Derbi Senda Probleme bei Niedriger Drehzahl

Beitragvon PhilNorris » 30.06.2015 23:47

Hallo alle zusammen,

ich habe mir vor 3 Jahren eine Derbi Senda Xtreme 50 R Bj 2006 mit Zylinderschaden zugelegt.
Da ich Jahrelang an Rollern geschraubt habe, dachte ich mir das ist eine günstige Investition.

Also Zylinder bestellt und eingebaut neue Dichtung drauf. Im gleichen Zuge habe ich dem Moped einen Hebo Sportauspuff spendiert. Angekickt und draufgesetzt und losgefahren.

Nun zu meinem Problem:

Wenn ich anfahre oder beim fahren Niedrig bis Mittel Tourig fahre (ich habe keinen Drehzahlmesser) dann fängt der Motor an zu stottern und ich muss mit den Füßen nachhelfen damit ich vom Fleck komme.
Im Hohendrehzalbereich geht das Moped ab wie die Lutzi :D
Anfangs dachte ich das Problem liegt am Vergaser und habe mmir ein HD Düsenset gekauft und mal durchprobiert ob sich was tut. Leider ohne Erfolg.
Ich hatte auch überlegt das es vlt am Resonanzbereich des Auspuffs liegen kann, allerdings habe ich diesen Gedanken schnell wieder verworfen weil selbst wenn der Resonanzbereich anders ist muss ich doch wenigstens losfahren können ohne die Kupplung fliegen lassen zu müssen damit ich überhaupt Vorwärts komme.
Dann habe ich den Tipp bekommen, durch einen befreundeten KFZ'ler das es evtl. an der Kupplung liegen kann.
Der Vorbesitzer sagte mir das eine neue Kupplung kurz vor dem Zylinderschaden eingebaut worden ist, jedoch nicht eingestellt worden ist.
Leider habe ich mit Kupplungen bei Schaltmopeds keine Ahnung, wie gesagt, Jahrelang Rollerschrauber mit Variomatik :D


Hat vielleich jemand einen Tipp von euch was ich wie überprüfen kann/muss?


Setup ist bis auf den Auspuff Original und die HD weiss ich grade nicht aus dem Kopf.


Danke schonmal für eure Hilfe.


Gruß

Phil
Benutzeravatar
PhilNorris
 
Beiträge: 4
Registriert: 30.06.2015
Fahrzeug(e): Derbi Senda XTreme 50 R
Postleitzahl: 45473
 

Beitragvon daves » 03.07.2015 18:30

hallo bei einem sp auspuff brauchst mer dz um auf turen zu kommen!was mal probieren kannst. ob eine gasschieber drossel drin ist.
Jürgen
Benutzeravatar
daves
 
Beiträge: 1900
Registriert: 12.06.2015
Plz/Ort: 67059 ludwigshafen
Fahrzeug(e): Kymco like 50 2Takt Kymco Yup

Beitragvon PhilNorris » 16.07.2015 23:47

Hallo,

wie schon beschrieben habe ich die Düsen schon gecheckt und am Resonanzbereich kann es nicht liegen.
Gasschieber ist nicht vorhanden, wenn ich einmal unterwegs bin mit dem Moped fährt sie auch ihre 80.
Jemand vielleicht ne andere idee ?


Gruß

Phil
Benutzeravatar
PhilNorris
 
Beiträge: 4
Registriert: 30.06.2015
Fahrzeug(e): Derbi Senda XTreme 50 R
Postleitzahl: 45473

Beitragvon daves » 17.07.2015 05:45

Hallo.Ich bin fest überzeugt das es am sporti liegt,wenn er bei erhöhter Drehzahl geht wie lodde! Grossen Nachteil beim offenen sporti! G.Jürgen
Jürgen
Benutzeravatar
daves
 
Beiträge: 1900
Registriert: 12.06.2015
Plz/Ort: 67059 ludwigshafen
Fahrzeug(e): Kymco like 50 2Takt Kymco Yup

Beitragvon PhilNorris » 17.07.2015 13:02

Hallo,

ich habe mich in einem Holländischen Forum mal schlau gemacht, die Jungs dort sagten mir ich soll mal versuchen die Gaser Nadel etwas tiefer einzustellen und die Luftschraube zu justieren.
ich werde das die Tge mal Probieren, aktuell ist eine HD von 85 verbaut. Hab aber noch welche bis 105
Benutzeravatar
PhilNorris
 
Beiträge: 4
Registriert: 30.06.2015
Fahrzeug(e): Derbi Senda XTreme 50 R
Postleitzahl: 45473

Beitragvon remscheider » 17.07.2015 13:36

Hallo,

jo mit der Nadeleinstellung kann man das mit der Drehzahl hinbekommen frage was hast du für einen Luftfilter drauf originaler oder Tuning?
Gruß Manfred
Benutzeravatar
remscheider
 
Beiträge: 15
Bilder: 4
Registriert: 10.07.2015
Fahrzeug(e): Honda mbx 50 Kreidler RMC -50
Postleitzahl: 42899

Beitragvon PhilNorris » 17.07.2015 13:55

Hallo,

alles original und offen, nur der Pott ist neugekommen.
Leider habe ich auch keinen Vergleich zum Oripott da dieser Defekt ist und das Mped vorher einen Zylinderschaden hatte.

Edit: Habe herausgefunden das ich die 84er HD drin habe
Benutzeravatar
PhilNorris
 
Beiträge: 4
Registriert: 30.06.2015
Fahrzeug(e): Derbi Senda XTreme 50 R
Postleitzahl: 45473

Beitragvon Kenion87 » 10.09.2015 12:31

probiers mit carbon plättchen aus für den membran bewirkt wunder :psycho:
Benutzeravatar
Kenion87
 
Beiträge: 83
Registriert: 25.08.2015
Fahrzeug(e): Generic Trigger 50 SM, Yamaha R1
Postleitzahl: 25524
 

Zurück zu Derbi

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste