Führerschein Klasse M

Alles was mit Rechten & Gesetzen zu tun hat, kann hier diskutiert werden.

Beitragvon metaldriver » 11.06.2012 22:47

Ich werde nächsten Monat 15, wann kann ich mit dem Führerschein anfangen, wie lange dauert er und was wird er mich Kosten?
metaldriver
 
Beiträge: 4
Registriert: 11.06.2012
Fahrzeug(e): Supermoto
Postleitzahl: 42897
 

Beitragvon 1979-KTM-MSS-50 » 12.06.2012 08:17

Anfangen kannst glaub ich 6 Monate bevor du 16 wirst. Den Schein darfst allerdings erst haben an deinem 16. Geburtstag.
Kosten wird er dich sowas um die 600 Euro. Frag aber mal am besten bei der Fahrschule deines Vertrauens nach. Die werden dir sowas ganz genau sagen können.
Nur original ist Geil.

KTM INFECTED

"Sobald du dich niedersetzt um eine heiße Tasse Kaffee zu trinken, wird der Chef etwas von dir verlangen, was solange dauert, bis der Kaffee kalt ist."
Benutzeravatar
1979-KTM-MSS-50
 
Beiträge: 942
Bilder: 10
Registriert: 24.03.2011
Fahrzeug(e): KTM MSS 50 Super B / KTM MLS 50 / KTM Bora 50 / Hercules Supra 4 Enduro
Postleitzahl: 88131

Beitragvon freebiker » 17.06.2012 17:00

Also 6 Monate vor dem 16 Lebensjahr ist korrekt, den ""Lappen" bekommst du dann mit 16 (bei bestandener prüfung natürlich :lol: ).Wie lange das dauert hängt von dir ab, wie gut du bist . Ist also variabel. Kosten sind demnach wie lange du baruchst von 600€ bis........€
Gruß
Freebiker
Benutzeravatar
freebiker
 
Beiträge: 131
Bilder: 14
Registriert: 04.06.2012
Plz/Ort: Salzgitter
Fahrzeug(e): Suzuki TS 50 XK
Postleitzahl: 38229

Beitragvon Martin321 » 27.06.2012 15:07

dagegen ist nichts einzuwenden. mit 600 Euro kannst heutzutage rechnen ja. Allerdings gibt es auch Sonderfälle, die sich anstellen und dann durch mehr Fahrstunden und Theoriestunden ganz schön drauf zahlen. Also von Anfang an richtig mitlernen dann wirds nicht ganz so teuer ;)
Martin321
 
Beiträge: 5
Registriert: 18.06.2012

Beitragvon gigabyte238 » 10.08.2012 21:40

so ist es ; ) denn so ein Führerschein kann auch mehrere Tausende euros kosten wenn man immer durch die Prüfungen rasselt.
gigabyte238
 
Beiträge: 20
Registriert: 10.08.2012
Fahrzeug(e): Rieju Rs1
Postleitzahl: 55234

Beitragvon GodSilla » 24.02.2013 17:03

Oder du machst es wie ich und wartest bis du 17 bist machst Autoführerschein und haste den Moped gleich dazu :D
Ob du es 1 Jahr abwarten kannst ist deine Sache aber die 600 Euro kann man sich theoretisch sparen ;)
Völlig Sinnlos aber Affengeil wie der Monkey Fahrer so schön sagt :D
Benutzeravatar
GodSilla
 
Beiträge: 17
Bilder: 13
Registriert: 24.02.2013
Plz/Ort: 21217
Fahrzeug(e): Skyteam ST 50-8A (Honda Gorilla Replika), Pocketbike(Crossmaschine)
Postleitzahl: 21217

Beitragvon chrizzi » 06.03.2013 19:39

Spiele gerade auch mit dem Gedanken. Ist das aber jetzt nicht der Führerschein Klasse AM? oder habe ich mich da verlesen :?: :
chrizzi
 
Beiträge: 1
Registriert: 06.03.2013

Beitragvon linda » 23.08.2013 23:41

hi

die Klasse heist jetzt AM, also Zweirädrige Kleinkrafträder (Mopeds) soweit ich weiß.

Liebe Grüße Linda
linda
 
Beiträge: 1
Registriert: 23.08.2013
Fahrzeug(e): moped
Postleitzahl: 68169

Beitragvon schwerti97 » 27.08.2013 18:48

hi

bei der klasse AM sind die beiden alten klassen M und S zusammengefasst.
ich würd dir aber epfehlen gleich den A1 zu machen, der is zwar doppelt so teuer aber dafür hast du dann später auch noch was davon. da kannst du sogar wenn du 18 bist auf A2 erwietern indem du nur eine praktische prüfung machst.
Gib Rollern keine Chance!
schwerti97
 
Beiträge: 18
Registriert: 14.01.2013
Fahrzeug(e): Hercules KX-5, Zündapp GTS 50 540, Kreidler Florett RMC-BG E., Honda CBX 1000 CB1-E, Honda XL 1000VA
Postleitzahl: 83329
 

Zurück zu Rechte & Gesetze

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum