Neukauf ohne Papiere

Beitragvon WeKe » 14.08.2020 10:37

Hallo Leute,

ich wollte mir eine Simson Star zulegen und hab auch eine gefunden die mir zusagt.

Jetzt zum Problem, dass Fahrzeug besitzt keine Papiere hat aber eine Unbedenklichkeitserklärung.

Ist es ein Problem neue Papiere zu bekommen oder lieber Finger weg?
WeKe
 
Beiträge: 1
Registriert: 14.08.2020
Fahrzeug(e): Simson
 

Beitragvon NiKlaus » 14.08.2020 10:51

Gruß
NiKlaus ( ͡° ͜ʖ ͡°)
Benutzeravatar
NiKlaus
 
Beiträge: 353
Registriert: 08.06.2018
Fahrzeug(e): DKW RT 125 ('54), DKW RT 139 ('69), Zündapp R50 ('78), Kreidler Eiertank ('65), Honda CB 200 ('76)
Postleitzahl: 54290

Beitragvon oskar » 14.08.2020 10:52

Moin
beim KBA hast Du z Zt ca. 20 Wochen Wartezeit bis Du Nchricht bekommst ob
1. Du 60 km/h Papiere bekommst oder
2. Du einen Re-import hast

wenn 2. dann musst Du eine Einzelabnahme machen lassen um "nur" die 45 km/h Zulassung zu bekommen

liegt also anDir :? 8)

Grüsse Jörg
Benutzeravatar
oskar
 
Beiträge: 347
Bilder: 6
Registriert: 25.10.2012
Plz/Ort: Lüneburg
Fahrzeug(e): Schwalbe KR51/1K Bj. 74 63cc / Hercules Sportbike SB 3 bzw. jetzt 5/ Hercules MK3M, Aprilia RSV1000
Postleitzahl: 21409

Zurück zu Simson

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum