Sachs 501/4 BKF mit Sachs SC 50 und 50/5 AKF gekreuzt.

Hier könnt ihr eure Fahrzeuge oder Projekte vorstellen.

Beitragvon cluberer2003 » 31.12.2016 15:22

Wollte ich schon immer mal probieren......

- Zylinder vom Sachs SC 50
- Getriebe vom Sachs 501/4 BKF
- Zusammen mit Vergaser Bing 18/15/101 vom Sachs 50/5 AKF

Hier der Zylinder:

Bild

Hier der alte orig. 38, 00 mm 2,9 PS-Satz mit Bing 1/12/228 vom 501/4 BKF

Bild

Und hier das Ergebnis in der MK 1:

Bild

Der Umbau dauerte gerade mal eine gute Stunde..... Am Vergaser ist alles original, genauso wie er in der KX 5 verbaut ist. Luftfilter original, Auspuff 022er, Krümmer von der Sprint mit 32 mm Durchmesser. Kolben 38 mm vom BKF. Dem ASS musste ich ein Buchse verpassen, da die Anschlussweite vom ASS 21 mm, die vom Vergaser jedoch 23 mm ist.

Unglaublich, aber es passt alles auf Anhieb. Musste nichts nach- bzw. verstellen. Nicht mal das Standgas, sprang sofort an und läuft sauber.

Probefahrt mit Übersetzung 13 zu 35. Zieht wunderbar ab, deutlich besser als mit dem orig. Zylinder, dreht auch etwas höher. Läuft damit genial.

Die Kanäle sind (ohne es genau zu vermessen) größer. Auslass liegt deutlich weiter oben, Auslass etwas weiter unten. Ein Kompromiss zwischen BKF- und Sprint-Zylinder. Ich denke, dass die Leistung damit gefühlt bei ca. 4 PS liegt.

Achtet bitte nicht auf den optischen Zustand des Mopeds, die MK 1 ist "nur" technisch in Ordnung. Mein Wald- u. Wiesenmoped eben...

Gruß Holger
Benutzeravatar
cluberer2003
Moderator
 
Beiträge: 5037
Registriert: 08.10.2009
Fahrzeug(e): KTM Superduke 1290 GT, Supra 4, MK 1, Sportbike SB, Prima 5 1979, M 4 Bj. 1978, BMW 535 d F11 LCI
Postleitzahl: 96114
 

Beitragvon Pabstat » 01.01.2017 10:12

Interessante Alternative.....danke fürs Vorstellen!
Gruß

Philippe
Benutzeravatar
Pabstat
 
Beiträge: 615
Registriert: 20.08.2013
Fahrzeug(e): MK4-M Serie I & Serie II , MK3-X, MK-3M, K100 56´, Torpedo M150 52´
Postleitzahl: 66386

Beitragvon cluberer2003 » 11.02.2017 14:50

Update:

Gestern und heute bei dem schönen Wetter mal ein bisschen optimiert. Stand gestern:

Vergaser Bing 18/15/101, HD 80, LD 35 - Rest original. Getriebe 4 Gang, 501/4 BKF, Übersetzung sek.: 14 zu 35

Bild



Dann heute mal umgedüst auf HD 78 und LD 30, Rest gleich:



Bild

64 echte km/h. Nicht schlecht. Lässt sich sehr schön fahren. ZK-Bild: rehbraun - passt alles. So lass ich das. Was mich erstaunt ist, dass der SC 50 eine sehr gute Beschleunigung hat. Gangstufen/Schaltpunkte - 1 Gang: 25, 2 Gang 40, 3 Gang 52, 4 Gang knappe 65.

Gruß Holger
Benutzeravatar
cluberer2003
Moderator
 
Beiträge: 5037
Registriert: 08.10.2009
Fahrzeug(e): KTM Superduke 1290 GT, Supra 4, MK 1, Sportbike SB, Prima 5 1979, M 4 Bj. 1978, BMW 535 d F11 LCI
Postleitzahl: 96114

Beitragvon Mopedikürer » 14.02.2017 11:04

Moin Holger!
Tu mal ähnlich wie Citybiker: Tu den Zylinder mal mit dem etwas flacheren 50s Kolben und 2. Fußdichtung auf nen 80sa mit 48mm Hub.
Der müsste richtig abziehen...
Buenos Mofas

Mopedikürer
Meine Beine sind am Ar***...
Benutzeravatar
Mopedikürer
 
Beiträge: 4689
Bilder: 29
Registriert: 18.10.2012
Plz/Ort: Hercules-Sachsen
Fahrzeug(e): Hercules Mk2 1976

Beitragvon cluberer2003 » 14.02.2017 12:26

Hast du wieder was genommen, Kürer?
Benutzeravatar
cluberer2003
Moderator
 
Beiträge: 5037
Registriert: 08.10.2009
Fahrzeug(e): KTM Superduke 1290 GT, Supra 4, MK 1, Sportbike SB, Prima 5 1979, M 4 Bj. 1978, BMW 535 d F11 LCI
Postleitzahl: 96114

Beitragvon citybiker » 14.02.2017 12:53

Das geht nicht,weil das 80er Pleil 95mm lang ist und das 50er Pleul 85mm lang.
Ich hatte in die Welle vom 80er das Pleul vom 50S eingepresst und die dann in den 50S eingebaut,allerdings mit dem Mokick Zylinder.
Ist ein Drehmoment Motor geworden. :mrgreen:
Gruß Hans-Joachim
Benutzeravatar
citybiker
 
Beiträge: 1218
Bilder: 5
Registriert: 09.07.2013
Fahrzeug(e): Diverse
Postleitzahl: 66955

Beitragvon Mopedikürer » 14.02.2017 14:22

Ja, die Kleinigkeit muss natürlich noch geändert werden...

Glaube aber, dass man das zwar vergessen kann, es dann aber schon merken würde...

-- 14.02.2017 14:23 --

Presst du selber Pleuel?

-- 14.02.2017 14:29 --

Aber dieser Zylinder würde bei dem Citybiker Umbau bestimmt auch mehr Drehzahl machen.
Und bestimmt mehr Anzug als die K50 liefern.
Für Fahrten zu zweit oder Schwergewichter, die die K50 sowieso nicht auf vmax kriegen...
Buenos Mofas

Mopedikürer
Meine Beine sind am Ar***...
Benutzeravatar
Mopedikürer
 
Beiträge: 4689
Bilder: 29
Registriert: 18.10.2012
Plz/Ort: Hercules-Sachsen
Fahrzeug(e): Hercules Mk2 1976

Beitragvon cluberer2003 » 14.02.2017 14:46

Ich investiere in die MK 1 keinen Cent, höchstens mal Reifen falls notwendig. Ansonsten wird da nur Zeugs verbaut, was eh rumliegt.

Knappe 65 km/h reichen mir völlig aus. Ich möchte mit dem Ding entspannt unterwegs sein und die Umgebung bzw. Fahrtwind genießen......

Gruß Holger
Benutzeravatar
cluberer2003
Moderator
 
Beiträge: 5037
Registriert: 08.10.2009
Fahrzeug(e): KTM Superduke 1290 GT, Supra 4, MK 1, Sportbike SB, Prima 5 1979, M 4 Bj. 1978, BMW 535 d F11 LCI
Postleitzahl: 96114

Beitragvon Mopedikürer » 14.02.2017 14:57

Mir ginge es auch nur ums Experiment.
City hat ja schon einen regulären bkf Satz auf diese Weise hubverlängert.
Der SC könnte es am 5 Gang so schon an die 80 bringen und wäre eine Alternative für betagte und korpulente K50 oder SB (KKR) Piloten.

Oder er würde bei dem Setup verkacken wg. ungünstigen Steuerzeiten. Müsste man probieren.
Buenos Mofas

Mopedikürer
Meine Beine sind am Ar***...
Benutzeravatar
Mopedikürer
 
Beiträge: 4689
Bilder: 29
Registriert: 18.10.2012
Plz/Ort: Hercules-Sachsen
Fahrzeug(e): Hercules Mk2 1976
 

Zurück zu Bilder, Videos, Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum