Mein Mofa (Hercules Prima 5) fährt zu schnell 35-40 km/h....

Alles was mit Rechten & Gesetzen zu tun hat, kann hier diskutiert werden.

Beitragvon The Stig » 09.07.2012 15:58

Ein Schmutzfänger war noch nie ein Grund dafür, das man nicht mehr fahren darf.

Unverhältnismäßig.
Ich bin der festen Überzeugung, dass Dummheit ein Verbrechen ist.
Benutzeravatar
The Stig
 
Beiträge: 515
Bilder: 10
Registriert: 31.05.2012
Fahrzeug(e): KS 80 Sport, Ultra 2LC, M4, Speed Triple
Postleitzahl: 91058
 

Beitragvon xpsdriver11 » 09.07.2012 19:03

mhhh.... Was Watson so schreibt stimmt schon... trifft in meiner gegend auch zu.....die regen sich bei jedem k´leinem bißchen etwas auf ....sei es ohne Angelegten Gurt einmal auf die straße und wieder in die einfahrt oder sei es mit Angeltasche auf dem moped ...einfach mal ebend anhalten lautet die deviese....
mfg felix
XPS Is life!!! SuMo Is Life!!!
xpsdriver11
 
Beiträge: 428
Registriert: 10.10.2011
Plz/Ort: 48624
Fahrzeug(e): Peugeot XPS 50 SM / Hercules Prima GT /Rieju RR50
Postleitzahl: 48624

Beitragvon Watson » 11.07.2012 07:53

Na jauch halte es zwar auch für übertrieben, rein vom Gesetz her waren die aber im recht. Äußerliche Veränderung = fahren ohne gültige Betriebserlaubnis.
Einen anderen Lenker muss man ja auch eintragen oder eine gültige ABE vorweisen können.
Zitat von Franx: "Die heutigen Clone haben mit den einstigen Weltmarken aus Deutschland nix mehr zu tun. Lassen wir sie da wo sie sind und fahren weiterhin unsere Legenden!
"
Benutzeravatar
Watson
 
Beiträge: 687
Registriert: 18.09.2011
Fahrzeug(e): Motobecane Moby 1965; Käfer Mex. 1997

Beitragvon xpsdriver11 » 11.07.2012 13:35

Gejt es eigentlich einen downhill-lenker beim roller eitragen zu lassen , isofern dir richtige aufnahme vorhanden ist?? (MBK nitro hat serienmäßig einen downi!!)

mfg felix
XPS Is life!!! SuMo Is Life!!!
xpsdriver11
 
Beiträge: 428
Registriert: 10.10.2011
Plz/Ort: 48624
Fahrzeug(e): Peugeot XPS 50 SM / Hercules Prima GT /Rieju RR50
Postleitzahl: 48624

Beitragvon Watson » 11.07.2012 23:37

Das wird so sein, wie bei anderen Fahrzeugen auch, entweder hat der Lenker ein E-Prüfzeichen, wenn dann alles ordnungsgemäß zusammen passt, ist nichts da gegen einzuwenden,
oder der Lenker muss ne ABE oder KBA Nummer haben, diese muss dann für das entsprechende Fahzeug zugelassen sein.
Zitat von Franx: "Die heutigen Clone haben mit den einstigen Weltmarken aus Deutschland nix mehr zu tun. Lassen wir sie da wo sie sind und fahren weiterhin unsere Legenden!
"
Benutzeravatar
Watson
 
Beiträge: 687
Registriert: 18.09.2011
Fahrzeug(e): Motobecane Moby 1965; Käfer Mex. 1997

Beitragvon fendtboy » 14.07.2012 11:05

Man sollte Vorsichtig sein weil sonst wird der Autoführerschein gefährdet und das wollen doch alle nicht oder ?
Benutzeravatar
fendtboy
 
Beiträge: 259
Bilder: 2
Registriert: 30.06.2012
Fahrzeug(e): CPI SX 50
Postleitzahl: 4161
Land: Oesterreich

Beitragvon RRT-Tuning » 21.07.2012 12:21

Herculesfan1245 hat geschrieben:Dsa sage ich auch immer! :)
habe mittlerweile noch einen Roller als zweit fahrzeug der fährt auch schneller (distansring einfach abgefahren) kann man nichts dran machen...
Gruß


Die abgefahrenen Distanzringe werden Sie dir sehr wohl zur last legen können.

"unwissenheit schützt vor Strafe nicht" und du bist dafür verantwortlich das dein Fahrzeug entsprechend in einwandfreiem zustand ist.
DAS wird dir also wenn es hart auf hart kommt ganz sicher nicht nachgesehen!


Allgemein zum Topic:
Und zum anderen... Nur weil ein Fahrzeug mehr fahren kann... heißt es noch lange nicht das der Fahrer es auch darf.
Ist also abhängig von den polizisten und deren Kulanz... und ggf. hinterher vom Gutachter bzw. Richter.
Darauf verlassen nur weil alles original ist würde ich mich nicht! Das kann gut gehen... muss es aber nicht. denn Theoretisch weiß jeder das er nur 25 km/h fahren darf... und nur weil das Moped mehr kann... darf der fahrer es aber ned!

Gruß
Wer Später Bremst fährt länger Schnell!
Benutzeravatar
RRT-Tuning
Moderator
 
Beiträge: 450
Registriert: 04.03.2011
Fahrzeug(e): Aprilia RS50 Extrema (98)|Aprilia RS50Replica(01)|Zündapp C50 Sport (72)| Opel Astra f 2.0 16V (97)

Beitragvon Ringo72 » 21.07.2012 14:30

Ringo72 hat geschrieben:Vorsicht mit allem!
Wenn das Mofa nicht"Getunt" 35 fährt und ihr nur den Mofaschein habt kann es je nach Polizist Ärger geben! Auch wenn am Mofa nix gemacht ist dürft Ihr nur 25KmH schnell fahren, es gab einen Gerichtsfall in meiner Gegend, da musste der Arme Kerl sein Original Mofa Drosseln weil es 36KmH Lief! War ne Kreidler MF2, alles Original trotzdem musste er es Drosseln, eine Strafe blieb im zum Glück erspart weil er ja nicht "Mutwillig" Getunt hatt, aber eine Verwarnung bekam er weil er es Wissen musste das seine Prübescheinigung nur bis 25KmH gültig ist!




Ich muss immer wieder drann erinnern! Es Spielt keine Rolle warum das Mofa zu schnell ist, gewollt oder ungewollt!
Jeder der nur eine Prüfbescheinigung oder Klasse m5 hatt darf nur 25(45) KmH fahren, überschreitet das Fahrzeug die Toleranz !!!muss!!! der Fahrer/Eigentümer dafür Sorgen das das Fahrzeug die Zulässige Höchstgeschwindigkeit nicht übersteigt!
Distanzring kapputt=Erneuern! Mofa aus den 70ern zu Schnell=Drosseln! Ganz einfach!
________________________
A Bikers Work is never done!
Benutzeravatar
Ringo72
 
Beiträge: 167
Registriert: 24.06.2012
Fahrzeug(e): MK 50/1 Super 4, Kreidler MP2, Kreidler MF2, Shovelhead,
Postleitzahl: 75389

Beitragvon Beta_rr_50_standard » 08.08.2012 08:07

Ihr dürft nur das Fahren was eingetragen ist+10% Toleranz. Wenn die Gute dann immer noch 1-5 kmh schneller fährt kommt es auf die Polizei an. Maschinen die vor 1999 gebaut wurden dürfen etwas schneller fahren. Unsere Sachs ZX ist mit 50kmh eingetragen. Darf aber laut Gesetz Ihre 60-63kmh fahren. Neuere Maschinen sind nur mit 50 oder 45kmh eingetragen. Diese haben dann max. 10% Toleranz. Meine Maschine fährt vom Werk aus gute 80kmh. Für Deutschland muss sie gedrosselt sein. Es ist also egal ob Ihre die Maschine getunt oder nicht getunt habt. Ihr fahrt diese Maschine und Ihr seit dafür verantwortlich. Ich finde diese Gesetze zwar übertrieben, was sicherlich andere auch so sehen, alleine weil Deutschland ja eigentlich ein Auto/Motorradfreundliches Land ist. Zumindest wenn es um die Geschwindigkeitsbegrenzung angeht. Aber der Staat weiß auch wo er sein Geld her bekommt. Und was bringt euch das Tunen?? Es kostet Geld, ihr fahrt illegal rum, bezieht eine Straftat, kommt schnell mit dem Gesetzt in Konflikt, bei einem Unfall besteht die Gefahr, dass die Versicherung nicht bezahlt bzw. anschließend das Geld bei dir einfordert. Und all das damit die Maschine dann 15kmh schneller fährt. Wenn Ihr schneller fahren wollt, dann macht doch bitte einfach einen Schein. Das Geld was Ihr fürs Tunen in die Maschine steckt könnt ihr auch dafür verwenden.
Beta_rr_50_standard
 
Beiträge: 43
Registriert: 07.08.2012
Fahrzeug(e): Beta RR 50 Standard
Postleitzahl: 65375

Beitragvon Aquamonky » 10.02.2016 22:47

Es ist egal wie schnell sie ist, solange sie Bauartlich nicht schneller als 25 ist. solange als orgi ist können die cops dir nichts anhaben 8)

Ps : bei rollern ist das anders die dürfen höchstens 27,5 schnell sein :D
Aquamonky
 
Beiträge: 2
Registriert: 10.02.2016
Fahrzeug(e): Sachs prima 5

Beitragvon Gikauf » 11.02.2016 22:11

Soweit ich weiß werden die ,5 aufgerundet, d.h. nicht 27,5 sondern 28 sind Erlaubt. Hinzu kommt der falsch anzeigende Tacho und die Meßtholeranz die auch bei geeichten Geräten Abgezogen werden. Alles in allem Tachoanzeige 35km/h ist oftmals die Grenze des Erlaubten.
Benutzeravatar
Gikauf
 
Beiträge: 360
Registriert: 07.01.2016
Plz/Ort: 63796 Kahl a Main
Fahrzeug(e): Kymco ZX Super Fever, Vespa PK
Postleitzahl: 63796

Beitragvon Aquamonky » 14.03.2016 23:28

Mann kann ein Mofa eigentlich nicht drosseln wen als orgi ist
Aquamonky
 
Beiträge: 2
Registriert: 10.02.2016
Fahrzeug(e): Sachs prima 5

Beitragvon Heizer » 16.07.2016 17:26

Meine M5 damals als die raus kam lief 45 ab werk hat zu der zeit keine sau interessiert . Irgendwann gabs dann einen kleineren kümmern danach war bei 28 km/h schluss.
Benutzeravatar
Heizer
 
Beiträge: 89
Bilder: 6
Registriert: 05.09.2010
Plz/Ort: 53426
Fahrzeug(e): Hercules M 2 Dkw 504 Extra Hobby Rider HR 1
Postleitzahl: 53426
 
Vorherige

Zurück zu Rechte & Gesetze

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum