derbi Vamos zylinder Problem

Beitragvon yassir123 » 06.01.2012 01:29

hi habe ein dickes problem

umzwar sind an dem roller 4 mutter die eine ist rund also nicht durchgedreht aber nur rund und der rest kann man mit ein zehner schlüssel oder knacker 10ner auf machen bloß krieg ich die eine runde schraube raus.mit ner zange geht es net weil man schlecht dran kommt und die dreht durch die zange


kann mir einer sagen wie ich das rausbekomme? oder raus drehen
yassir123
 
Beiträge: 25
Registriert: 04.12.2011
Fahrzeug(e): Speedfight 2
Postleitzahl: 12341
 

Beitragvon Watson » 06.01.2012 11:51

Hi,

es ist zwar etwas kniffelig, aber vermutlich eine der wenigen Lösungen.
Geziehlte schläge mit Hammer und einem kleinen Meißel. Ein "normal" großer Schraubenzieher geht auch, allerdings das der keinen Kunststoffgriff haben, da diese bei Schlägen irgendwann auseinander splittern, kann böse Verletzungen geben.
Hab dazu mal (versucht) was gemalt.
Hoffe das hilft dir.
Vermutlich musst du den Motor ausbauen, das du sonst nicht richtig ran kommst. :roll:
Es wird ein paar anläufe brauchen, aber irgendwann sollte die los gehen.

Gruß
Thomas
Dateianhänge
Mutter lösen.jpg
Mutter lösen.jpg (45.15 KiB) 1900-mal betrachtet
Zitat von Franx: "Die heutigen Clone haben mit den einstigen Weltmarken aus Deutschland nix mehr zu tun. Lassen wir sie da wo sie sind und fahren weiterhin unsere Legenden!
"
Benutzeravatar
Watson
 
Beiträge: 687
Registriert: 18.09.2011
Fahrzeug(e): Motobecane Moby 1965; Käfer Mex. 1997

Beitragvon yassir123 » 06.01.2012 15:21

ich habs schon heute morgen raus bekommen

unzwar hab ich eine nuss genommen also die man mit dem knacker benutzt und hab sie kräftig auf die runde mutter drauf geschlagen und dann konnte ich die leicht raus drehen ich sags euch es ist einfach udn empfehlenst wert
yassir123
 
Beiträge: 25
Registriert: 04.12.2011
Fahrzeug(e): Speedfight 2
Postleitzahl: 12341

Beitragvon Watson » 06.01.2012 17:57

Dann ist doch gut...

ich dachte die wäre so rund gewesen, das die Nuss auch immer überdreht.
War doch so stolz auf meine Zeichnung ;).

Freut mich aber für dich, das es geklappt hat.
Zitat von Franx: "Die heutigen Clone haben mit den einstigen Weltmarken aus Deutschland nix mehr zu tun. Lassen wir sie da wo sie sind und fahren weiterhin unsere Legenden!
"
Benutzeravatar
Watson
 
Beiträge: 687
Registriert: 18.09.2011
Fahrzeug(e): Motobecane Moby 1965; Käfer Mex. 1997

Beitragvon yassir123 » 07.01.2012 00:10

danke
yassir123
 
Beiträge: 25
Registriert: 04.12.2011
Fahrzeug(e): Speedfight 2
Postleitzahl: 12341
 

Zurück zu Derbi

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum