Victoria Standard Motorstart

Für alle anderen Hersteller wie z.B. Aprilia, Generic, Gilera, TGB, KTM, Rex, Solo, usw.

Beitragvon Paddo5819 » 15.07.2017 08:05

Guten Tag,

ich besitze eine Victoria Standard M51.
Die Maschine ist einwandfrei gelaufen, bis der Gaszug aus dem Vergaser rausgesprungen ist.

Folgende Problembeschreibung:
Früher ging das Mofa nur an, wenn man den Startluftschieber nach oben gezogen hat.
Ein paar mal antrappen ohne Gas zu geben haben dann genügt und die Maschine ist ordentlich im Standgas gelaufen.

Aktuell springt diese nur an, wenn der Startluftschieber nach unten gedrückt wird und Vollgas gegeben wird.
Läuft die Maschine muss weiter Vollgas gegeben werden da diese sonst sofort ausgeht. Das beruhigt sich erst nach ein paar Sekunden.
Läuft dann der Motor (sehr dumpfes, lautes Geräusch) hat er Null Leistung. Schaltet man in den ersten Gang geht Sie schon allein von dem geringen Schleifen der Kupplung aus.

Was kann das sein?
Vergaser habe ich bereits Ultraschall gereinigt. Die Zündkerze sieht Rehbraun aus.
Paddo5819
 
Beiträge: 1
Registriert: 15.07.2017
 

Zurück zu Sonstige

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste