Reinigung Endtopf Enduro. Kleine Anleitung

Markenübergreifende allgemeine Fragen.

Beitragvon BlackSun75 » 01.06.2015 11:57

Hallo,

heute hats geregnet (warum später dazu) also habe ich Beschlossen den Endtopf meiner Suzuki TS 50 XK mal vom Ölschmodder zu befreien.

Klar für die alten Hasen ist das bestimmt nichts neues aber für Anfänger bestimmt mal ne Anregung.

Material: Zange oder kleiner Scharaubstock, Küchenpapier, ein langes Stocherinstrument, Bremsenreiniger, Gasbrenner

1. Das Wetter. Regen ist gut. Der Prozess qualmt und stinkt. Bei Regen wird das deutlich gemindert (Nachbarn)
2. Topf aussen gut reinigen, dann muss man den Dreck später nicht wegbrennen. In meinem Falle noch die Flöte (das Rohr mit den Löchern) ausbauen und seperat reinigen.
2. Innen schonmal mechanisch vorreinigen. Ich habe Küchenpapier am langem Schraubendreher genommen.
3. Alles schön mit Bremsenreiniger durchspülen. Das entfernt auch schonmal so einigen Ölschmodder.
4. Nun im Regen draussen den Endtopf mit der Zange halten oder in den Schraubstock einspannen. Möglichst senkrecht.
5. Den Topf mit dem Brenner gleichmäßig heiss machen. Auch mal von unter reinhalten usw. Das fängt dann an zu Qualmen und zu stinken.
6. Wenn sich ein guter Schloteffekt eingestellt hat, kann man die Gase am oberem Ende anzünden. Es qualmt dann weniger.
7. Den Topf weiter erhitzen bis die Gase nict mehr gut entflammbar sind.
8. Nun die Kohle mit einem heissem scharfem Wasserstrahl aus dem Topf spülen (z.B. Kärcher, Duschschlauch etc.) bis nurnoch klares Wasser kommt.
9. Das ganze innen noch mit Küchenpapier und auswischen und eventuell trockenföhnen

Wer hat kann in das untere Ende noch Druckluft blasen, was den Vorgang beschleunigt. Ging aber auch so.

Alles im allem habe ich 1,5 Stunden gebraucht und habe nun wieder einen sauberen Topf.

Anbei ein Bild damit man weis was gemeint ist. Der Lack war vorher schon hinüber

Schöne Grüße Sebastian
Dateianhänge
20150601_114926[1].jpg
20150601_114926[1].jpg (4.38 MiB) 401-mal betrachtet
BlackSun75
 
Beiträge: 128
Registriert: 18.02.2015
Plz/Ort: 12489/Berlin
Fahrzeug(e): K-sport fifty R pro/Motohispania RYZ 50 pro
Postleitzahl: 12489
 

Zurück zu Allgemeines

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 21 Gäste