[Erfahrungsbericht] Derbi Vamos G

Hier kommen Berichte/Meinungen über Tuningteile, Ersatzteile oder Fahrzeuge rein.

Beitragvon André Merk » 08.09.2016 19:31

Hi Leute,

ich wollte mal wieder meine Erfahrungen mit euch teilen diesmal über den Roller Vamos G von Derbi.

Nun ein Roller den ich noch nie erwähnt habe? Der kann nicht meiner sein, dass stimmt auch gehört meinem Großvater, aber auf diesem habe ich meine ersten zaghaften Fahrversuche gemacht sowie meine AM Prüfung.

Kurzum ich kenne den Roller recht gut.

Material und Verarbeitung:

Er ist ein typischer Plastik-Roller der 90er, doch dafür sehr solide, der Roller wurde schon mehrfach, teils sehr unsanft, hingelegt und es ist dennoch noch nie ein Verkleidungsteil gebrochen.
Der Sitz ist auch nach über 20 Jahren noch vollkommen ganz, sowie sämtliche anderen Bauteile.

Motor und Leistung:

Mit seinen Gut 4,1 PS geht der Roller ab wie sau,die Tachonadel zeigt die Geschwindigkeit sehr genau an und ist zudem sehr schön groß.
Sämtliche Kontrollämpchen sind gut zu erkennen, es sei denn es ist zu hell und die Scheibe reflektiert.
Der Motor hat selten Probleme gemacht, nur die üblichen sachen wie Vergaser,Krümmer und oder Auspuff dicht, Riemen,Zündkerze usw.
Der Rolelr ist ein Zweitakter mit getrennt schmierung recht angenehm zu befüllen.
Das Licht ist mit 6V nicht das hellste aber absolut ausreichend im dunkeln.

Fahrverhalten:

10Zoll Räder, keine Federung und eine Brutale vorder Bremse, viel zu heftiger Anzug und enger Lenker.
Das beschreibts schon ganz gut, kurzum furchtbar aber zu gleich irgendwie ganz geil, wenn man dran gewöhnt ist.

Zubehör und Verstaumöglichkeiten:

Das Helmfach ist groß, beinahe groß genug für einen Integralhelm, aber auch nur beinahe, ein Halbschalen passt zusammen mit ein paar Kleinigkeiten problemlos rein.
Das was ich an diesem Roller so genial finde ist, dass die Kiste einfach mal ein Handschuhfach hat, wo locker ne 1 Liter Flasche Öl und nbissel Kirmskrams reinpasst.
Zudem wurde von Werk aus ein Topcase mitgelifert, welches großgenug für ein Integralhelm ist zudem ist es handlich und Wetter fest( und kann bei bedarf leicht mit einem Hammer geöffnet werden :psycho: )

Alles in allem ist der Roller, insofern er gut gepflegt wurde, ein super Alltags Fahrzeug was bei entsprechender Pflege auch noch in 20 Jahren problemlos läuft.


So ich hoffe ich habe nichts wesentliches vergessen bei Fragen, fragen ;)

Hier stehen die Daten noch einmal genau : wiki/index.php/Vamos_G
Mfg

André
Benutzeravatar
André Merk
 
Beiträge: 1642
Bilder: 10
Registriert: 18.11.2014
Plz/Ort: Horn-Bad Meinberg
Fahrzeug(e): Peugeot Vivacity Sixties 50; Ehem.:Hercules Prima GT, Flex Tech Firenze 50, Romet Router WS 50
Postleitzahl: 32805
 

Beitragvon Raisch » 08.09.2016 20:44

Und warum fährst du dann mit sonem Schrott rum ? u. nicht mit deinem Roller ? Hast du Angst vor einem Fahrzeug , das keine Probleme macht ??????
Raisch
 
Beiträge: 563
Registriert: 19.10.2013
Fahrzeug(e): Herc.MK4M /NHW-M /Piaggio

Beitragvon Nordstern » 08.09.2016 20:54

Ich glaube nicht, dass eine Romet Schrott ist und manche von uns fahren lieber Roller und andere lieber mit grossen Rädern, andere wiederum schwören auf die alte Technik.
Also immer schön tolerant bleiben.
Ralf aus GE
Nordstern
 
Beiträge: 276
Bilder: 6
Registriert: 15.02.2016
Fahrzeug(e): Peugeot vogue 103, Schwalbe kr51/1, Piaggio nrg, Simson sr51b4, Honda cb500s
Postleitzahl: 45899

Beitragvon BodoSachsen » 09.09.2016 00:56

Leider lieber Raisch, ist Vernunft nicht die einzige Konstante im Leben. Wäre ich vernünftig, hätte ich gar kein Moped. ;)
Benutzeravatar
BodoSachsen
 
Beiträge: 120
Registriert: 24.03.2016
Fahrzeug(e): 2016er Peugeot Vogue

Beitragvon Raisch » 09.09.2016 08:53

@ Nordstern : das mit dem glauben ist so ne Sache ..........
Raisch
 
Beiträge: 563
Registriert: 19.10.2013
Fahrzeug(e): Herc.MK4M /NHW-M /Piaggio

Beitragvon Nordstern » 09.09.2016 09:01

Stimmt, ich glaube auch an meine Vogue....
Nordstern
 
Beiträge: 276
Bilder: 6
Registriert: 15.02.2016
Fahrzeug(e): Peugeot vogue 103, Schwalbe kr51/1, Piaggio nrg, Simson sr51b4, Honda cb500s
Postleitzahl: 45899

Beitragvon BodoSachsen » 09.09.2016 10:50

Ich glaube nicht an meine Vogue. :D
Benutzeravatar
BodoSachsen
 
Beiträge: 120
Registriert: 24.03.2016
Fahrzeug(e): 2016er Peugeot Vogue

Beitragvon Nordstern » 09.09.2016 19:12

Ich bin eben Kreuz und quer durch das Ruhrtal gefahren, 80km in 3Stunden max. 10% Steigung und auf dem Heimweg eine originale Currywurst in Bochum.
Die Vogue hat nicht gemuckt, lief schön ruhig.
Glückauf, Ralf aus GE
Nordstern
 
Beiträge: 276
Bilder: 6
Registriert: 15.02.2016
Fahrzeug(e): Peugeot vogue 103, Schwalbe kr51/1, Piaggio nrg, Simson sr51b4, Honda cb500s
Postleitzahl: 45899

Beitragvon Raisch » 09.09.2016 21:45

@ Nordstern Und DAS ist der Unterschied zur Romet !!!
Raisch
 
Beiträge: 563
Registriert: 19.10.2013
Fahrzeug(e): Herc.MK4M /NHW-M /Piaggio

Beitragvon Laurie54 » 27.05.2017 19:13

Also wenn hier schon mal von Vernunft die Rede ist--obwohl's ja nicht richtig hier her gehört:Vernunfts-und Nützlichkeitsgepopel gibt's ja nun eigentlich schon genug in diesem Mineralwasser-Zeitgeist. Immer schön brav, glatt und unauffällig--wie diese Plastik-Roller eben. Und natürlich möglichst elektrisch. Aber ohne mich bitte.

Gruss,

Laurie.
Laurie54
 

Beitragvon KneipenRocker » 14.09.2017 22:55

Der Erfahrungsbericht hat mir sehr gefallen und macht irgendwie Lust sich so ein Teil anzuschaffen. :)

Ich bin aber absoluter Roller-Anfänger und habe kaum technisches Wissen dazu.

Was haltet ihr von diesem Angebot:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 5-305-9435

Eine Besonderheit, die ich an dem Roller vornehmen wollen würde, ist eine Surfboard-Halterung für mein Wakeboard, meint ihr das ist mit der Derbi Vamos G machbar?
https://www.sip-scootershop.com/main/ba ... anguage=de


--

Als Alternative habe ich mir ein paar Piaggo-Angebote rausgesucht, siehe hier: viewtopic.php?f=12&t=14784&p=77681#p77681
KneipenRocker
 
Beiträge: 3
Registriert: 14.09.2017
Postleitzahl: 22307
 

Zurück zu Erfahrungsberichte

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste