Mit kleinem Nummernschild 70/75 km/h

Hier kann alles rein, was nichts mit dem Thema Zweirad zu tun hat.

Beitragvon NiKlaus » 09.01.2019 09:32

Klassisches Missverständnis:
Der eine meint mit "kleinem Kennzeichen" ein Versicherungskennzeichen.
Der andere meint damit aber ein amtliches Kennzeichen in kleinem Format.
Gruß
NiKlaus ( ͡° ͜ʖ ͡°)
Benutzeravatar
NiKlaus
 
Beiträge: 211
Registriert: 08.06.2018
Fahrzeug(e): DKW RT 125 ('54), DKW RT 139 ('69), Zündapp R50 ('78), Kreidler Eiertank ('65)
Postleitzahl: 54290
 

Beitragvon Nichtraucher » 09.01.2019 09:50

Moin,

da gibt es viel Unkenntnis, zwei Leute bei der Zulassung wollten mich mit meiner offenen 50er, (ehemals Kl. 4) zur Versicherung schicken, ein Versicherungskennzeichen zu kaufen. Erst ein dritter Mitarbeiter sah sich, nach vielem hin und her in der Lage, das Kleinkraftrad als Leichtkraftrad anzumelden.

Die Versicherung hätte mir, ohne viel Fragerei, ein Versicherungskennzeichen nebst Vertrag natürlich, überlassen.

Gruß
Willy
Benutzeravatar
Nichtraucher
 
Beiträge: 146
Registriert: 19.10.2013
Fahrzeug(e): Kreidler RS, Saxonette, Piaggio Si montecarlo Moped, MZ TS125, R60/6, CB 750 Four
Postleitzahl: 59427
Vorherige

Zurück zu Off-Topic

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum