Hisun HS50QT-2 F22 - Erfahrungen?

Hier kommen Berichte/Meinungen über Tuningteile, Ersatzteile oder Fahrzeuge rein.

Beitragvon Ravenman » 25.01.2013 21:19

Servus,

bin neu hier im Forum und würde gern wissen ob von euch evtl. jemand Erfahrungen mit dem Roller Hisun HS50QT-2 F22 gesammelt hat.
Da mir leider mein 50er Roller nach einem Jahr und 3000km diese Woche geklaut worden ist,
würde ich mir diesen Roller gerne kaufen, da er so ganz gut aussieht und auch die Ausstattung recht üppig scheint für einen Preis von 899 €.
Ich möchte aber vorher natürlich ganz gern wissen ob der Roller auch was taugt (also im Vergleich zu anderen Chinarollern). Dass ich ihn mit Markenrollern von Kymco etc. qualitativ nicht vergleichen kann ist klar. Aber ich kann mir leider auch keinen solchen Roller für knapp 3000€ leisten, zumal ich ihn eh eigentlich nur brauche um zur Arbeit zu fahren.

Lg
Daniel
Ravenman
 
Beiträge: 4
Registriert: 25.01.2013
Fahrzeug(e): Hisun HS50QT-2 F22
Postleitzahl: 81249
 

Beitragvon feeling » 25.01.2013 22:59

Hallo daniel,
viel sagen kann ich über den Roller nicht da ich noch kein solches Gelumpe gefahren hab.
Kinder haben ein 150ccm Crossquad mit dem Motor wie wie der roller hat.
Also von motor her ist das ding ok aber verkleidung naja.
Ehrlich gesagt ein Joghurtbecher besteht aus einem besseren kunsstoff als die Verkleidung von den Chinabombern.
Aber du brauchst ja nur einen um in die arbeit zufahren .
Warum kaufst dir keinen gebrauchten Markenroller wie Honda Vision ? Sind relativ billig und halten was aus.
feeling
 
Beiträge: 22
Registriert: 07.01.2013
Plz/Ort: 94130 Obernzell
Postleitzahl: 94130

Beitragvon Ravenman » 27.01.2013 12:36

hallo feeling,

danke für deine antwort erstmal.
ja ich weiß dass die chinesen nicht gerade gutes ansehen genießen. ich kann aber selber bisher nichts negatives über die sagen, da mein letzter roller auch einer war und der super gelaufen ist und die verarbeitung im großen und ganzen auch ok war denke ich. war ja mein erster roller von daher hatte ich ja aber auch noch keinen vergleich.
leider sieht es hier in münchen was gebrauchte markenroller angeht nicht gerade rosig aus. das meiste was man bekommt sind eben die chinaroller im 50er segment. aber ich habe gesehen, dass der honda vision neu auch nur ca. 1700 € kostet. ich denke da würde es sich dann schon lohnen die 500-600 € draufzulegen und dann aber einen markenroller zu fahren. Da ich schon vorhabe im sommer dann die ein oder andere rollertour in die nähere umgebung von münchen zu machen :-)

Lg
Daniel
Ravenman
 
Beiträge: 4
Registriert: 25.01.2013
Fahrzeug(e): Hisun HS50QT-2 F22
Postleitzahl: 81249

Beitragvon sohar » 10.09.2014 13:35

this is very good post

_________________
a.rehman
We are the leading the world in providing best certkiller gre and Braindumps. Our incredible offers for University of Kansas Medical Center
sohar
 
Beiträge: 2
Registriert: 10.09.2014
Fahrzeug(e): bike
Postleitzahl: 38500
Land: Oesterreich

Beitragvon sohar » 22.09.2014 14:59

[quote="sohar"]this is very good post
We are the leading the world in providing best certkiller gre and Braindumps. Our incredible offers for University of Kansas Medical Center
sohar
 
Beiträge: 2
Registriert: 10.09.2014
Fahrzeug(e): bike
Postleitzahl: 38500
Land: Oesterreich
 

Zurück zu Erfahrungsberichte

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast