Seite 1 von 1

Derbi boulevard 50 2t vergaser Problem

BeitragVerfasst: 15.05.2019 17:52
von Saabturbo
Hallo habe einen boulevard 50 2t von 2010. Diesen habe ich von meinen eltern bekommen. Lief max 50kmh. Nun entdrosselt mit leovince touring lief er super 80. Er lief aber sehr mager. Deswegen wollte ich die hd gleich erhöhen. Hd 2 nummern größer rein und neuen luftfilter und dann versucht zu starten. Kein Mucks. Startet nur mit starhilfespray und geht wenn es verbraucht ist gleich aus.
Ich bekomme ihn nicht zum laufen.
Selbst mit anderern 17.5 vergaser passiert gar nichts, nicht mal mit starthilfespray.

Was kann es noch sein?

Kerze ist immer ziemlich nass.

Re: Derbi boulevard 50 2t vergaser Problem

BeitragVerfasst: 15.05.2019 18:39
von daves
Dein Problem liegt nicht an die zwei Nummern größere düse.
Dein Problem wird ein Einbaufehler sein.vieleicht Unterdruck Schlauch vertauscht,oder hängt der Schwimmer,der Stift nicht mittig.oder,oder,oder.
Vor dem Starten mal probieren mit einer Spritze an dem Unterdruck Schlauch für Paar Sekunden Unterdruck zu ziehen.
Jetzt müsste der gaser voll sein.

Wenn der vorher lief, dann muss ja ein Einbaufehler vorliegen

Re: Derbi boulevard 50 2t vergaser Problem

BeitragVerfasst: 15.05.2019 18:54
von Saabturbo
Die schläuche kann man nicht vertauschen die haben unterschiedliche Größen. Schwimmer ist beweglich

-- 15.05.2019 19:27 --

Sollte ich das goldene scheibchen beim lufteinlass weglassen?

-- 15.05.2019 19:54 --

Kann es daran liegen das ich die schwimmernadel vom 17.5 vergaser noch drin habe?

Re: Derbi boulevard 50 2t vergaser Problem

BeitragVerfasst: 15.05.2019 21:56
von daves
Hmm,
Beide fragen kann ich nicht beantworten.Das müsste man im Vergleich sehen

Re: Derbi boulevard 50 2t vergaser Problem

BeitragVerfasst: 16.05.2019 23:34
von Saabturbo
Welche hd würdet ihr bei meinennsetup verbauen?

Hab zur zeit ne 70 drin.

Lg

Re: Derbi boulevard 50 2t vergaser Problem

BeitragVerfasst: 17.05.2019 05:08
von daves
76-78