Hyosung Vorderbremse Befüllen u. Belüften ???

Für alle anderen Hersteller wie z.B. Aprilia, Generic, Gilera, TGB, KTM, Rex, Solo, usw.

Beitragvon wicki68 » 30.04.2012 12:12

Hallo,

ich habe da ein Problem und zwar habe ich einen Roller erworben da wo so einiges gemacht werden muss unteranderem auch die Bremsen nun bin ich beigegangen und habe vorne den Bremssattel abgeschraubt um die Beläge zu wechseln dabei ist mir aufgefallen das nur noch ein sehr geringe Menge Bremsflüssigkeit vorhanden war.
Der Bremssattel hatte auch schon bessere Zeiten gesehen da waren die Beläge komplett runter u. die Bremse war fest musste den Sattel von der Scheibe mir einen Gummi Hammer abkloppen.
Nun habe ich alles sauber gemacht und neue Beläge eingebaut habe den Bremssattel dann wieder eingebaut und am Bremsschlauch angeschlossen nun wollte ich neue Bremsflüssigkeit auftanken die Flüssigkeit kommt auch unten an und läuft samt luft aus der Belüftungsschraube, aber ich kann pumpen wie ich will ich bekomme kein Druck auf die Anlage, ist aber alles dicht ich habe die Belüftungsschraube in geöffneten und geschlossenen Zustand versucht zu befüllen aber nix.
Habe auch versucht samt Schlauch und Spritze von unten nach oben zu arbeiten aber auch ohne Erfolg!
Kann es sein das der Bremssattel kaputt ist, weil der ja fest war ?
Wenn möglich eine Anleitung zum Thema Bremse befüllen beifügen!
Danke für die mithilfe...

lg.
Michael
wicki68
 
Beiträge: 27
Registriert: 19.03.2010
Fahrzeug(e): Hercules Prima 5
Postleitzahl: 29225
 

Zurück zu Sonstige

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 7 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum