Das Beste Moderne MOPED

Hier kommen Berichte/Meinungen über Tuningteile, Ersatzteile oder Fahrzeuge rein.

Beitragvon André Merk » 09.04.2016 21:14

Aufgrund dessen, dass ich bald den AM Führerschein habe und meinen Roller los werden will um mir dann ein Moped zu kaufen.

Das Budget ist klein maximal 1000€, Roller kommen nicht infrage, kann ich nicht mir fahren :D .

Nun Liebäugelte ich mit Mops wie Hercules KX 5, Honda NSR 50 oder Yamaha DT 50 r schöne Maschinen ,aber sie sind halt alt...
Nun habe ich ja bekanntlicher Maßen mit älteren Maschinen so meine Probleme und daher ich ein Jeden-Tag-zur-Arbeit-Fahrzeug brauche kann ich mir keine Pannen leisten.

Also nach Neufahrzeugen geguckt und über sehr viel gestoßen, doch kaum was in meinem Budget.

Ganz gut finde ich die Romet Ogar 50, optisch ,technisch, Händler in meiner "Nähe"

Tja und da hörts auch schon wieder auf, ich weiß einfach nicht so recht wo nach ich suchen soll, weil die meisten halt weit über 100€ kosten.


Wer kennt was ,wer hat was, wer kann was dazu erzählen? :)
Mfg

André
Benutzeravatar
André Merk
 
Beiträge: 1642
Bilder: 10
Registriert: 18.11.2014
Plz/Ort: Horn-Bad Meinberg
Fahrzeug(e): Peugeot Vivacity Sixties 50; Ehem.:Hercules Prima GT, Flex Tech Firenze 50, Romet Router WS 50
Postleitzahl: 32805
 

Beitragvon daves » 09.04.2016 21:48

Die Romet ist halt ein 4takter.
Ok wen du in deiner Nähe einen Händler hättest,wäre sie gar nicht mal so schlecht.die wurde in Polen entwickelt.
Nur der Rest aus China wäre ich zurückhaltend,da sie nicht in der Eu entwickelt wurde.
Unter 1000€ hast keine große Auswahl,wen noch halbwegs Qualität haben willst.lieber ein paar Monate länger sparen und etwas hochwertiges kaufen Wen die Romet oder vogue Peugeot,nicht kaufen willst.
Als neu ginge es dann mit 1500€weiter mit der Tomos alpino 4Gang.oder die flexer mit 1200€,der Rest liegt alles über 2000€das qualitativ nicht aus China kommt.
Oder doch etwas gebrauchtes,hast vielleicht länger Freude daran als mit den China bauten
Gruß
Jürgen
Benutzeravatar
daves
 
Beiträge: 1909
Registriert: 12.06.2015
Plz/Ort: 67059 ludwigshafen
Fahrzeug(e): Kymco like 50 2Takt Kymco Yup

Beitragvon Intrac Meister » 09.04.2016 22:00

Also von neuen Mopeds hab ich keine Ahnung. Aber ich finde du hast deine Sache mit der Gt eigentlich ganz gut gemacht, das grundlegendste weißt du ja jetzt. Das Ding war einfach total verbastelt. Normal hat man nicht so viel Probleme damit. Ich würde dir deswegen doch wieder zu was altem raten. Dießmal wüßtest du ja auch schon ne ganze Menge mehr wo du beim Kauf schon drauf zu achten hast. Allerdings würde ich dir allein aus Schrauberfreundlichen Gründen eine andere Richtung wie Hercules empfehlen...
Gruß
Jerome

Mein Bock ölt nicht, er kennzeichnet sein Revier!

Wer bremst hat Angst!
Benutzeravatar
Intrac Meister
 
Beiträge: 938
Registriert: 07.01.2014
Fahrzeug(e): Kreidler: Florett RS K54/53B, Florett RM K 54/42D, Florett Rmc, Flory MF 23, Hercules L50 Extra
Postleitzahl: 65594

Beitragvon André Merk » 09.04.2016 22:07

@daves , ja qualität zu Preis ist halt schwer.
@intrac:Danke für's Komplimet :)
Nur meine Eltern sind nicht begeistert von der idee das ich mir was anderes hole wobei sogar in den Nachbar Städten gute gebrauchte sind.

Der Vorteil an der neuen ist halt die Garantie.
Mfg

André
Benutzeravatar
André Merk
 
Beiträge: 1642
Bilder: 10
Registriert: 18.11.2014
Plz/Ort: Horn-Bad Meinberg
Fahrzeug(e): Peugeot Vivacity Sixties 50; Ehem.:Hercules Prima GT, Flex Tech Firenze 50, Romet Router WS 50
Postleitzahl: 32805

Beitragvon Raisch » 10.04.2016 08:33

Geh zur Bank u.Finanzier den Rest mit Darlehen . Zinsen sind ja im Moment nicht so hoch . Sicherheit ist ja dein Neufahrzeug . Besser wie wieder ne verbastelte Baustelle
einzukaufen .
Raisch
 
Beiträge: 563
Registriert: 19.10.2013
Fahrzeug(e): Herc.MK4M /NHW-M /Piaggio

Beitragvon André Merk » 11.04.2016 21:27

Die Auswahl ist echt winzig, selbst olle roller sind sau teuer.

Es wird wohl die Romer werden, scheint ja Preis/Leistungsmäßig ganz gut zu sein.

Aber bis dahin dauerts noch bis mindestens juni, muss den,roller ja verkauft kriegen.
Mfg

André
Benutzeravatar
André Merk
 
Beiträge: 1642
Bilder: 10
Registriert: 18.11.2014
Plz/Ort: Horn-Bad Meinberg
Fahrzeug(e): Peugeot Vivacity Sixties 50; Ehem.:Hercules Prima GT, Flex Tech Firenze 50, Romet Router WS 50
Postleitzahl: 32805

Beitragvon luckymike » 15.04.2016 10:16

Ist jetzt natürlich auch wieder die schlechteste Zeit ein Bock zu kaufen weil viele was suchen im Winter habe ich noch wieder eine Karre gekauft gar nicht mal schlecht für 350€.
Kannst vielleicht noch irgendwo bei einem Händler ein 2015ér Modell günstig bekommen!?

Gruß Mike
Benutzeravatar
luckymike
 
Beiträge: 332
Registriert: 26.09.2014
Plz/Ort: 49090 Osnabrück
Fahrzeug(e): Generic Trigger X50, Generic Trigger SM50, Honda Rebel125, Hyosung Karion125, Kawasaki GPZ500S
Postleitzahl: 49090

Beitragvon Nordstern » 15.04.2016 20:52

Hallo André,

Kommt ein Roller für dich nicht mehr in Frage?
Ich bekomme demnächst einen Kymco super 9 mit einigen Kilometern, läuft gut, bin ich letztes Jahr mit gefahren. Steht seitdem in der Garage am Batteriewächter. Nicht getunt, mit Gebrauchsspuren.
Es hat Spaß gemacht damit rumzufahren der Anzug war deutlichst besser, als bei meiner Vogue.
Das Fahrverhalten ist im Vergleich zum Moped gewöhnungsbedürftig.

Glück auf,
Ralf aus GE
Nordstern
 
Beiträge: 282
Bilder: 6
Registriert: 15.02.2016
Fahrzeug(e): Peugeot vogue 103, Schwalbe kr51/1, Piaggio nrg, Simson sr51b4, Honda cb500s
Postleitzahl: 45899

Beitragvon André Merk » 15.04.2016 20:59

Ich kann mit Roller einfach nicht fahren ich fahre jetzt seit 11/2 Monaten die Firenze und ich komme nicht klar, Kurven sind schei***, Berge zum kotzen ohne runterschalten und Fahrdynamik im allgemeinen...

Nein das ist nicht meine Welt ich brauche einen Tank zwischen den Beinen!
Mfg

André
Benutzeravatar
André Merk
 
Beiträge: 1642
Bilder: 10
Registriert: 18.11.2014
Plz/Ort: Horn-Bad Meinberg
Fahrzeug(e): Peugeot Vivacity Sixties 50; Ehem.:Hercules Prima GT, Flex Tech Firenze 50, Romet Router WS 50
Postleitzahl: 32805

Beitragvon Nordstern » 15.04.2016 21:27

Hallo André,

Das seltsame Fahrgefühl liegt an den kleinen Reifen, ich bin mal ein paar Jahre (durchgehend) einen Sfera gefahren, manchmal echt kriminell, besonders im Winterbetrieb.
Aber nach 38 Jahren mit motorisierten 2-Rädern kann ich mit einer Automatik gut leben.
Bei meiner Vogue brauche ich dank der Variomatik und der "üppigen" Motorisierung nur ca 500-600 Meter um meine V-Max zu erreichen.
Der Kymco schafft das fast aus dem Stand heraus, während der Probefahrten hat mich beim Beschleunigen kein Auto überholt.
Schönes Wochende,
Ralf aus GE
Nordstern
 
Beiträge: 282
Bilder: 6
Registriert: 15.02.2016
Fahrzeug(e): Peugeot vogue 103, Schwalbe kr51/1, Piaggio nrg, Simson sr51b4, Honda cb500s
Postleitzahl: 45899

Beitragvon André Merk » 15.04.2016 21:35

Oh ja die Reifen, was denkt man sich bitte bei 13 Zöllern?!

Also mindestens jawohl 16Zoll und dann auch nicht so fett sondern eher dünn optimal 17 1/2 | 3/4 perfekt.

Und vorallem sagen immer alle:" Beinschild schützt vor Regen" ... ja Aschlecken meine Beine sind höher als das dämliche Beinschild-_-
Mfg

André
Benutzeravatar
André Merk
 
Beiträge: 1642
Bilder: 10
Registriert: 18.11.2014
Plz/Ort: Horn-Bad Meinberg
Fahrzeug(e): Peugeot Vivacity Sixties 50; Ehem.:Hercules Prima GT, Flex Tech Firenze 50, Romet Router WS 50
Postleitzahl: 32805

Beitragvon Intrac Meister » 15.04.2016 23:23

André, ich finde da triffst du den Nagel genau auf den Kopf! :P
Bisschen breiterere Reifen, ok. Aber so was fettes?! Voll unötig!
Gruß
Jerome

Mein Bock ölt nicht, er kennzeichnet sein Revier!

Wer bremst hat Angst!
Benutzeravatar
Intrac Meister
 
Beiträge: 938
Registriert: 07.01.2014
Fahrzeug(e): Kreidler: Florett RS K54/53B, Florett RM K 54/42D, Florett Rmc, Flory MF 23, Hercules L50 Extra
Postleitzahl: 65594

Beitragvon luckymike » 19.04.2016 10:55

Wie wäre ne Schwalbe für´n tsdér bekommst doch ne gute Karre darfst offiziell 60KM/H fahren und die sind robust, einfache Technik gute Ersatzteilversorgung. Und fahren sich besser als Roller mit ihren Schubkarrenrädern :-)

Gruß Mike
Benutzeravatar
luckymike
 
Beiträge: 332
Registriert: 26.09.2014
Plz/Ort: 49090 Osnabrück
Fahrzeug(e): Generic Trigger X50, Generic Trigger SM50, Honda Rebel125, Hyosung Karion125, Kawasaki GPZ500S
Postleitzahl: 49090

Beitragvon EddyG » 20.04.2016 22:29

luckymike hat geschrieben:Wie wäre ne Schwalbe für´n tsdér bekommst doch ne gute Karre darfst offiziell 60KM/H fahren und die sind robust, einfache Technik gute Ersatzteilversorgung. Und fahren sich besser als Roller mit ihren Schubkarrenrädern :-)

Gruß Mike


Kann ich bestätigen. Schöne Teile & bei etwas Pflege machen die auch keine Probleme..zumindest nicht mehr als andere Mopeds.
EddyG
 
Beiträge: 160
Registriert: 07.07.2014
Fahrzeug(e): Yamaha RD50M
Postleitzahl: 56269
 

Zurück zu Erfahrungsberichte

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum