Ich brauche Hilfe! Aprilia Amico 50 LX

Für alle anderen Hersteller wie z.B. Aprilia, Generic, Gilera, TGB, KTM, Rex, Solo, usw.

Beitragvon NMick90 » 25.08.2018 23:49

Hallo zusammen,



ich bin ein Roller-Neuling, habe mir letztes Wochenende einen Aprilia Amico 50 LX gekauft mit sehr geringer Laufleistung, der aber auch die letzten zwei Jahre gestanden hat und daraus ist jetzt offensichtlich ein Problem entstanden:



Der Aprilia springt nur mit Choke an und ohne Choke während der Fahrt zeigt er ein komisches Fahrverhalten. Dann fuhr der Roller ohne Choke normal, aber nun machte er komische Knattergeräusche beim Beschleunigen um den 40km/h Bereich herum.







Der Roller ist ein 2-takter und verbraucht ca 2.5L nach Anleitung.



Ich würde jetzt in einem ersten Schritt zwei Dinge tun:



- Benzinfilter erneuern



- Luftfilter erneuern



Haltet Ihr das für den richtigen Angang? Gibt es dabei etwas zu beachten?



Außerdem überlege ich, den Vergaser zu reinigen. Oder lieber gleich einen neuen Nachrüst-Vergaser kaufen?



Was gäbe es in beiden Fällen zu beachten? Falls Vergaser reinigen,



- kann ich da bei der Einstellung nach dem Reinigen etwas versemmeln?



- Lohnt sich der Kauf eines Reparatursatzes mit neuen Dichtungen etc.?



- Falls ja, welchen könnt Ihr empfehlen?



Gibt es sonst noch Wartungsarbeiten, die Ihr nach so langer Standzeit empfehlen würdet?



Sorry für die vielen Fragen, ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir helfen könntet.







Liebe Grüße,







Noah

Moderator alarmieren
Zitieren
NMick90
 
Beiträge: 1
Registriert: 25.08.2018
Fahrzeug(e): Aprilia Amico 50 LX 1993
 

Zurück zu Sonstige

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum