Zweite Rückleuchte

Alles was mit Rechten & Gesetzen zu tun hat, kann hier diskutiert werden.

Beitragvon ts1 » 15.02.2018 12:40

Soso, die Rennleitung soll sich informieren. ;)
Die haben sooo viele Aufgaben, die können gar keine Fachanwälte für alles mögliche sein, die haben nicht einmal Zeit für irgendein juristisches Staatsexamen.
Und wenn sich ein Polizist auf Kfz-Technik spezialisiert, dann eher in Richtung Lkw. Weil's da mehr Kohle gibt!

Betriebserlaubnis mitnehmen (weil da das zugrundeliegende Regelwerk der Zulassung steht) und ab zum technischen Sachverständigen (TÜV/Dekra).
Betriebserlaubnis, weil da das zugrundeliegende Regelwerk der Zulassung steht.
MfG
Thomas
ts1
 
Beiträge: 366
Registriert: 06.09.2017
Plz/Ort: Ludwigshafen
Fahrzeug(e): MH RYZ SM 50
 

Beitragvon LaurieLee » 15.02.2018 13:10

Naja als ich früher bis zu acht Rücklichter an meinem Fahrrad hatte fanden die das jedenfalls einfach nur cool. Aber wir waren ja auch Helden, wir vor 1970 geborenen...
Laurie - Die Young Stay Pretty

Oh Yeah
Benutzeravatar
LaurieLee
 
Beiträge: 478
Registriert: 16.01.2018
Plz/Ort: Otjiwarongo/Namibia
Fahrzeug(e): Hier erstmal keine, während meines Lebenslaufs aber so ungefähr 30.

Beitragvon daves » 15.02.2018 14:23

Lauri ich bin auch ein Kind der 70er
Stimmt, früher war alles entspannter,war Mal etwas nicht ganz in Ordnung,wurde beim ersten Mal mit dem Finger geschimpft.

Heute ist die Menschlichkeit unserer Beamten fast ausgestorben.schade .......
Jürgen
Benutzeravatar
daves
 
Beiträge: 1887
Registriert: 12.06.2015
Plz/Ort: 67059 ludwigshafen
Fahrzeug(e): Kymco like 50 2Takt Kymco Yup
Vorherige

Zurück zu Rechte & Gesetze

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum