Von welcher Höchstgeschwindigkeit geht manaus

Alles was mit Rechten & Gesetzen zu tun hat, kann hier diskutiert werden.

Beitragvon Harry1984 » 22.08.2016 15:30

Mal ne Frage,
Meine mk4 läuft mit GPS gemessen 48,4 kmh.
Nehmen wir mal an ich gerate an den strengsten Polizisten überhaupt, geht man dann von den damaligen 40kmh + 10% Toleranz= 44kmh
oder den heutigen
45 kmh + 10% Toleranz= 49,5 kmh aus?
Ich weiß die Problematik ist geringfügig wäre aber doch sehr ärgerlich wegen so einer winzigkeit Probleme zu bekommen.
König des Feldwegs
Benutzeravatar
Harry1984
 
Beiträge: 202
Bilder: 1
Registriert: 04.06.2009
Plz/Ort: 97616
Fahrzeug(e): Hercules mk4
Postleitzahl: 97616
 

Beitragvon Raisch » 22.08.2016 17:42

Er geht vom Mokkik aus = ca 45 St /km
Raisch
 
Beiträge: 563
Registriert: 19.10.2013
Fahrzeug(e): Herc.MK4M /NHW-M /Piaggio

Beitragvon daves » 22.08.2016 19:06

So wie raisch schon erwähnte,nur das es keine 10,sondern 20%Toleranz sind.
Kannst es auch hier lesen.

http://www.iww.de/quellenmaterial/id/6228

Gruß
Jürgen
Benutzeravatar
daves
 
Beiträge: 1887
Registriert: 12.06.2015
Plz/Ort: 67059 ludwigshafen
Fahrzeug(e): Kymco like 50 2Takt Kymco Yup

Beitragvon Raisch » 22.08.2016 21:34

Leider giebt es auch andere Urteile , die sogar von weniger als 10 % ausgehen ( allerdings als Einzelfall - er fragte ja bei einem pingeligen Polizisten )
Raisch
 
Beiträge: 563
Registriert: 19.10.2013
Fahrzeug(e): Herc.MK4M /NHW-M /Piaggio

Beitragvon Harry1984 » 23.08.2016 22:38

Das verstehe ich nicht. Muss doch eine offizielle Toleranz geben?

-- 23.08.2016, 22:38 --

Das verstehe ich nicht. Muss doch eine offizielle Toleranz geben?
König des Feldwegs
Benutzeravatar
Harry1984
 
Beiträge: 202
Bilder: 1
Registriert: 04.06.2009
Plz/Ort: 97616
Fahrzeug(e): Hercules mk4
Postleitzahl: 97616

Beitragvon Nichtraucher » 24.08.2016 07:29

Hi,

erstmal geht man von der Geschwindigkeit aus die in den Papieren steht, bei den alten Kreidler Kl5 wohl 40Km/h.

Mal abgesehen von dem abschließendem Urteil dürfte es ein nerviger Weg sein, wenn ein Schupo, der hinter dir her fuhr, das Gerät stilllegt. BA erloschen, Vorführung bei einem Gutachter, Anzeige....zum Anwalt rennen und so weiter.

Ich würde mich einfach an diese Geschwindigkeit, oder nahe bei, halten. Eine Toleranz gibt es meiner Meinung nach nur, wenn geblitzt wurde. Meiner Erfahrung nach ziehen sie da 3Km/h ab.

Willy
Benutzeravatar
Nichtraucher
 
Beiträge: 146
Registriert: 19.10.2013
Fahrzeug(e): Kreidler RS, Saxonette, Piaggio Si montecarlo Moped, MZ TS125, R60/6, CB 750 Four
Postleitzahl: 59427

Beitragvon Pabstat » 24.08.2016 11:44

20% Toleranz? Du meinst tolerierte Abweichung von der eingetragenen Höchstgeschwindigkeit für den Fahrzeugtyp? Oder reden wir von Messtoleranzen bei Blitzern?

Zum Thema: das ist alles Spekulation bzw. müsste es mit dem Teufel zugehen, dass du angehalten wirst. Solange man nicht mit signifikant mehr als 45 km/h durch die Gegend fährt was ja die zulässige Höchstgeschwindigkeit idR. Für Fahrzeuge mit Versicherungskennzeichen ist , gibt es doch keinen Grund, das Fahrzeug zu checken. Wir reden über einen Oldtimer und nicht einen "getunten" Roller. Da kennt die Polizei ihre Klientel und wird hellhörig. Gleiches gilt, wenn man mit nem Mofa locker flockig mit 60 durch die Ortschaft düst.

Das ist eine formaljuristische Diskussion, wenn es statt 45 umd48,5 km/h geht.....auf der Strasse interessiert das keine Sau.
Gruß

Philippe
Benutzeravatar
Pabstat
 
Beiträge: 615
Registriert: 20.08.2013
Fahrzeug(e): MK4-M Serie I & Serie II , MK3-X, MK-3M, K100 56´, Torpedo M150 52´
Postleitzahl: 66386

Beitragvon Nichtraucher » 24.08.2016 13:01

Ja, Mofa. Meine Piaggio sieht aus wie ein Mofa aber mit etwas Rückenwind sind 55 drin. (50 eingetragen) Da haben die Schupos schon hinterher geschaut aber schienen es dann nicht lohnend zu finden, einen alten Kacker zu verfolgen.

Willy
Benutzeravatar
Nichtraucher
 
Beiträge: 146
Registriert: 19.10.2013
Fahrzeug(e): Kreidler RS, Saxonette, Piaggio Si montecarlo Moped, MZ TS125, R60/6, CB 750 Four
Postleitzahl: 59427

Beitragvon Raisch » 24.08.2016 13:11

Mit dem Mofa 60 geht ja noch . Ich wurde letztens auf meinem125 er Roller von einem Mofa auserhalb überholt. Mir war es nicht möglich , mit ca 115/ 120 dem " Ding " zu folgen !!!! Hätte gern gewusst was er da fährt .
Raisch
 
Beiträge: 563
Registriert: 19.10.2013
Fahrzeug(e): Herc.MK4M /NHW-M /Piaggio

Beitragvon Pabstat » 24.08.2016 22:59

Najam wenn das Mofa 25 fahren darf, dann sind 60 schon ne ordentliche Zugabe ;-)
Gruß

Philippe
Benutzeravatar
Pabstat
 
Beiträge: 615
Registriert: 20.08.2013
Fahrzeug(e): MK4-M Serie I & Serie II , MK3-X, MK-3M, K100 56´, Torpedo M150 52´
Postleitzahl: 66386

Beitragvon daves » 25.08.2016 05:38

Ja,zu deiner zweiten Frage.

Natürlich ist davon auszugehen,das die 20%am nicht technischen Verändertem Fahrzeug gemessen wird.
Bei einem technischen Verändertem Fahrzeug spielt die überschrittenen Geschwindigkeit eine untergeordnete rolle.höchstwahrscheinlich dann eine bedriebserlaubnis Problem.
Gruß
Jürgen
Benutzeravatar
daves
 
Beiträge: 1887
Registriert: 12.06.2015
Plz/Ort: 67059 ludwigshafen
Fahrzeug(e): Kymco like 50 2Takt Kymco Yup

Beitragvon Pabstat » 25.08.2016 10:21

Ok, also damit ich das jetzt richtig verstehe: in D werden also bei Geschwindigkeitskontrollen circa 20% der tataächlich gemessenen Geschwindigkeit subtrahiert?

Als Beispiel: 80 vorgeschrieben, ich fahr 100....alles in Butter?

Oder hab ich da was falsch verstanden?
Gruß

Philippe
Benutzeravatar
Pabstat
 
Beiträge: 615
Registriert: 20.08.2013
Fahrzeug(e): MK4-M Serie I & Serie II , MK3-X, MK-3M, K100 56´, Torpedo M150 52´
Postleitzahl: 66386

Beitragvon daves » 25.08.2016 12:21

Falsch verstanden!

Deine zulässigen Höchstgeschwindigkeit die in deine bedriebserlaubnis eingetragen ist,ist massgebend.darauf bezieht sich die 20%Toleranz Abweichung.und nicht die,die erlaubte Geschwindigkeit die örtlich erlaubt ist.
Zb,
Mein Roller ist mit 45 eingetragen+20%=54kmh.egal,selbst Wen die Straße mit 70kmh freigegeben wäre,dürfte ich trotzdem nur 54kmh fahren.
Vorausgesetzt es ist nix technisches verändert worden.
Aber in dem Link ist es auch deutlich zu erkennen was gemeint ist.
Gruß
Jürgen
Benutzeravatar
daves
 
Beiträge: 1887
Registriert: 12.06.2015
Plz/Ort: 67059 ludwigshafen
Fahrzeug(e): Kymco like 50 2Takt Kymco Yup

Beitragvon Pabstat » 25.08.2016 12:49

Ok, dann hast oben aber was vertauscht...denn darauf bezog sich meine erste Frage und nicht die Zweite. Gut, gut.
Gruß

Philippe
Benutzeravatar
Pabstat
 
Beiträge: 615
Registriert: 20.08.2013
Fahrzeug(e): MK4-M Serie I & Serie II , MK3-X, MK-3M, K100 56´, Torpedo M150 52´
Postleitzahl: 66386

Beitragvon daves » 25.08.2016 15:52

Erstes Fragezeichen,erste Frage.
Zweite Fragezeichen,zweite Frage
........
Aber egal,jetzt ist es gelöst.
Jürgen
Benutzeravatar
daves
 
Beiträge: 1887
Registriert: 12.06.2015
Plz/Ort: 67059 ludwigshafen
Fahrzeug(e): Kymco like 50 2Takt Kymco Yup
 

Zurück zu Rechte & Gesetze

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast