Moin Moin...

Hier können sich alle User vorstellen. Geburtstage kommen auch hier rein.

Beitragvon M50RNeuling » 14.08.2020 10:53

... aus Norddeutschland!

mein Name ist Jan und ich bin seit kurzem stolzer Besitzer einer Puch M50 Racing BJ. 1977. Das Teil ist noch ganz gut in Schuss, soweit ich das als kompletter Neuling beurteilen kann (zumindest läuft der Motor rund und der Rostanteil ist überschaubar).

Ich taste mich vorsichtig an die Aufgabe heran, habe schon einige Teile abgeschraubt und entrostet. Unsicher bin ich mir noch, wie weit ich dabei gehen möchte (Neuteile vs. Patina) und ob am Ende nicht auch noch neuer Lack drauf kommt (es ginge auch ohne, ist halt gebraucht). Auf jeden Fall müssen die Chromfelgen neu, da ist nichts mehr zu retten. Soviel ersteinmal dazu.

Wie gesagt, ich bin kompletter Neuling in dieser Sache, bin auch sonst kein Hobbyschrauber, aber schon immer interessiert an alten Fahrzeugen. So hoffe ich, dass das große weite Internet mir helfen kann bei meinen Fragen und so kam ich dann hierher.
Ich bedanke mich für die Aufnahme und hoffe, dass ich mich bei Fragen nicht zu dusselig anstelle.

Euch allen einen schönen Tag
Viele Grüße Jan
M50RNeuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 30.06.2020
Fahrzeug(e): M50 Racing
Postleitzahl: 26125
 

Zurück zu Mitglieder-Vorstellungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum