Gang Anzeige

Beitragvon giuseppe » 14.06.2019 21:25

Gibt es eigentlich nix, wo man angezeigt bekommt, welcher Gang gerade eingelegt ist?
giuseppe
 
Beiträge: 26
Registriert: 14.06.2019
Fahrzeug(e): Derby senda 50 x-treme
 

Beitragvon ts1 » 15.06.2019 09:58

Mehr als ein Leerlauflämpchen wäre ungewöhnlich.
MfG
Thomas
ts1
 
Beiträge: 387
Registriert: 06.09.2017
Plz/Ort: Ludwigshafen
Fahrzeug(e): MH RYZ SM 50

Beitragvon PhilippK » 15.06.2019 10:08

Selbst 'ne Leerlauf-Anzeige ist bei 50ern oft schon Luxus - das haben nicht mal alle.

Gruß, Philipp
PhilippK
 
Beiträge: 107
Registriert: 14.06.2013
Fahrzeug(e): Aprilia SX, Rieju MRT
Postleitzahl: 70174

Beitragvon giuseppe » 15.06.2019 10:37

Leerlaufanzeige ist vorhanden. ;)
Mehr wäre auch super, gerade wenn ich anfange damit zu fahren.
Kann es mir nicht merken und im Gefühl hab ich das auch nicht.
giuseppe
 
Beiträge: 26
Registriert: 14.06.2019
Fahrzeug(e): Derby senda 50 x-treme

Beitragvon ts1 » 15.06.2019 10:43

Ruckelnd oder kreischend ist schlecht, alles andere kein wirkliches Problem.
Passiert mir auch manchmal, dass ich schon im höchsten Gang bin und trotzdem noch einen Gang höher schalten will. Geht halt nicht, na und?
Problematischer wäre enge steile Bergstrassen, wo man im Scheitelpunkt mancher Spitzkehren auf Schotter oder Sand wirklich im kleinen (1.) Gang fahren will. Aber dahin wagen sich nur wenige Anfänger und Fortgeschrittene hören und fühlen schon mehr. Man gewöhnt sich dann auch an, rechtzeitig den richtigen Gang zu wählen und nicht erst wenn's ernst wird.
MfG
Thomas
ts1
 
Beiträge: 387
Registriert: 06.09.2017
Plz/Ort: Ludwigshafen
Fahrzeug(e): MH RYZ SM 50

Beitragvon giuseppe » 15.06.2019 10:47

Ist halt blöd wenn ich im sechsten Gang bin und dann schnell abbiegen muss.
Dann drücke ich die Kupplung schalte vier mal nach unten aber habe das Gefühl dass ich gar nicht in dem Gang bin, in dem ich sein muss.
Schon deshalb wäre für mich als Anfänger, diese Anzeige ein Segen. :)
giuseppe
 
Beiträge: 26
Registriert: 14.06.2019
Fahrzeug(e): Derby senda 50 x-treme

Beitragvon kotte » 15.06.2019 21:06

Keine Zeit zu zählen, aber Zeit nach der Ganganzeigege zu suchen...
Benutzeravatar
kotte
 
Beiträge: 448
Bilder: 9
Registriert: 09.05.2019
Fahrzeug(e): div 50er
Postleitzahl: 53332

Beitragvon ts1 » 15.06.2019 21:08

giuseppe hat geschrieben:Ist halt blöd wenn ich im sechsten Gang bin und dann schnell abbiegen muss.
Brauchst Du vielleicht eher eine Brille? :wink:
MfG
Thomas
ts1
 
Beiträge: 387
Registriert: 06.09.2017
Plz/Ort: Ludwigshafen
Fahrzeug(e): MH RYZ SM 50

Beitragvon giuseppe » 15.06.2019 21:25

kotte hat geschrieben:Keine Zeit zu zählen, aber Zeit nach der Ganganzeigege zu suchen...

Wo liegt das Problem?
Schauen geht schneller als auszuprobieren in welchem Gang ich bin.

-- 15.06.2019 21:27 --

ts1 hat geschrieben:
giuseppe hat geschrieben:Ist halt blöd wenn ich im sechsten Gang bin und dann schnell abbiegen muss.
Brauchst Du vielleicht eher eine Brille? :wink:

Die hab ich schon.
Mit 11 Dioptrien:(

-- 15.06.2019 21:28 --

kotte hat geschrieben:Keine Zeit zu zählen, aber Zeit nach der Ganganzeigege zu suchen...

Anzeige wäre besser, da nicht jedesmal was passiert wenn ich kupple und einen anderen Gang einlegen will.
giuseppe
 
Beiträge: 26
Registriert: 14.06.2019
Fahrzeug(e): Derby senda 50 x-treme

Beitragvon ts1 » 15.06.2019 22:46

Eine Ganganzeige schadet natürlich nicht, aber sie sagt Dir auch nicht, wie eng die Kurve voraus ist und welcher Gang der richtige wäre.
Da muß man einfach vorausschauend fahren und ein bißchen Erfahrung haben.
Wichtiger ist eigentlich ein Drehzahlmesser, den der Motor arbeitet in einem gewissen Drehzahlbereich gut, der Gang ist dem prinzipiell egal.
MfG
Thomas
ts1
 
Beiträge: 387
Registriert: 06.09.2017
Plz/Ort: Ludwigshafen
Fahrzeug(e): MH RYZ SM 50

Beitragvon giuseppe » 16.06.2019 07:05

Ok, dann heißt es jetzt üben, üben, üben...
giuseppe
 
Beiträge: 26
Registriert: 14.06.2019
Fahrzeug(e): Derby senda 50 x-treme

Beitragvon Helme » 16.06.2019 07:17

Kein Mensch braucht eine Ganganzeige, das sind nur Spielereien mehr nicht.
Einen Drehzahlmesser ist da schon besser .
Man kann alt werden wie ne Kuh,man lernt immer was dazu. :)
Gruß Helme
Benutzeravatar
Helme
 
Beiträge: 873
Registriert: 04.01.2014
Fahrzeug(e): Hercules K 50 RL ,Zündapp GTS 50,Hercules Supra 4 GP,Optima 50,Hercules MK 2,

Beitragvon giuseppe » 16.06.2019 11:16

Für geübte bestimmt, ja, aber für mich als Anfänger wäre es top.
Würde mich damit besser fühlen und wüsste immer ob es mit dem schalten auch richtig funktioniert hat ;)

-- 16.06.2019 11:17 --

Und in welchem Gang ich aktuell bin.
giuseppe
 
Beiträge: 26
Registriert: 14.06.2019
Fahrzeug(e): Derby senda 50 x-treme

Beitragvon LaurieLee » 16.06.2019 11:31

Naja aber auch da - ich mein das hört man doch oder? Aber das is ja wie bei den Autos heutzutage. Autofahren braucht man bald nicht mehr zu können weil das Auto alles selbst macht. Nee cool is anders...
Laurie - Die Young Stay Pretty

Oh Yeah
Benutzeravatar
LaurieLee
 
Beiträge: 490
Registriert: 16.01.2018
Plz/Ort: Otjiwarongo/Namibia
Fahrzeug(e): Hier erstmal keine, während meines Lebenslaufs aber so ungefähr 30.

Beitragvon ts1 » 16.06.2019 11:35

Es gibt Multifunktionsgeräte zum nachrüsten, die anhand eines elektronischen Tachos aus Geschwindigkeit und Drehzahl den Gang zurückrechnen.
Man kann auch vorher rechnen und sich kleine farbige Dreiecke aussen an der Skala eines Analogtachos kleben (jede Farbe entspricht einem Gang, dann z.B. von 3-8000rpm in 1000er-Schritten) oder notfalls eine entsprechende Tabelle oder Diagramm auf den Tank (dann aber umständliche Blickführung, man muß erst Geschwindigkeit und Drehzahl ablesen und dann auf den Tankzettel gucken).
Oder sich gleich eine gut ausgestatte BMW oder Honda kaufen.
Oder ein Automatik-Motorrad.
Oder einen Variomatik-Roller.
Hauptsache, man sieht die Kurve noch rechtzeitig vor lauter Instrumenten!
MfG
Thomas
ts1
 
Beiträge: 387
Registriert: 06.09.2017
Plz/Ort: Ludwigshafen
Fahrzeug(e): MH RYZ SM 50
 
Nächste

Zurück zu Derbi

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum