Puch Maxi einstellen, Düse

Beitragvon Jelto_ca » 22.03.2021 00:05

Moin moin,
ich habe mir letztens einen neuen Zylinder drunter gemacht, 68ccm 45mm von Airsal sowie 15 Vergaser + 15er Ass und eine kontaktlose Zündung. Der Zylinder ist ca 5/6 Stunden gefahren. Allerdings fährt sie noch knappe 60, hätte mir mehr erhofft. Und sie hat manchmal Fehlzündungen wenn ich vom Vollgas runter geh und verschluckt sich dann auch. Düse ist eine 84er drin... meine Zündkerze verfärbt sich irgendwie auch nicht.
Und hab eine 15:45 Übersetzung drunter. Hat wer ein paar Tipps wie ich sie besser zum laufen bekomme?
Danke schonmal
Jelto_ca
 
Beiträge: 4
Registriert: 23.10.2020
Fahrzeug(e): Puch Maxi S
Postleitzahl: 26605
 

Zurück zu Puch

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum