Betriebserlaubnis und Versicherung

Alles was mit Rechten & Gesetzen zu tun hat, kann hier diskutiert werden.

Beitragvon Soulfun » 14.06.2019 20:16

Hallo zusammen. Wir haben für unseren Sohn einen
50ccm Roller gekauft. Er wird jetzt 15 und macht den Mofa-Schein. Der Roller lief bisher als Moped, also ungedrosselt.
Meine Frage: Reicht es aus, wenn wir den Roller drosseln lassen auf 25kmh und ihn mit einem Mofa-Nummernschild anmelden, bzw. versichern lassen oder muss dafür auch die Betriebserlaubnis beim TÜV geändert/neu ausgestellt werden ?
Soulfun
 
Beiträge: 1
Registriert: 14.06.2019
Fahrzeug(e): Peugeot Speedfighter 3
Postleitzahl: 49525
 

Beitragvon PhilippK » 14.06.2019 23:06

Hallo,

der Einbau der Mofa-Drossel muss durch den TÜV abgenommen werden und anschließend die Betriebserlaubnis abgeändert werden.

Gruß, Philipp
PhilippK
 
Beiträge: 104
Registriert: 14.06.2013
Fahrzeug(e): Aprilia SX, Rieju MRT
Postleitzahl: 70174

Zurück zu Rechte & Gesetze

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast