Puch Monza 4sl Einstellung/Vergaser nadel

Beitragvon Guleros » 22.08.2014 17:22

Hallo,
ich habe mir eine puch monza 4sl zugelegt, sie springt wirklich super an und fährt gut, bis auf einem Problem..
Als ich sie Probe fuhr lüg sie super, standgas perfekt USW..
Um sie zu transportieren habe ich sie zerlegt, und dann zuhause wieder zusammen gesetzt. (Kenne mich wirklich mit den Dingern aus)
Jetzt hat sie, obwohl ja alles wie vorher ist, kein standgas mehr, keine Chance, und wenn ich während der fahrt von Gas gehe und dann wieder Gas gebe, dauert es einen Moment bis sie es annimmt, davor geht rapide die Drehzahl runter..
Ich kann mich einfach nicht mehr an die Standart Stellung der vergasernadel erinnern.. Habe einen 14er bing, habe zwar schon alle Stellungen probiert, aber wüsste trotzdem gerne die original Stellung

Danke im voraus
Guleros
 
Beiträge: 10
Registriert: 23.06.2014
Fahrzeug(e): Hercules mk2
Postleitzahl: 56424
 

Zurück zu Puch

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste