Seite 1 von 1

Simson mit 60km/h auch in der Schweiz fahrbar?

BeitragVerfasst: 22.10.2016 23:50
von Maxi fan 49cc
Hallo Simson Freunde:
Mein Problem ist das ich gerne bald die 50ccm Prüfung machen möchte, aber es macht für mich nicht viel sinn, weil die 15kmh sich für mich nicht richtig lohnen, ich weiss aber das es in Deutschland fürs Simsons erlaubt ist 60 zu fahren, gilt das auch für die Schweiz? Und wenn ja, wie bekomme ich eine Simson importiert?
Freue mich auf Antworten und hoffe das die Simme hier in der Schweiz auch 60 darf.

Re: Simson mit 60km/h auch in der Schweiz fahrbar?

BeitragVerfasst: 23.10.2016 08:55
von janko
Ich glaube nicht,dass dir hier jemand eine hieb- und stichfeste Antwort über eure
Schweizer Gesetze geben kann.
Warum fragst du nicht,was einfacher und sicherer wäre,die dafür zuständige Zulassungsstelle?
So würde ich vorgehen.
Jan.

Re: Simson mit 60km/h auch in der Schweiz fahrbar?

BeitragVerfasst: 27.12.2016 12:59
von Markus86
Moin,
Ich bin mit meiner Schwalbe schonmalin der Schweiz unterwegs gewesen und auch angehalten worden. Probleme gabs aber nicht.

Ich würde aber auf jeden Fall Jankos Rat befolgen und mal bei den Schweizer BEhörden anfragen.

LG
Markus

Re: Simson mit 60km/h auch in der Schweiz fahrbar?

BeitragVerfasst: 31.10.2019 23:30
von ingolino
Diese Ausnahmeregelung ist nur für die BRD gültig und das auch nur durch die Wiedervereinigung. Es konnten ja nicht einfach alle DDR Mopeds ausm Verkehr gezogen werden und deswegen gabs diese Regelung

Re: Simson mit 60km/h auch in der Schweiz fahrbar?

BeitragVerfasst: 01.11.2019 00:13
von 2stroka
In der Schweiz dürfen 50er sowieso schneller fahren als irgendwo in Europa, weiß nur nicht mit welchem Führerschein. Eine Aprilia rs 50 Baujahr 2000 darf in der Schweiz 90km/h fahren. Steht so offiziell im Schweizer Fahrzeugschein. Check das mal aus.

Gruß

Re: Simson mit 60km/h auch in der Schweiz fahrbar?

BeitragVerfasst: 01.11.2019 11:24
von ts1
Erwachsene Touristen dürfen fahren, was sie in der Heimat fahren dürfen. (Also z.B. ein Spanier 125ccm auch mit langjährigem Autoführerschein.)
In der Schweiz werden ungedrosselte 50er mit Führerausweis Klasse A1 gefahren. (Und wenn man A1 hat, machen 50ccm nicht mehr sooo viel Sinn. Nur gilt in der Schweiz für 50ccm eine niedrigere Altersgrenze von 16 Jahren, 125ccm erst ab 18 Jahren.)

Ein (dauerhafter) Import in die Schweiz bedeutet gewaltigen Papierkram und eine neue MFK. Ob die Simme durchkäme, weiß ich nicht. Da müsste man die Fachmänner von TCS & Co fragen.

Übrigens: Die Aprilia kenne ich nur mit 78km/h. Denn ab 80km/h dürfte man auf die Schweizer Autobahn. Und da gehören 50ccm eigentlich nicht hin, wenn man den Verkehr flüssig halten will. Es gibt in der Schweiz ja auch (Autobahn-)Steigungen, gegen die Kasseler Berge oder Irschenberg noch harmlos erscheinen.

Re: Simson mit 60km/h auch in der Schweiz fahrbar?

BeitragVerfasst: 01.11.2019 13:12
von ingolino
2stroka hat geschrieben:In der Schweiz dürfen 50er sowieso schneller fahren als irgendwo in Europa, weiß nur nicht mit welchem Führerschein. Eine Aprilia rs 50 Baujahr 2000 darf in der Schweiz 90km/h fahren. Steht so offiziell im Schweizer Fahrzeugschein. Check das mal aus.

Gruß


Ich ging davon aus das wir über die Regelung der Simson Mopeds reden ,durch die man mit Klasse M ,60km/h (IN DEUTSCHLAND) fahren darf. Das du ein Simson Moped in der Schweiz als Motorrad zulassen kannst, kann ich mir sehr gut vorstellen.

Re: Simson mit 60km/h auch in der Schweiz fahrbar?

BeitragVerfasst: 01.11.2019 15:42
von Gikauf
Frag doch mal deinen Fahrlehrer, wenn du schon dabei bist, der muß es doch wissen.