Seite 1 von 1

Derbi Elektroroller

BeitragVerfasst: 28.07.2019 22:10
von Jakob
Moin Derbi Experten,

ich habe einen Elektroroller der offenbar von Derbi selbst oder in Lizenz von der Fa. C-T Bike in der Schweiz gebaut wurde. Laut Papieren ist der Hersteller C-T Bike AG, Modell Bel Air.
Aber sowohl auf dem Gepäckträger, auf der Gummimatte am Bodenblech als auch an der Front steht Derbi.
Auch auf dem Typenschild steht Derbi, aber eben auch C-T Bike AG.
Der Roller ist Bj. 1993. Nach meinen Informationen ging die Fa. C-T Bike AG 1995 in die Insolvenz.
Ich habe intensiv recherchiert, aber weder über einen Derbi Elektroller noch einen Roller von C-T Bike etwas finden können. Wenn ich nicht irre gab es zu dieser Zeit von Derbi nur den Vamos, der sieht meinem Roller aber nicht im Geringsten ähnlich.
Hier könnt ihr den Roller im Video sehen:
https://www.youtube.com/watch?v=2qOnNbE ... vxw03c010c

Ich wäre echt dankbar für jede Information.

Gruss Jakob

Re: Derbi Elektroroller

BeitragVerfasst: 29.07.2019 11:04
von ingolino
Da haste dir aber einen Exoten angelacht :D Gefunden habe ich leider auch nix. Allerdings als ich vor Jahren in der Türkei war,war ich sehr verwundert darüber das dort einiges an alten,recht simpel aufgebauten E-Rollern rumfuhren ,die man hier(im fortschrittlichen Deutschland) nie gesehen hatte. Wie man aber sieht, gehts auch ganz simpel, völlig ohne "Raketentechnik" :lol:

Re: Derbi Elektroroller

BeitragVerfasst: 29.07.2019 19:27
von Jakob
Ich bin schon ein kleines Stück weiter :D
Es ist ein Derbi DS 50. Da ich mich mit Derbi nicht besonders auskenne hatte ich auf die Liste der Roller bei Wikipedia vertraut, da taucht der DS 50 aber nicht auf.
Vielleicht wäre er bei der Google-Suche irgendwo auf der fünfzigsten Seite aufgetaucht.
Interessant wäre zu wissen was hinter der Elektrogeschichte steckt (Stückzahlen etc.).
Hab mal eine Anfrage an Piaggio gestellt, mal sehen ob da was kommt.
Die Technik ist eigentlich wie bei den Hercules und Solo Elektro-Mofas.