: 50
Bilder: 1
Registriert: 10.02.2016
Plz/Ort: 54290 Trier
Fahrzeug(e): Mein Lebenslauf: PUCH X-30**Herkules Prima 5**Zündapp CS 25 (Enfield)**Kreidler MF II**Zündapp ZA 40
Postleitzahl: 54290

Beitragvon daves » 19.02.2016 21:04

Hallo butch

Mich würde interessieren wer genau der Motor Hersteller ist von der Romet.müsste in deinen Papieren stehen,könntest es.mir bitte raussuchen und schreiben!
Den ich vermute das es der selbe Hersteller ist in China,indem auch piaggio 4Takt produzieren lässt.
Bei piaggio ist es chongqing zongshen
Das würde mich sehr interessieren.

Gruß Jürgen
Jürgen
Benutzeravatar
daves
 
Beiträge: 1588
Registriert: 12.06.2015
Plz/Ort: 67059 ludwigshafen
Fahrzeug(e): Kymco like 50 2Takt Tomos Flexer 45 Kymco Yup
Postleitzahl: 67059

Beitragvon Butch » 21.02.2016 13:32

Hersteller: Chongqing Yingang Sciene & Technology

Wieso, hast Du noch was rausgefunden?! ;-)
Benutzeravatar
Butch
 
Beiträge: 50
Bilder: 1
Registriert: 10.02.2016
Plz/Ort: 54290 Trier
Fahrzeug(e): Mein Lebenslauf: PUCH X-30**Herkules Prima 5**Zündapp CS 25 (Enfield)**Kreidler MF II**Zündapp ZA 40
Postleitzahl: 54290

Beitragvon daves » 21.02.2016 14:33

Der zongshen Hersteller stellt die Motoren für piaggio hehr.Ich schaute mir die ganzen Modelle an,dabei viel mir auf das ein Modell baugleich wie die Romet aussieht,ich konnte nur nicht den Namen lesen,deshalb kam mir die Vermutung das es der gleiche Hersteller sein könnte.
Aber vielen dank für deine mühe,hätte ja sein können

Gruß Jürgen
Jürgen
Benutzeravatar
daves
 
Beiträge: 1588
Registriert: 12.06.2015
Plz/Ort: 67059 ludwigshafen
Fahrzeug(e): Kymco like 50 2Takt Tomos Flexer 45 Kymco Yup
Postleitzahl: 67059

Beitragvon Flo Ray » 24.02.2016 21:21

Moin, habe mir auch eine Romet Ogar 202 im letzte Jahr gekauft!
Bin bis auf ein paar Kleinigkeiten die zu erwarten waren bis jetzt zufrieden.
Habe da mal ne frage: Mir ist im Ramen ein Behälter mit grüner Flüssigkeit aufgefallen
kann mir jemand sagen was das sein kann?Vielen dank im voraus
12769539_921321684603093_467358866_n.jpg
Foto
12769539_921321684603093_467358866_n.jpg (37.4 KiB) 15603-mal betrachtet
Flo Ray
 
Beiträge: 11
Registriert: 24.02.2016
Fahrzeug(e): Romet Ogar 202
Postleitzahl: 23562
 
Nächste

Zurück zu Allgemeines

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Don_Schnitzler, Google Adsense [Bot] und 8 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum