Aprilia af1 Europa läuft nicht richtig

Für alle anderen Hersteller wie z.B. Aprilia, Generic, Gilera, TGB, KTM, Rex, Solo, usw.

Beitragvon Af1Europa50 » 20.12.2019 22:53

Abend

Ich bin neu hier und komme von der Mofa Fraktion und habe mir eine Aprilia af1 europa 50 mit Minarelli RV4 Motor gekauft.

Sie springt leider weniger gut an und wenn man anfahren will muss man sie sehr hoch drehen, sonst säuft sie ab ist das normal?

Damit sie im nächsten Gang zieht muss man sie immer bis in den begrenzer fahren?

Wollte mal den krümmer ausbrennen aber leider kriege ich ihn nicht abgezogen.

Nach dem Kühlwasser wollte ich auch kucken wieviel muss rein und wie kann ich das alte ablassen?

Vielen Dank schonmal vielleicht habt ihr ja Tipps mit den Kreidler zündapp und hercules mofas hatte ich alle Probleme in den Griff bekommen nur bei der Aprilia bin ich ratlos

Mfg
Af1Europa50
 
Beiträge: 3
Registriert: 20.12.2019
 

Beitragvon Patrick Jobs » 21.12.2019 20:00

Moin Moin, wegen den Problemen mit den Anspringen und durchziehen würde ich den Vergaser mal reinigen und die Zündkerze erneuern. Das Kühlwasser lässt du ab indem du einen Schlauch von der Kühlung abziehst, am besten so tief wie möglich (ich meine an der Wasserpumpe). Achte beim Kühlwasser drauf das es nicht braun ist also rostig, das mag die Wasserpumpe nicht.
MfG.
Patrick
Benutzeravatar
Patrick Jobs
 
Beiträge: 51
Registriert: 26.07.2019
Fahrzeug(e): Honda NSR 50 S
Postleitzahl: 26169

Beitragvon kotte » 21.12.2019 20:03

Gibts Bilder? Wird ja langsam selten so eine AF1..
Gruß Kotte

---- Wer später bremst, ist länger schnell ----
Benutzeravatar
kotte
 
Beiträge: 554
Bilder: 9
Registriert: 09.05.2019
Fahrzeug(e): div 50er
Postleitzahl: 53332

Beitragvon Af1Europa50 » 27.12.2019 00:02

Abend

Entschuldigung, dass ich mich jetzt erst melde habe den vergaser gereinigt Zündkerze neu und einen Platten in den hinterreifen reingefahren.

Muss mal einen neuen aufziehen lassen dann sehe ich weiter

Mfg

Fabian
Dateianhänge
DSC_0774.JPG
DSC_0774.JPG (6.65 MiB) 368-mal betrachtet
Af1Europa50
 
Beiträge: 3
Registriert: 20.12.2019

Beitragvon kotte » 27.12.2019 13:10

Wieso hat die einen Begrenzer?
Für mich hört sich das nach einem Vergaser Problem an.
Hast du den schon mal raus gehabt? Ist der noch der orginale? Ist der zylinder noch orginal?
Gruß Kotte

---- Wer später bremst, ist länger schnell ----
Benutzeravatar
kotte
 
Beiträge: 554
Bilder: 9
Registriert: 09.05.2019
Fahrzeug(e): div 50er
Postleitzahl: 53332

Beitragvon ingolino » 27.12.2019 15:11

Lief die den von Anfang an so bescheiden oder ist das plötzlich aufgetaucht? Original bedüst? Luftfilter original und komplett? Kerzenbild könnte auch aufschlussreich sein.
Benutzeravatar
ingolino
 
Beiträge: 731
Registriert: 28.04.2017
Fahrzeug(e): Aprilia SR 50 Replika , Simson S51, Yamaha RD 80 LC2
Postleitzahl: 52538

Beitragvon Af1Europa50 » 01.01.2020 20:48

Abend

Hatte das Problem gefunden der kerzenstecker war "ausgeliefert".

Mfg
Af1Europa50
 
Beiträge: 3
Registriert: 20.12.2019
 

Zurück zu Sonstige

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 14 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum