Heyho Leute!

Hier können sich alle User vorstellen. Geburtstage kommen auch hier rein.

Beitragvon MOR!TZ » 12.08.2020 16:40

Hi Ihr,

ich bin Moritz, bin 27 Jahre und aus Sachsen.

Seit ein paar Wochen spukt mir wieder der Gedanke im Kopf, mir endlich meinen Traum vom eigenen kleinen Motorrad bzw. Moped zu verwirklichen. Schon als Kind fand ich Motorräder interessant, ich weiß gar nicht so richtig warum die Interesse daran irgendwann in die dunklen Ecken meines Hirns verschwand, aber als ich ein ernstes Gespräch mit meinem besten Kumpel geführt habe, dabei ging es um das Leben und um Träume und Wünsche und darum, was man eigentlich braucht um glücklich zu sein und sowas... Jedenfalls kam mir dadurch dieser Gedanke wieder in den Kopf, dass es endlich mal Zeit wird. :mrgreen:

Ich bin ein leidenschaftlicher Singlespeed-Radfahrer und fahre gerne mal um die 100 - 200 KM am Samstag, aber da ich auch mal wegfahren möchte ohne mir meine Beine zu sprengen und ohne mir jedes mal Gedanken um die richtige Kolenhydrat-zufuhr zu machen und aber kein Spaß mit einem eigenen Auto hatte und haben werde (zumindest nicht in naher Zukunft), denke ich, dass eine 50er für den Anfang eine gute Sache für mich ist. Man muss es nicht gleich übertreiben. :)

Ich habe mich hier im Forum angemeldet um mir Informationen über die 50cc Szene einzuholen. Dazu werde ich sicherlich ein paar Themen durchstöbern und auch mal Themen eröffnen müssen.

Bis dann und vielen Dank.
MOR!TZ
 
Beiträge: 2
Registriert: 12.08.2020
Fahrzeug(e): Noch keins.
 

Beitragvon ingolino » 12.08.2020 18:16

Hi Moritz. Bin mal gespannt für welches Moped du dich entscheidest. Da du aus Sachsen kommst liegt ja ein alter Vogel ala Simson recht nahe. Stylisch ,flott,viele "Gleichgesinnte" ,Treffen ,Schrauberhilfe und Ersatzteile in der Umgebung usw. Oder wäre eher ein Neufahrzeug mit kultivierten 4Takter dein Ding?

Gruss Ingo
Benutzeravatar
ingolino
 
Beiträge: 846
Registriert: 28.04.2017
Fahrzeug(e): Yami RD 80 LC2
Postleitzahl: 52538

Beitragvon MOR!TZ » 13.08.2020 17:50

Hi, also ich habe nichts gegen Simson, MZ usw., aber ich bevorzuge schon neue Technik, auch wenn ich dann nur 45 Km/h fahren darf. Ich habe mich ja so ein bisschen in die Mash Fifty verguckt. Ein elegantes Design und dann doch irgendwie individuell. Genau das richtige für mich. Ich finde aber auch Barton Ranger Classic und Romet Ogar Caffe 50 interessant, habe diese aber bisher noch nicht auf dem deutschen Markt gesehen. :)
MOR!TZ
 
Beiträge: 2
Registriert: 12.08.2020
Fahrzeug(e): Noch keins.

Beitragvon ingolino » 13.08.2020 17:58

Jo die Mash ist schon ein Hinkucker ,gefällt mir auch gut.
Zur Ogar gibts hier einen ausführlichen Bericht. Solltest du dir mal genehmigen :wink:
Benutzeravatar
ingolino
 
Beiträge: 846
Registriert: 28.04.2017
Fahrzeug(e): Yami RD 80 LC2
Postleitzahl: 52538
 

Zurück zu Mitglieder-Vorstellungen

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum