Seite 1 von 1

RY8 nimmt in den ersten 20 bis 30 Sekunden kein Gas an

BeitragVerfasst: 26.06.2020 16:18
von trailhound
Moin zusammen,

bin neu hier.

Meine Name ist Chris, ü50 und komme aus Ffm., falls das jemand interessiert.

Mein Problem ist folgendes:

Nach dem Starten - das tut sie immer sofort - muss ich ca. 20 bis 30 Sekunden warten weil sie kein Gas annimmt. Danach läuft sie problemlos.

Der Verkäufern hat vorher noch einen neuen Vergaser eingebaut. Meine laienhafte Vermutung ist, dass er einfach nicht richtig eingestellt ist.

Ich würde mir einen Werkstattbesuch gerne ersparen und hoffe, dass ggf. einer von Euch mir eine Anleitung posten kann wie ich das Problem beseitigen kann.

Vorab schon vielen Dank für Eure Unterstützung.

Grüsse
Christian

Re: RY8 nimmt in den ersten 20 bis 30 Sekunden kein Gas an

BeitragVerfasst: 26.06.2020 17:02
von daves
Hallo Christian

Es gibt zwei Möglichkeiten.
Entweder ist dein Elektro Kaltstart Choke defekt,bzw, funktioniert nicht richtig,oder ist deine CO2 schraube zu mager eingestellt.
Letzteres ist schnell und einfach korrigiert.drehe die CO2 schraube ganz rein und Jetzt wieder 45 Minuten rausdrehen, anschließend Standgas wieder anpassen.
Aber merke dir wie weit die CO2 schraube rausgedreht war.

Gehe mal an die CO2 schraube, sollte keine Besserung eingetreten, können wir immer noch uns den Choke vornehmen
MFG

Re: RY8 nimmt in den ersten 20 bis 30 Sekunden kein Gas an

BeitragVerfasst: 27.06.2020 10:41
von trailhound
Das habe ich befürchtet..... :lol:

Ich habe seit 35 Jahren an keinem Moped mehr rum gebastelt.

Sorry, aber diesen Satz verstehe ich nicht:

"daves"]drehe die CO2 schraube ganz rein und Jetzt wieder 45 Minuten rausdrehen, anschließend Standgas wieder anpassen.
Aber merke dir wie weit die CO2 schraube rausgedreht war."

45 Minuten ????

Wie komme ich an den Vergaser. Muss die Helmschale raus, oder ?

Lg.
Christian

Re: RY8 nimmt in den ersten 20 bis 30 Sekunden kein Gas an

BeitragVerfasst: 27.06.2020 16:26
von daves
Hallo

Stelle dir vor du musst an deiner uhr den großen Zeiger,zb.von der zwölf auf die neun vorstellen.
Das sind doch 45 Minuten!
Ok, dann drehe deine schraube eine dreiviertel Umdrehungen wieder raus.ich hoffe jetzt kannst die 45 Minuten verstehen.

Ich kenne jetzt nicht genau dein Roller auswendig,ob ohne Ausbau des Helmfachs an die co schraube kommst,ist ja aber sowieso kein großer Aufwand,das Helmfachs rauszuholen.

Gruß

Re: RY8 nimmt in den ersten 20 bis 30 Sekunden kein Gas an

BeitragVerfasst: 27.06.2020 16:55
von riikola
Vielleicht hast du keinen hohen Druck an der Benzin pumpe?

Re: RY8 nimmt in den ersten 20 bis 30 Sekunden kein Gas an

BeitragVerfasst: 28.06.2020 10:18
von trailhound
daves hat geschrieben:Hallo

Stelle dir vor du musst an deiner uhr den großen Zeiger,zb.von der zwölf auf die neun vorstellen.
Das sind doch 45 Minuten!
Ok, dann drehe deine schraube eine dreiviertel Umdrehungen wieder raus.ich hoffe jetzt kannst die 45 Minuten verstehen.

Ich kenne jetzt nicht genau dein Roller auswendig,ob ohne Ausbau des Helmfachs an die co schraube kommst,ist ja aber sowieso kein großer Aufwand,das Helmfachs rauszuholen.

Gruß


Ich denke schon.... :D :D

Danke !

-- 28.06.2020 11:18 --

riikola hat geschrieben:Vielleicht hast du keinen hohen Druck an der Benzin pumpe?


Nach den 30 Sekunden fährt er ganz normal. Würde er das mit einer defekten Benzinpumpe auch machen ?

Re: RY8 nimmt in den ersten 20 bis 30 Sekunden kein Gas an

BeitragVerfasst: 28.06.2020 17:11
von daves
Es handelt sich nicht um eine Benzinpumpe,es ist ein Unterdruck Benzin Hahn.
Entweder geht er,oder er geht nicht.