Brauche Dringend Hilfe!!!! betreff Generic Trigger 50er

Für alle anderen Hersteller wie z.B. Aprilia, Generic, Gilera, TGB, KTM, Rex, Solo, usw.

Beitragvon Hacki85 » 18.05.2011 20:55

[/color]hallo alle zusammen
ich hoffe ihr könnt mir helfen ich habe eine generic trigger sm baujahr 2006 und nun das grosse problem es hat ne ganze zeit wärend der fahrt die öl lampe geleuchtet habe dann öl nachgefüllt (beide sorten) und dann ging sie auch wieder aus nun aber das eigentliche problem sie lässt sich nun garnicht mehr an machen auch nicht per kick starter da ich nicht wirklich ahnung habe aber eine werkstatt warscheinlich schweine teuer ist und wir noch da zu hier in meiner nähe kein händler ist der wirklich ahnung hat und nach österreich ist auch ein bisschen weit zum händler!
wäre wirklich froh und dankbar wenn ihr mir tipps oder ideen schreibt wie ich sie wieder ans laufen bekomme ach so es ist eine 50er.

Danke im voraus
Ps nur ehrliche antworten danke.
Hacki85
 
Beiträge: 6
Registriert: 17.05.2011
Fahrzeug(e): Generic (Trigger)
Postleitzahl: 57074
 

Beitragvon Hercules MK4M » 19.05.2011 16:13

Wo hast du welches Öl reingekippt?
Hercules MK4M
 
Beiträge: 179
Registriert: 14.10.2010
Fahrzeug(e): Peugeot XR6, Vespa Ciao
Postleitzahl: 54293

Beitragvon Hacki85 » 19.05.2011 18:39

Ich würde sagen in die öffnungen für öl wo den sonst ich hatte doch geschrieben bitte nur ernstgemeinte tipps oder hielfe nicht dumme fragen!!!
Hacki85
 
Beiträge: 6
Registriert: 17.05.2011
Fahrzeug(e): Generic (Trigger)
Postleitzahl: 57074

Beitragvon Hercules MK4M » 19.05.2011 22:45

Das war eine ernstgemeinte Frage. Es gibt immerhin Getriebeöl und Motoröl für die Schmierung. Wenn du dort das falsche Öl reingekippt hast kann es ganz fatale Folgen haben.

War es ein mineralisches, teilsynthetisches oder vollsynthetisches Zweitaktöl ? Ersteres ist nicht zu empfehlen!

Wenn du zu lange ohne Öl gefahren bist kann es sein das der Schmierfilm im Zylinder abgerissen und er dir angerieben ist.

Und bitte versuche nicht die Leute hier für dumm zu verkaufen. Ich habe mir bei dieser Frage sehr wohl etwas dabei gedacht, denn bei der spärlichen Beschreibung gibt es einige Dinge die unklar bleiben. Also lieber mal ein wenig zügeln.
Hercules MK4M
 
Beiträge: 179
Registriert: 14.10.2010
Fahrzeug(e): Peugeot XR6, Vespa Ciao
Postleitzahl: 54293

Beitragvon Hacki85 » 20.05.2011 14:29

hallo nochmals da ich geschrieben habe das ich ehrliche antworten und tipps brauche habe ich bei deiner frage stellung gedacht das du auch nur ein spass vogel bist sorry. habe beide öle nachgefüllt jedes da hinein wo es hin gehört jetzt läuft sie wieder nach dem ich die zündkerze gebürstet habe allerdings rust sie jetzt total denke das ich anderes öl dafür brauche!! wäre schön wenn ihr da auch noch einen tipp hättet.

danke im vorraus!!!
Hacki85
 
Beiträge: 6
Registriert: 17.05.2011
Fahrzeug(e): Generic (Trigger)
Postleitzahl: 57074

Beitragvon Hercules MK4M » 20.05.2011 18:07

Es wäre schön gewesen wenn du uns mitteilst welche Öle du nachgekippt hast.
Das Öllämpchen bezieht sich übrigens nicht auf das Getriebeöl. Man sollte bei diesem auch nur so viel einfüllen bis es zur Kontrollschraube wieder rausläuft.

In den Ölbehälter kippst du bitte nur teilsynthetisches oder vollsynthetisches Zweitaktöl, welches die geforderten Spezifikationen erfüllt. (Das tun aber die meisten)
Hercules MK4M
 
Beiträge: 179
Registriert: 14.10.2010
Fahrzeug(e): Peugeot XR6, Vespa Ciao
Postleitzahl: 54293

Beitragvon Hacki85 » 21.05.2011 18:33

danke das mann das eine öl nur bis zur schraube nach kippt weiss ich danke aber trotzdem für den tipp!!!
Hacki85
 
Beiträge: 6
Registriert: 17.05.2011
Fahrzeug(e): Generic (Trigger)
Postleitzahl: 57074

Beitragvon Hercules MK4M » 21.05.2011 21:09

Aber jetzt erzähl doch erstmal

1. Besteht dein Problem noch weiterhin?
2. Wie lange bist du gefahren als das Lämpchen geleuchtet hat?
3. Welches Öl hast du überhaupt in den Ölbehälter gefüllt.

Wenn keine Fakten kommen kann man dir nicht helfen.

Normalerweise stellt man das Moped ab sobald das Öllämpchen leuchtet und kippt nach. Denn es dient ja zur Schmierung des Zylinders/Kolbens. Wenn dieser Film abreißt dann reibt Metall auf Metall-> Extreme Wärme wird produziert-> Kolben dehnt sich aus -> Kolben kann klemmen oder sich sogar festfressen.

Wenn du nun Riefen im Zylinder hast und dein Kolben Müll ist ist es klar das du dein Moped nicht mehr anbekommst. Eventuell nur durch Anschieben, aber sonderlich laufen tut es dann auch nicht.

Wenn dem so war müsstest du mal den Zylinder runterbauen und dir den Kolben und den Zylinder anschauen. Wenn Riefen drin sind und der Kolben auch einen weg hat musst du dir wohl einen neuen holen. Wenn es mal bei der Fahrt einen kurzen Schlag gegeben haben sollte ist das ein Anzeichen dafür. Dabei wird auch gerne die Kurbelwelle in Mitleidenschaft gezogen.

Also man sieht es ist kein Spaß ohne Öl zu fahren. Wenn es klemmt oder sich festfrisst blockiert auch das Hinterrad. Ein schwerer Sturz kann die Folge sein.
Hercules MK4M
 
Beiträge: 179
Registriert: 14.10.2010
Fahrzeug(e): Peugeot XR6, Vespa Ciao
Postleitzahl: 54293

Beitragvon xtreme » 22.05.2011 15:15

warum kaufst du dir den auch ne generic ist doch klar dass das moped ein schei*** ist... :P

mfg
Benutzeravatar
xtreme
 
Beiträge: 19
Registriert: 20.05.2011
Fahrzeug(e): derbi
Land: Oesterreich

Beitragvon RRT-Tuning » 23.05.2011 18:46

xtreme hat geschrieben:warum kaufst du dir den auch ne generic ist doch klar dass das moped ein schei*** ist... :P

mfg


:ifurdthsurgay:
Hat doch nix mit Generic zutun... habe selber eine und bin von dem Preis- Leistungs verhältnis begeistert.
Und ich behaupte einfach mal das ich mit den Minarelli AM und Nachbau Motoren um welten mehr erfahrung habe durch meine damalige Berufliche tätigkeit.
btw: hab ich auch noch paar Aprilia RS 50 und weiß wovon ich rede....

Zu guter letzt.... Wenn du nichts sinnvolles zu sagen hast.... dann schweig am besten!


zum Topic:

Fahren wenn die Wanleuchte leuchtet ist in maßen ok... also 20km oder so sind absolut garkein problem.... man sollte es halt nicht übertreiben... glaube aber das dann sogar noch 50 oder 100km drin sind (weiß es nu ned genau be ider Trigger, daher sage ich mal 20).

Tanken würde ich grundsätzlich nur Vollsyntehitsches.
Meine Empfehlung: Elf XT 2Tech (Gibt es an jeder Elf oder Total tankstelle, kostet aber halt bissl was, ist aber meines erachtens nach das beste was man bekommt).

Sooo... wenn Sie qualmt wie harry würde ich mal darauf Tippen das du entweder zu lange ohne Öl gefahren bist und deine Kolbenringe im eimer sind oder aber das Flasche Öl im falschen behälter gelandet ist.

ist der Qualm Eigentlich Bläulich oder ehr weiß??


Soo... mal abwarten was du so schreibst... dann schaun wa weiter...


Grüße
Wer Später Bremst fährt länger Schnell!
Benutzeravatar
RRT-Tuning
Moderator
 
Beiträge: 450
Registriert: 04.03.2011
Fahrzeug(e): Aprilia RS50 Extrema (98)|Aprilia RS50Replica(01)|Zündapp C50 Sport (72)| Opel Astra f 2.0 16V (97)

Beitragvon Hacki85 » 05.06.2011 13:12

RRT-Tuning hat geschrieben:
xtreme hat geschrieben:warum kaufst du dir den auch ne generic ist doch klar dass das moped ein schei*** ist... :P

mfg


:ifurdthsurgay:
Hat doch nix mit Generic zutun... habe selber eine und bin von dem Preis- Leistungs verhältnis begeistert.
Und ich behaupte einfach mal das ich mit den Minarelli AM und Nachbau Motoren um welten mehr erfahrung habe durch meine damalige Berufliche tätigkeit.
btw: hab ich auch noch paar Aprilia RS 50 und weiß wovon ich rede....

Zu guter letzt.... Wenn du nichts sinnvolles zu sagen hast.... dann schweig am besten!


zum Topic:

Fahren wenn die Wanleuchte leuchtet ist in maßen ok... also 20km oder so sind absolut garkein problem.... man sollte es halt nicht übertreiben... glaube aber das dann sogar noch 50 oder 100km drin sind (weiß es nu ned genau be ider Trigger, daher sage ich mal 20).

Tanken würde ich grundsätzlich nur Vollsyntehitsches.
Meine Empfehlung: Elf XT 2Tech (Gibt es an jeder Elf oder Total tankstelle, kostet aber halt bissl was, ist aber meines erachtens nach das beste was man bekommt).

Sooo... wenn Sie qualmt wie harry würde ich mal darauf Tippen das du entweder zu lange ohne Öl gefahren bist und deine Kolbenringe im eimer sind oder aber das Flasche Öl im falschen behälter gelandet ist.

ist der Qualm Eigentlich Bläulich oder ehr weiß??


Soo... mal abwarten was du so schreibst... dann schaun wa weiter...


Grüße
Danke erstmal für den super tipp da du schreibst das du auch eine hast denke ich wirst du mir am besten weiter helfen können naja der qualm ist eher blau und an geht sie mittlerweile auch wieder hat nur leider nicht mehr die leistung die sie vorher hatte also ist das fahren zur zeit nicht so lustig! die öle sind zu in die dafür richtigen behälter gekommen. wenn mann aber die zündkerze sauber schrubt obwohl nicht viel darn ist läuft sie besser aber auch nicht auf dauer.! dann warte ich mal auf antwort!
Hacki85
 
Beiträge: 6
Registriert: 17.05.2011
Fahrzeug(e): Generic (Trigger)
Postleitzahl: 57074

Beitragvon RRT-Tuning » 15.06.2011 12:27

So...

Sorry für die wartezeit...

Blaulicher qualm ist erstmal okay da es nicht auf Wasser deutet....

Nichts desto trotz besteht die gefahr das du zu lange ohne Zweitaktöl gefahren bist.
Um auf nummer sicher zu gehen solltest du daher den Kompletten Zylinder Demontieren und begutachten.
Ebenso wichtig wären Kolben und Kolbenringe.
Im besten fall hast du nur deine Kolbenringe etwas in mitleidenschaft gezogen, im schlechtesten fall Zylinderkit, Kurbelwelle + Lager.

Ich würde das auf JEDEN fall prüfen und nicht mehr fahten da folgeschäden sehr wahrscheinlich sind.
Leistungsverlust deutet immer darauf hin das Mechanische bauteile nicht korrekt Arbeiten können weil ihnen etwas Fehlt oder Sie defekt sind (da mal was fehlte).

Grüße
Wer Später Bremst fährt länger Schnell!
Benutzeravatar
RRT-Tuning
Moderator
 
Beiträge: 450
Registriert: 04.03.2011
Fahrzeug(e): Aprilia RS50 Extrema (98)|Aprilia RS50Replica(01)|Zündapp C50 Sport (72)| Opel Astra f 2.0 16V (97)

Beitragvon TiNi » 21.07.2017 10:26

Hallo,
Habe ähnliches Problem. Wo genau und welches Öl muss ich einfüllen?
Vielen Dank
TiNi
 
Beiträge: 1
Registriert: 21.07.2017
Fahrzeug(e): KSR TR 50 SM
Postleitzahl: 89188

Beitragvon tommysen » 15.10.2017 17:32

Hallo TiNi ,
2 Takt Öl füllst du in den Öltank der in Fahrtrichtung ganz links neben dem Benzintank sitzt ein.
Aber Achtung!!! du hast Links neben dem Benzintank 2 Tanks, Links ist der Tank für 2 Takt Öl und Rechts ist der Tank für Kühlwasser!!!
Die Tankdeckel sind aber beschriftet also sollte alles gut gehen.
Hier mal ein Tipp:
Man sollte immer nur einen Tankdeckel aufschrauben!!!
Schraubt man beide gleichzeitig auf z.b bei der Kontrolle von Öl - und Wasserstand könnte passieren das man die Deckel auf die Falschen Tanks schraubt. Das kann zur folge haben das dann Wasser in den Öltank geschüttet wird und umgekehrt.
Fazit: Öltank links und Wassertank unmittelbar Rechts daneben.

Getriebeöl würde ich in der Werkstatt wechseln lassen.

Gruß Tommysen
tommysen
 
Beiträge: 3
Registriert: 15.10.2017
Fahrzeug(e): KSR Moto 50X
 

Zurück zu Sonstige

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum