Yamasaki 50ccm oder anderes 50ccm Mokick holen??

Für alle anderen Hersteller wie z.B. Aprilia, Generic, Gilera, TGB, KTM, Rex, Solo, usw.

Beitragvon Capmusicone » 09.10.2011 19:04

Hallo bin neu hier!

Ich habe mein Auto abgeschafft weil ich keine steuern mehr zahlen will und sprit zu teuer ist..
Habe einen Kallio mit dem ich zur Arbeit fahre.

Ich würde mir gerne ein 50ccm Motorad zu legen. Schaltung ist schon geiler;-))
Vor allem weils nichts an steuern kostet.

Meine Frage ist hat jemand erfahrung mit dem Best-roller.de shop?
Yamasaki gefällt mir total und zwar die: http://best-roller.de/index.php/de/50-c ... /a-P000006
Gibt es Händler in Köln oder Leverkusen?
oder Händler die über den shop die bestellen? Machen die das?

Oder soll ich mir ne ApriliaRs,Derbi Gpr nude oder was anderes hole?
Ich bin mir noch unsicher.
Muss neu sein wegen Garantie usw. Kein gebrauchtes.
Aber yamasaki ist sehr günstig.
Capmusicone
 
Beiträge: 8
Registriert: 09.10.2011
Fahrzeug(e): Roller Kallio
Postleitzahl: 51379
 

Beitragvon Fivestar2 » 09.10.2011 19:52

schei*** schei*** schei*** und nochmals schei***
Finger weg, die dinger sind einfach nur kacke.
Sorry aber so ist es, die yama kostet kaum was, un am anfang haste spaß. Aber nach paar Kilometern fängt das unheil an!
Und die Typen die die Dinger als "Händler" Verkaufen sind auch naja ich schweige drüber....
Investiert den knapp 1000nder lieber in en gutes gebrauchtes Moped.
Für 1k, bekommste ne Rieju Rs1,oder Rs2, ne alte Aprilira Rs 50, ne Yamaha Tzr 50, oder mit glück ne Derbi Gpr.
Wie siehts aus mit ner Enduro/Supermoto?
Wennde was neues willst, für wenig Geld kommste nich drumherum. Aber lieber nen gebrauchtes Moped für so viel Geld das was die yami neu kostet anstatt son China Böller.
Am ende haste eh knapp das doppelte auf der hose.
Ich rate dir von ab.

ich kann dir ja mal meine Erfahrungen mit CHina mopeds kurz schildern.
Ich hatte schon 2 Stück zwar keine Yamasaki aber ne Kinroad.
Das ist alles das gleiche hat den selben Motor sieht nur anders aus un heißt anders.
Am anfang war alles top.
Ich hab das ding neu gekauft, immer warten gelassen, vorsichtig eingefahren.
Dann nach 3tkm fings an. Luftfilter stutzen gerissen also wo man den luffi an den Gaser steckt.
Ergebnis Falschluft!
Bremse vorne funzte ned mehr, süfte wie ne sau. Bremshebel sind gebrochen.
Nach 1500 Km warn hinten schon 5 speichen gebrochen. (Der händler sagte ich bin offroad gefahren , lustig ding war ca jeden tag im einsatz, aber nur durchn leichten schotter weg zur arbeit, ausserdem für offroad hab ich meine vollcross).
Dann was war noch, der Motor war rucki zucki platt (der selbe ist in der yama,son honda dax nachbau 4takter rotz)
Auspuff ist an der halterung abgerissen, ebenso verschraubunben der motorhaltung einfach abgerissen, Plastik ist gebrochen,elektische probleme.
Zum schluss ging gar nix mehr!
Fuhr zwar noch aber ruckelte immer wie sau trotz neuem luffi und co.
Und das schöne war, 2x ma fast identische Probleme.

Also Kauf dir lieber ne gute gebrauchte,damit biste besser dran.
Ja manche schwören auf die Dinger sagen dann wenn man die wartet und so sind die eig gut.
Nur wer kb auf basteln hat,was zuverlässiges will finger weg.
Aber was willste für 800-1000 Euro neu auch erwarten.
Zuverlässig ist anders istn China Böller.
Best Roller hatte ich schon Kontakt wegen Ersatzteilen... istn *****
total unfreundlich,überteuert,inkompetent.

Hoffe du machst nicht den selben Fehler wie ich.

GReets
Benutzeravatar
Fivestar2
 
Beiträge: 212
Registriert: 02.10.2011
Fahrzeug(e): Suzuki TS 50 XK,Honda Cr250
Postleitzahl: 54497

Beitragvon Capmusicone » 10.10.2011 16:12

Danke für die antwort!!!
Hmm mein kallio is auch ein China teil fast 2 Jahre alt 8000 km runter und keine probleme.
Kollege von mir meinte ich kann auch mit ner Aprilia oder anders marken moped pech haben.

Bei Marken dinger hat man da ja doch bessere Händler ,Garantie usw alles ist besser.
Boh ich weis nicht? Keine ahnung, noch nen 1000 er sparen und ne Derbi Gpr?
Habs neu für 2400 euro gesehen.

Ich denke ich spare dann noch etwas.
kennt einer nen guten Händler in Köln/leverkusen für derbi,aprilia oder rieju usw.???
Capmusicone
 
Beiträge: 8
Registriert: 09.10.2011
Fahrzeug(e): Roller Kallio
Postleitzahl: 51379

Beitragvon Fivestar2 » 10.10.2011 16:28

In Bezug auf Händler kann cih dir nichts sagen, hab bis jez nur gebrauchte gekauft bis auf die 2 china böller.
naja die Kinroad und Yamasakis sind halt so, ich verarsch dich nciht,schau im Internet man kann viele von denen kaufen, für so 200 Euro, das ist echt Mist.
Klar kann ich auch pech gehabt haben aber gleich 2x ma hinter einander?
naja, ich und wahrs viele andere halten nix davon.

Sicher könntese auch mit ner Aprilia oder so pech haben, mit ner neuen wirste lange ruhe haben, wenn dus pfleglich behandelst, beim gebraucht fahrzeug stichste leider nie drin!
Entweder es läuft oder läuft ned!

Und bei Marken Moped, haste warhscheinlich nen Seriösen Händler, nicht wie ich bei meinen Kinroads nen typ der die dinger in nem kleinem Schuppen zsm kleppert, vorm haus en pavilon stehn hat wo der die dinger lagert, und keine gescheiten tools hat!

Qualität kostet halt eben!
WIe stehste den zur ner Enduro?
Gibts westenlich billiger!
Benutzeravatar
Fivestar2
 
Beiträge: 212
Registriert: 02.10.2011
Fahrzeug(e): Suzuki TS 50 XK,Honda Cr250
Postleitzahl: 54497

Beitragvon Capmusicone » 11.10.2011 17:06

Eine Enduro gefällt mir nicht so gut!
Ich spare ein bisschem dazu dann vieleicht aprilia,derbi oder was auch nicht schlecht wäre die peugeot xr7 oder nk 7. http://www.peugeot-scooters.de/modelle/ ... okicks.php
Capmusicone
 
Beiträge: 8
Registriert: 09.10.2011
Fahrzeug(e): Roller Kallio
Postleitzahl: 51379

Beitragvon Fivestar2 » 11.10.2011 17:09

Schweine teuer!
naja ich hab lieber Cross Mopeds ist aber geschmackssache.
Ne RIeju rs kA was die neuste ist glaub ich viel billiger.
ODer Motohispania bekommste auch günstiger glaub und sind besser als peugeots in meinen augen!
Benutzeravatar
Fivestar2
 
Beiträge: 212
Registriert: 02.10.2011
Fahrzeug(e): Suzuki TS 50 XK,Honda Cr250
Postleitzahl: 54497

Beitragvon Raven » 16.10.2011 19:50

Erstens würde ich dir zu nem Markenmoped ala Rieju, Derbi, Aprilia, Beta, etc raten. (Derbi, Aprilia und Gilera sind mittlerweile eh gleich, da alle zu Piaggio Konzern gehören).
Aber bedenke bitte, das die Renn Optik Mopeds sehr klein ausfallen.
Ich hatte ja die Rieju RS2 als nackte Variante, die ist aber fast baugleich mit der mit Verkleidung. Ich bin 190cm und es war echt ungemütlich. Wenn du über ca. 1,70 groß bist würd ich dir das nicht empfehlen, sondern ne Sumo. Die haben zwar ne andere Optik, aber ebenfalls ne gute Straßenlage. Aber sitz doch erstmal probe...

Anderfalls sind offene 125 auch sehr günstig und haben legal offen noch mehr leistung und ide 4Takter verbrauchen noch ca 2 Liter weniger als ne offene 50er. Außerdem verbrauchen die kein teures 2 Takt Öl. Gedrosselt wirste bei 50er eh nicht glücklich.
Aber das geht eben nur mit A1/A Führerschein.
2 Stroke for the win!
Bin auf der Suche nach einem neuen gebrauchtem Moped
http://www.50er-forum.de/viewtopic.php?f=35&t=5235
Raven
 
Beiträge: 160
Registriert: 22.09.2011
Fahrzeug(e): Rieju RS 2, Generic Trigger X

Beitragvon toby » 19.10.2011 09:42

Naja, ich teile die schlechten Erfahrungen von meinen Vorredner nicht.

Ich hatte selbst 3 von den China Mopeds, bin so gut wie immer zufrieden gewesen.
Auch hier gilt; wenn du die Maschinen sehr pfleglich behandelst, schaffst du auch mit denen die 20.000 km (Beweis schon erbracht).
Preise sind im Moment explodiert und Zweirad Arenz beispielsweise verkauft so viele von den China Dingern, dass er nicht mehr weiß, wo er sie herbekommen soll. Momentan haben die 6 Monate Wartezeit (bis Produktionsbeginn).
Ich habe auch schon tausende Kilometer mit meinen Yamasaki´s hinter mir, bis auf kleinere Sachen war ich relativ zufrieden. Verschleißteile wechselt man etwas früher als bei Markenmokicks, was aber jetzt nicht so das Problem darstellt.
Mein Avatar ist auch eine Yamasaki ym 50 8D, war super glücklich (Spitze >70km/h, 2 liter Verbrauch).
Kinroad ist nochmal eine andere Nummer, das ist wirklich mist, da kannst du froh sein, wenn die Schweißnähte halten!

lg
_____
http://www.mokick-forum.de

Probleme - Hilfe - Lösungen rund um die Marken Yamasaki, Zipp, Romet, Skyteam und Kinroad. Das 4 Takter Mokick Forum; Hier wird dir geholfen!
Benutzeravatar
toby
 
Beiträge: 39
Registriert: 04.02.2011
Fahrzeug(e): Yamasaki ym 50 8D

Beitragvon Fivestar2 » 19.10.2011 16:10

Ich rate dir trotzdem davon ab!
Son China ding wird niemals wie z.b. meine Suzuki oder ne Yamaha Dt 50 noch in 10 Jahren laufen, bis dahin haste eh locker so viel an ersatzteilen reingebumbt das du das selbe wie ich sagen wirst:
schei***,für das Geld hätt ich was richtig geiles bekommen das dazu noch gut rennt und ich hab die schrottamühle!
Ich halte nix von den Dingern und Zweirad Arenz ist total inkompetent in meinen Augen.
Mag ja stimmen das die yamas besser als Kinroad oder so verbaut sind, aber zumindest der Motor und die komponenten sind gleich, viele sagen zwar der hält ultra lange, aber bei mir wars 2 mal nich der fall.
Einma bei ner brandneuen die erst 3-4tkm hatte die andere war mit 1,200 platt (war aber gedrosselt)
Kauf dir lieber was anderes als son ding.
Berghoch schieben is eh shit
Benutzeravatar
Fivestar2
 
Beiträge: 212
Registriert: 02.10.2011
Fahrzeug(e): Suzuki TS 50 XK,Honda Cr250
Postleitzahl: 54497

Beitragvon Capmusicone » 19.10.2011 19:50

SChade das es keine Aprilia gibt die so aussieht wie eine yamasaki ym 50 8b.
Sieht gemütlich aus!
Ich spare wie gesagt doch für eine aprilia rs 50. Dauert dann aber 1 jahr bis ich die kohle habe falls ich nicht gekündigt werde. Da ich mein arbeitgeber verklagen muss.
Ne yamasaki 3 monate sparen...hmmm
Alles scheisse.
Ok aprilia ist auch sau geil. Aber mit 30 son design fahren? Da passt doch besser die yamasaki zu meinem alter! Ich weis nicht genau. Am besten im Lotto gewinnen.
Capmusicone
 
Beiträge: 8
Registriert: 09.10.2011
Fahrzeug(e): Roller Kallio
Postleitzahl: 51379

Beitragvon Fivestar2 » 19.10.2011 20:11

hmm ich find z.b.
Gilera Dna super geil
ist zwarn roller aber sieht aus wien streetfighter bike son bisschen...
naja Aprilia rs 50
hol dir einfach ne gebrauchte!
Wenn du bissl ahnung von mopeds hast, oder jmd kennst der sich ausklennt nimm ihn mit zum anschauen probe fahren, in dem meisten fällen haste glück un wenn de z.b. 1000 euro zahlst un paar ersatzteile benötigen solltes die dir nen kumpel oder du selbst einbauen kannst, kommste vllt mit dem preis von ner yamaha hin un hastn geiles ding. natürlich nicht neu
Benutzeravatar
Fivestar2
 
Beiträge: 212
Registriert: 02.10.2011
Fahrzeug(e): Suzuki TS 50 XK,Honda Cr250
Postleitzahl: 54497

Beitragvon Capmusicone » 20.10.2011 15:53

Ich hab gestern beim abladen in Köln beim rossmann vor der filiale eine dunkelrote DNA gesehen. Kommt so biss lan die yamasaki ran vom aussehen. Gilera gibts bei uns in Köln und leverkusen zu kaufen. ich meine neu hätte die im shop 2199 gekostet.

Weist du oder einer wie die so im anzug/fahren ist? Ist die ein 2 sitzer wegen meiner freundin. Vertdammt ich wll endlich ein gutes Moped haben. Der kallio den ich habe ist zwar gut fährt usw aber ist langweilig vom aussehen...
Capmusicone
 
Beiträge: 8
Registriert: 09.10.2011
Fahrzeug(e): Roller Kallio
Postleitzahl: 51379

Beitragvon Fivestar2 » 20.10.2011 16:18

Wenn du mit 2 Leuten fahren willst, lass yamasaki sein das ding verreckt dir.
Bin mit meinem kleinen bro zusammen auf der Kinroad gefahren, ich weige 70 kg un der 45kg un es war grauenhaft^^
Naja Gilera DNA ist extrem frisierfähig, fahren lassen wird sie sich bestimmt besser als ein roller aber wohl kaum wie ein moped.
Wie gesagt ich halte nichts von ROllern aber die Gilera Dna sieht gut aus...
ka ob 2 sitzer oder nich darauf muss ich nich achten.
Wie die im normal zustand geht kann ich dir nich sagen, ein kollege hatte so eine mal getunt, bin ich zwar auch gefahren aber mit orginial hatte das nix zu tun
Benutzeravatar
Fivestar2
 
Beiträge: 212
Registriert: 02.10.2011
Fahrzeug(e): Suzuki TS 50 XK,Honda Cr250
Postleitzahl: 54497

Beitragvon Capmusicone » 20.10.2011 19:26

vieleicht mach ich mal ne Probefahrt bevor ich mir was kaufe!!
ich wiege 90 meine freundin 50 glaube ich, mein Kallio bringt trotzdem 60 Kmh bei 2 personen. Berghoch 40Kmh. Heute war ich alleine fast auch 67!!! Also 0 sollte schon ein roller bringen finde ich.
Capmusicone
 
Beiträge: 8
Registriert: 09.10.2011
Fahrzeug(e): Roller Kallio
Postleitzahl: 51379

Beitragvon Fivestar2 » 20.10.2011 19:32

Ausm Moped kann man mehr rausholen und macht auch mehr spaß.
Nicht nur doof gas geben und bremsen...
Aber fakt is du möchtes eine "Rennmaschine"
Also keine SM oder Enduro
Benutzeravatar
Fivestar2
 
Beiträge: 212
Registriert: 02.10.2011
Fahrzeug(e): Suzuki TS 50 XK,Honda Cr250
Postleitzahl: 54497
 

Zurück zu Sonstige

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum