Fehlzündung durch vergaser

Für alle anderen Hersteller wie z.B. Aprilia, Generic, Gilera, TGB, KTM, Rex, Solo, usw.

Beitragvon thomas20025 » 26.07.2015 12:34

Hallo an alle , mein Mofa (Manet Korado) lief bis gestern einwandfrei. seit heute nimmt sie kein Gas mehr richtig an, und pufft bei 3/4 Gas durch den Vergaser.DieZündung ist ohne Unterbrecher und hat sich bestimmt nicht verstellt , Vergaser habe ich auch gereinigt. Auspuff hatte ich auch ab,an dem liegts auch nicht.Spritleitung ist auch in Ordnung.Hat jemand ne Idee?
thomas20025
 
Beiträge: 5
Registriert: 21.07.2015
Postleitzahl: 15913
 

Beitragvon daves » 26.07.2015 16:09

Hallo.Kerze überprüfen,düse zu.zündzeitpunkt verstellt!
Gruß Jürgen
Jürgen
Benutzeravatar
daves
 
Beiträge: 2050
Registriert: 12.06.2015
Plz/Ort: 67059 ludwigshafen
Fahrzeug(e): Kymco like 50 2Takt Kymco Yup

Beitragvon thomas20025 » 27.07.2015 07:07

danke für die Antwort , die Zündung ist ohne Unterbrecher...kann man die überhaupt einstellen?
thomas20025
 
Beiträge: 5
Registriert: 21.07.2015
Postleitzahl: 15913

Beitragvon Intrac Meister » 27.07.2015 08:31

Ja, aber Kontaktlose verstellt sich normal nicht weil nichts verschleißt.
Gruß
Jerome

Mein Bock ölt nicht, er kennzeichnet sein Revier!

Wer bremst hat Angst!
Benutzeravatar
Intrac Meister
 
Beiträge: 938
Registriert: 07.01.2014
Fahrzeug(e): Kreidler: Florett RS K54/53B, Florett RM K 54/42D, Florett Rmc, Flory MF 23, Hercules L50 Extra
Postleitzahl: 65594

Beitragvon daves » 27.07.2015 08:42

Kontakte kann Mann nicht einstellen! Aber zündzeitpunkt würde prüfen!
Gruß Jürgen
Jürgen
Benutzeravatar
daves
 
Beiträge: 2050
Registriert: 12.06.2015
Plz/Ort: 67059 ludwigshafen
Fahrzeug(e): Kymco like 50 2Takt Kymco Yup

Beitragvon thomas20025 » 28.07.2015 07:10

habe den Fehler gefunden. Die Dichtung am Ansaugstutzen war kaputt. Neue Dichtung rein- und sie läuft :-)
thomas20025
 
Beiträge: 5
Registriert: 21.07.2015
Postleitzahl: 15913

Beitragvon Intrac Meister » 28.07.2015 09:10

Kontakte kann man einstellen, und zwar den Abstand der Kontakte, durch verdrehen der Grundplatte stellt man den ZZP ein. Bei der Kontaktlosen entfällt logischerweise das Kontakteinstellen, aber das einstellen mit der Grundplatte bleibt. Hier muss man aber mit einer Prüfpistole das dimge einstellen weil man ja keinen Kontakt zum orientieren hat.
Gruß
Jerome

Mein Bock ölt nicht, er kennzeichnet sein Revier!

Wer bremst hat Angst!
Benutzeravatar
Intrac Meister
 
Beiträge: 938
Registriert: 07.01.2014
Fahrzeug(e): Kreidler: Florett RS K54/53B, Florett RM K 54/42D, Florett Rmc, Flory MF 23, Hercules L50 Extra
Postleitzahl: 65594
 

Zurück zu Sonstige

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum