Miele K 50 Dachbodenfund

Hier könnt ihr eure Fahrzeuge oder Projekte vorstellen.

Beitragvon apollo0110 » 11.11.2021 10:13

Hallo,

ich bin der Christian und neu hier. Ich habe quasi einen Dachbodenfund gemacht, eine Miele K 50. leider ohne Papiere.
Ich wollte ein paar Infos dazu finden.
Hab dazu ein wenig im Internet gestöbert und bei den meisten Fotos gesehen, dass an der Lenkstange hinter dem Licht eine Plakette sein sollte, wo das Baujahr etc. steht.
Bei meiner ist da zwar eine Plakette, aber nichts mit Baujahr etc.
Am Rahmen beim Sitz, habe ich dafür eingeschlagene Zahlen gefunden, die aussehen wie ein Datum (12.06.1951), was aber eigentlich nicht sein kann, da ja Miele die K 50 erst später gebaut hat oder?
was mit auch noch aufgefallen ist, meine hat auf dem Tank ein rotes Schutzteil, hab ich jetzt auf den Bildern im Inet auch noch nie gesehen.
Fragen über Fragen, ich hoffe jemand kann mir dazu etwas sagen.
Im Moment bin ich dabei zu sehen ob ich den Motor zum laufen bekomme, funken ist da, muss aber erst mal alles reinigen, Tank entrosten usw...

Weis jemand wie ich wieder zu Papieren komme? Die brauche ich ja um das Ding zulassen zu können oder?

hier mal ein paar Bilder
Dateianhänge
7.jpg
7.jpg (112.42 KiB) 508-mal betrachtet
6.jpg
6.jpg (70.25 KiB) 508-mal betrachtet
5.jpg
5.jpg (103.79 KiB) 508-mal betrachtet
4.jpg
4.jpg (102.82 KiB) 508-mal betrachtet
3.jpg
3.jpg (91.64 KiB) 508-mal betrachtet
2.jpg
2.jpg (96.88 KiB) 508-mal betrachtet
1.jpg
1.jpg (83.61 KiB) 508-mal betrachtet
apollo0110
 
Beiträge: 3
Registriert: 11.11.2021
Fahrzeug(e): Miele K 50
Postleitzahl: 94160
 

Beitragvon matt21 » 11.11.2021 10:49

Hi Christian,

herzlich willkommen.

Zu deinem Motor gibt es bereits den ein oder anderen Thread. Da wirst du vermutlich fündig.

Papiere bekommst du in deinem Fall, da der Hersteller nicht mehr exisitert nur über den TüV, bzw. einen entsprechenden Sachverständigen, und die Zulassungstelle.
Hier ist eine Einzelabnahme notwendig.
Bei zulassungsfreien Fahrzeugen bekommst du dann vom Prüfer einen Betriebserlaubnisvordruck, den die Zulassungsstelle dann ausfüllt und somit die Betriebserlaubnis erteilt.

Hier macht es Sinn mit den entsprechenden Stellen frühzeitig Kontakt aufzunehmen.
Gruß Matthias
matt21
 
Beiträge: 1736
Registriert: 26.12.2020
Plz/Ort: 21337
Fahrzeug(e): KTM SM 25 (Renne)
Postleitzahl: 21337

Beitragvon apollo0110 » 11.11.2021 20:05

Motor technisch hab ich schon einiges gefunden hier, Danke.
Aber das Typenschild etc und die Zahlen in der Stange auf dem der Sitz befestigt ist geben mir Rätsel auf. Eine Fahrgestellnummer kann ich auch nicht finden, hat das die K50 überhaupt?
Ist die K50 immer noch Zulassungsfrei?
apollo0110
 
Beiträge: 3
Registriert: 11.11.2021
Fahrzeug(e): Miele K 50
Postleitzahl: 94160

Beitragvon matt21 » 11.11.2021 20:23

Ich denke mal ja, da die Höchstgeschwindigkeit bei 40 km/h liegt.
Gruß Matthias
matt21
 
Beiträge: 1736
Registriert: 26.12.2020
Plz/Ort: 21337
Fahrzeug(e): KTM SM 25 (Renne)
Postleitzahl: 21337

Beitragvon wobo » 11.11.2021 21:54

apollo0110 hat geschrieben:Ist die K50 immer noch Zulassungsfrei?

Moin,
mit 1,25 PS würde ich das Teil unter Motor-Fahrrad (Mofa) einordnen ... :wink:

Gruß Wolf
Benutzeravatar
wobo
 
Beiträge: 57
Bilder: 15
Registriert: 19.07.2017
Plz/Ort: 29562 Suhlendorf
Fahrzeug(e): von 50 bis 400 ccm
Postleitzahl: 29562
 

Zurück zu Bilder, Videos, Projekte

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum