Göricke Elektrik

Für alle anderen Hersteller wie z.B. Aprilia, Generic, Gilera, TGB, KTM, Rex, Solo, usw.

Beitragvon Jochen1964 » 21.08.2017 23:39

Hallo, ixh habe eine Göricke Luxus Diva Swing geerbt und versu he gerade sie wieder zum Laufen zu bringen. Die gute Nachricht: Sie springt an. Nun versuche ixh zu verstehen, wie die Dame funktioniert. Ich habe ein schwarzes Kabel, dass vom Motor kommt. Wenn ich es an den Motor halte, geht sie aus. Ich habe 3 Kabel, die vom Licht kommen, zwei schwarze, ein gelbes, ein schwarzes geht zum Rücklicht, die beiden anderen hören in Motorhöhe auf. Frage 1: Wie muss ich das verschalten?
Am Licht vorne scheint noch ein Schalter zu sein. Frage 2: Ist das für das Licht oder ist das für das ausschalten des Mopeds? Vorne ist auch keine Birne. Frage 3: Welche Stärke braucht man das Licht vorne und hinten?
Brauche auch noch eine Tachowelle. Frage 4: kann man da irgendeine nehmen, die passt, oder sind die für Göricke speziell?
Vielen Dank
Jocheb
Jochen1964
 
Beiträge: 4
Registriert: 21.08.2017
Fahrzeug(e): Göricke
Postleitzahl: 88142
 

Beitragvon Laurie54 » 23.08.2017 00:41

Nicht so ganz einfach aus der Ferne zumal ich dieses Modell nicht kenne aber im Grunde ist das bei allen so ziemlich gleich wobei ich davon ausgehe dass der Schalter ein Drehschalter mit drei Positionen ist; gerade=normal, eine Seite Licht, andere Seite Motor aus (welche Seite was hängt vom Schalter ab, kann aber leicht ausprobiert werden). Die drei Kabel werden jedenfalls alle an diesem Schalter angeschlossen: gelb Stromkabel vom Motor zum Schalter, schwarz über den Schalter zum Rücklicht---Lichtstellung. Das andere schwarze Kabel geht auf der anderen Seite des Schalters an Masse---Aus.Das war's da eigentlich schon. Die Birnen sind normale Mofa/Moped-Lampen 15W vorne und 2W hinten(4W geht auch). Tachowelle ebenso gängiges Zulieferteil, passt mit den Anschlüssen so ziemlich bei allen. Soweit erstmal.

Gruss, Laurie.
Laurie54
 

Beitragvon Jochen1964 » 23.08.2017 12:33

Danke für die schnelle Antwort. Dann mache ich mal an die Arbeit.
Jochen1964
 
Beiträge: 4
Registriert: 21.08.2017
Fahrzeug(e): Göricke
Postleitzahl: 88142

Beitragvon Caramba » 23.08.2017 14:08

Hallo Jochen,

die Göricke Diva hat doch einen Sachs 50-Motor, oder?
Dann kannst Du hier mal nach passenden Infos und technischen Daten suchen:
http://www.newsachsmotor.de/bis_50_ccm/bis_50_ccm.html

Eine Reparaturanleitung für den Motor gäbe es hier:
https://wawa-the-duck.lima-city.de/reps ... achs50.htm

Gruß, Udo
Benutzeravatar
Caramba
 
Beiträge: 144
Registriert: 11.05.2014

Beitragvon Jochen1964 » 28.08.2017 11:10

Hallo und danke. Eine Reparaturanleitung für den Motor habe ich schon. Mir geht es primär um die Verkabelung.
Jochen
Jochen1964
 
Beiträge: 4
Registriert: 21.08.2017
Fahrzeug(e): Göricke
Postleitzahl: 88142

Beitragvon Laurie54 » 29.08.2017 21:56

Ich hoffe das stimmt so wie ich's gesagt habe aber müsste eigentlich... :)
Laurie54
 

Beitragvon Jochen1964 » 30.08.2017 11:00

Bin doch noch nicht dazu gekommen - das Wetter war zu gut. Glücklicherweise soll es ja ab Donnerstag kalt werden und regnen. Aus dem Motor kommt allerdings ein schwarzes Kabel und kein Gelbes. Aber ich propier einfach mal ein bisschen rum. Habe inzwischen auch eine Kopie der Betriebsanleitung bekommen und werde da auch noch mal reinschauen. Danke Euch allen für die Hilfe
Jochen
Jochen1964
 
Beiträge: 4
Registriert: 21.08.2017
Fahrzeug(e): Göricke
Postleitzahl: 88142

Beitragvon Boxerlui » 31.12.2019 17:01

eine Tachowelle hab ich noch da von meiner Göricke - welche länge brauchst du?
Boxerlui
 
Beiträge: 37
Bilder: 2
Registriert: 12.12.2019
Plz/Ort: 45897
Fahrzeug(e): goericke 50, BMW Boxer, Yamaha TDM
Postleitzahl: 45897
 

Zurück zu Sonstige

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum