Solo 712 schneller machen und Beschleunigung erhöhen

Für alle anderen Hersteller wie z.B. Aprilia, Generic, Gilera, TGB, KTM, Rex, Solo, usw.

Beitragvon _dxox57_ » 23.08.2021 17:24

Hallo, ich besitze eine Solo 712 und ich möchte sie gerne etwas schneller machen.

Den Ansaugstutzen hab ich schon etwas mehr aufgebohrt was schon was gebracht hat läuft jetzt ca 35 :cry: mit einer Beschleunigung die so naja ist. Wenn jemand weiß wie man sie schneller machen kann so auf 45 und die Beschleunigung erhöhen kann dann bitte Sachen reinschicken für Teile oder Tipps gerne geben. :lol:
Und wo man heutzutage noch Teile bekommt. :?: :!:

Danke 8)
_dxox57_
 
Beiträge: 3
Registriert: 23.08.2021
Fahrzeug(e): Solo 712
Postleitzahl: 26203
 

Beitragvon matt21 » 23.08.2021 19:24

Moin,

Ohne größere Eingriffe in den Motor wirst du die von dir gewünschten Änderungen nicht hinbekommen.
Gruß Matthias
matt21
 
Beiträge: 1569
Registriert: 26.12.2020
Plz/Ort: 21337
Fahrzeug(e): KTM SM 25 (Renne)
Postleitzahl: 21337

Beitragvon _dxox57_ » 23.08.2021 19:33

Das ist egal, einfach schrieben wie
_dxox57_
 
Beiträge: 3
Registriert: 23.08.2021
Fahrzeug(e): Solo 712
Postleitzahl: 26203

Beitragvon tobias e » 23.08.2021 19:51

Hi, wenn du einen Motor der 713 findest, das ist der Moped Motor, einach den einbauen. Der Zylinder hat einen dritten Überstromkanal. Der Zylinder passt aber übrigens nicht so einfach auf deinen Mofa Block.Dazu den großen Vergaser, Ansaugstutzen. Wahrscheinlich ist der Krümmer der 713 auch größer, weiß ich nicht mehr. Die Mopedzylinder bzw. ganze Motoren sind aber rar.

Bei den alten Motoren kann es schon was bringen die KW Simmerringe mal zu tauschen, damit die Vorverdichtung im Kurbelgehäuse wieder passt und an der Stelle keine Falschluft angesaugt wird. Kolben Zylinder Verdichtung testen, Zündkerzenbild, Zündzeitpunkt betrachten usw.

Gruß Tobias
tobias e
 
Beiträge: 21
Registriert: 25.05.2020
Fahrzeug(e): privileg duomot

Beitragvon lucky34 » 23.08.2021 20:16

Die Produktion von Mofas wurde bei Solo 98 eingestellt, darum bezweifel ich das du noch Orginal Teile bekommen kannst. Aus diesem Grund würde ich mir das überlegen Orginal Teile zu ändern.
Tuning-Sätze oder Zylinder waren mir bei Solo nicht bekannt.
Ansonsten das übliche,Gehäuse,Kanäle und Bohrungen anpassen oder ggf.erweitern.Steuerzeiten schärfen. Verdichtung und Quetschkante anpassen. Vergaser,Ansaugstutzen und Auspuff anpassen-FERTIG!
Oder du besorgst dir ein Motor vom 713, läuft gut 50 und hat auch Kraft am Berg.
Benutzeravatar
lucky34
 
Beiträge: 81
Bilder: 12
Registriert: 01.09.2018
Plz/Ort: 63741
Fahrzeug(e): Yamaha Pw 50, Zündapp Bergsteiger M 25, Honda Mt 50, Vespa LX 50, Triumph Speed Triple 1050
Postleitzahl: 63741

Beitragvon _dxox57_ » 23.08.2021 22:45

Einen Motor von der 813 zu finden erweist sich als schwierig weil man dann nur eine ganze bekommt für massig Geld. Aber ich kann den mal ganz auseinandernehmen und alles durch gucken was Dichtungen usw angeht und mal einen größeren Vergaser einbauen weil da nur ein 8mm drin ist. Aber wenn sonst jemand noch was weiß trotzdem reinschreiben.
_dxox57_
 
Beiträge: 3
Registriert: 23.08.2021
Fahrzeug(e): Solo 712
Postleitzahl: 26203
 

Zurück zu Sonstige

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum