KTM Hobby 2-Gang Hinterradbremse

Für alle anderen Hersteller wie z.B. Aprilia, Generic, Gilera, TGB, KTM, Rex, Solo, usw.

Beitragvon vulpis » 16.07.2020 07:16

Hallo,

ich bin dabei eine KTM Hobby 2-Gang Handschalter zu restaurieren, jedoch habe ich ein Problem.

Nämlich bei der Hinterbremse, bei dieser ist der Leerweg extrem lange und somit unmöglich zu betätigen. Der Seilzug wurde hinten beim Rad maximal mit der Schraube vorgespannt.
Im Ersatzteilkatalog habe ich etwas über ein Seilzugwiderlager gesehen, hedoch weiß ich nicht wie das verbaut gehörd.

Es wäre sehr hilfreich wenn jemand der besagtes Moped zuhause hat, mir hier Bilder von der Hinterbremse hochladen könnte.

Danke im voraus.
vulpis
 
Beiträge: 1
Registriert: 16.07.2020
Land: Oesterreich
 

Zurück zu Sonstige

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum