Ksr Tr 50sm bj. 2019 cdi

Für alle anderen Hersteller wie z.B. Aprilia, Generic, Gilera, TGB, KTM, Rex, Solo, usw.

Beitragvon eliasschrei » 05.05.2019 18:28

Hallo. Ich habe vor kurzem eine 2019er ksr tr50 gekauft und wollte fragen, ob in diesem Moped eine cdi bzw. dzb vorhanden ist. :D
eliasschrei
 
Beiträge: 1
Registriert: 05.05.2019
Fahrzeug(e): KSR TR 50 SM 2019
Land: Oesterreich
 

Beitragvon daves » 05.05.2019 20:52

Die Frage ist eher,ist es ein Einspritzer?
Wenn ja, dann hat der keine CDI.
Wenn nein, dann hat der ein CDI Drehzahl Begrenzer
Jürgen
Benutzeravatar
daves
 
Beiträge: 1909
Registriert: 12.06.2015
Plz/Ort: 67059 ludwigshafen
Fahrzeug(e): Kymco like 50 2Takt Kymco Yup

Beitragvon Enduro.don » 28.07.2019 15:46

Hey,
Ich hab die KSr Tr 50 x,
Und ja sie hat ne CDI
Kannst dir ne Tuning bzw Racing CDI holen.
Sie ist aber auch über den vergaser gedrosselt dafür gibt es ein Tuningkit.
MfG enduro.don
Enduro.don
 
Beiträge: 3
Registriert: 28.07.2019
Fahrzeug(e): Ksr Tr 50 x
Postleitzahl: 49124

Beitragvon Patrick Jobs » 29.07.2019 01:46

Moin, wenn ich es nicht falsch sehe hat sie also die SM keine CDI. Nur unter dem Tank ein Dellorto Steuergerät. Dafür habe ich noch keine tuning Variante gefunden. Deswegen haben wir bei dem Fahrzeug von einer Generic Trigger die Zündung eingebaut, da diese ja normal per CDI gedrosselt werden kann.
Benutzeravatar
Patrick Jobs
 
Beiträge: 31
Registriert: 26.07.2019
Fahrzeug(e): Romet Ogar 202 FI

Beitragvon MandelMac » 02.08.2019 00:38

Enduro.don hat geschrieben:Hey,
Ich hab die KSr Tr 50 x,
Und ja sie hat ne CDI
Kannst dir ne Tuning bzw Racing CDI holen.
Sie ist aber auch über den vergaser gedrosselt dafür gibt es ein Tuningkit.
MfG enduro.don

Hallo bin neu hier und hab mich eben erst Registriert.
Hab die KSR Tr 50 sm 2019 Euro 4 !!! Hab auch direkt 2 Fragen ,
1 Wo soll die CDI sein ?? Unter dem Tag is nur das Dellorto Steuergerät und wie funktioniert das mit der Zündung von den alten Modellen ???Wäre um jeden Tipp und Rat dankbar weil aus Strich 50 wird bei Gegenwind und die Brücke hoch schnell nur ne 40 oder 45 kmh Marke.

lg Markus

-- 02.08.2019 00:38 --

Enduro.don hat geschrieben:Hey,
Ich hab die KSr Tr 50 x,
Und ja sie hat ne CDI
Kannst dir ne Tuning bzw Racing CDI holen.
Sie ist aber auch über den vergaser gedrosselt dafür gibt es ein Tuningkit.
MfG enduro.don

Hallo bin neu hier und hab mich eben erst Registriert.
Hab die KSR Tr 50 sm 2019 Euro 4 !!! Hab auch direkt 2 Fragen ,
1 Wo soll die CDI sein ?? Unter dem Tag is nur das Dellorto Steuergerät und wie funktioniert das mit der Zündung von den alten Modellen ???Wäre um jeden Tipp und Rat dankbar weil aus Strich 50 wird bei Gegenwind und die Brücke hoch schnell nur ne 40 oder 45 kmh Marke.

lg Markus
MandelMac
 
Beiträge: 5
Registriert: 02.08.2019
Fahrzeug(e): KSR Moto Tr 50 SM 2019
Postleitzahl: 67459

Beitragvon Patrick Jobs » 03.08.2019 01:51

Moin, wir haben das so gelöst das wir einen alten Kabelbaum einer Generic Trigger genommen haben und den dann soweit gekürzt bis nur noch der teil der Zündung da war. Der wurde dann mit der Originalen Zündung ersetzt, dabei muss aber der Kabelbaum teilweise zerschnitten werden, also wenn du deine Maschine Original behalten willst ist das nichts für dich.
Zum Thema CDI, sie hat keine nur das Steuergerät und das habe ich noch nicht entdrosselt gefunden.
Eine Möglichkeit wäre einen größeren Zylinder zu verbauen, damit er mehr Kraft hat und die Geschwindigkeit hält und dann an der Übersetzung LEICHT etwas zu verändern.
Im Ansaugstutzen und im Vergaser haben wir keine Drossel gefunden, nur im Luftfilter oben im Schnorchel sitzt ein Plastik stück, das am besten mit dem ganzen Gummi rausschmeißen (ist gut verklebt) dann bekommt sie mehr Luft, was mit einer größeren Düse auch mehr Leistung bedeutet.

MfG.
Patrick
Benutzeravatar
Patrick Jobs
 
Beiträge: 31
Registriert: 26.07.2019
Fahrzeug(e): Romet Ogar 202 FI

Beitragvon MandelMac » 03.08.2019 11:06

Hey !!!Ja dann werd ich wohl warten müssen bis es da ein Entdrosseltes Steuergerät gibt.Für die Derby gibts en Kit hoffe halt das sowas auch für die KSR irgendwann kommt.Weil den ganzen Kabelbaum rausreisen dann zerflücken wieder zusammen setzten hab ich glaub keine Nerven mehr.Original musse net sein ,aber der Aufwand is mir dann doch zu groß ehrlich gesagt aber ich danke dir für die Antwort .Und wenn es in nem Jahr nix offenes gibt ja dann muss ich wohl oder übel das Teil zerpflücken xD.Das es mit der Euro 4 Norm so en huddel gibt hätt ich niemals gedacht.Ich kenne noch andere Zeiten.
lg

-- 03.08.2019 11:16 --

Ah eins hab ich vergessen !! Wegen dem stärkeren Zylinder,soll dann ein 50ccm Sport verbaut werden ?? Und wie sieht das dann mit der Ecu aus bekommt die dann keine falschen Werte und fängt an zu spacken ???
MandelMac
 
Beiträge: 5
Registriert: 02.08.2019
Fahrzeug(e): KSR Moto Tr 50 SM 2019
Postleitzahl: 67459

Beitragvon Patrick Jobs » 14.08.2019 22:15

Könnte Theoretisch sein, da aber am Vergaser und im Luftfilter nix sitzt was das Gemisch oder sonstiges beeinflussen könnte, ist das egal das es nichts machen kann.
Benutzeravatar
Patrick Jobs
 
Beiträge: 31
Registriert: 26.07.2019
Fahrzeug(e): Romet Ogar 202 FI

Beitragvon MandelMac » 20.08.2019 07:05

Super danke dir !!! Das wa so eine meiner nächsten Gedanken die mir dann im Kopf rum sind.Wenn ich an Zeiten von Aerox ,un SR50 sind die Euro 4 Teile echt eine Katastrophe.
MandelMac
 
Beiträge: 5
Registriert: 02.08.2019
Fahrzeug(e): KSR Moto Tr 50 SM 2019
Postleitzahl: 67459

Beitragvon MandelMac » 01.11.2019 12:32

Hey ich bins mal wieder !!!
Gibt es eigentlich mittlerweile etwas neues zum Thema Tr 50 Euro 4 mit Dellorto Steuergerät ??? Ich habe jetzt für einige Modelle etwas gefunden aber alles nur für 4 Takt Euro 4 Motoren.Und das Tuning Kit für die Derbi .

Hat von euch einer ne Lösung gefunden ohne den ganzen Kabelbaum zu zerpflücken ?? Oder die Kiste zu verkaufen!!!

lg Markus
MandelMac
 
Beiträge: 5
Registriert: 02.08.2019
Fahrzeug(e): KSR Moto Tr 50 SM 2019
Postleitzahl: 67459

Beitragvon Patrick Jobs » 01.11.2019 17:55

Tut mir leid, das was ich weiß ist das es eine ECU ist die Theoretisch umprogrammierbar ist. Aber jemanden zu finden der das macht könnte schwer werden. Das einzige was mir noch einfallen würde, vlt. gibt es eine offene Version aber die hab ich noch nicht gefunden.
Benutzeravatar
Patrick Jobs
 
Beiträge: 31
Registriert: 26.07.2019
Fahrzeug(e): Romet Ogar 202 FI

Beitragvon MandelMac » 05.11.2019 01:09

Geht mir genauso !!! Absolute Katastrophe echt.Awer dank dir für die Antwort.
MandelMac
 
Beiträge: 5
Registriert: 02.08.2019
Fahrzeug(e): KSR Moto Tr 50 SM 2019
Postleitzahl: 67459

Beitragvon Bingo » 29.11.2019 20:29

Hallöchen hier erst mal...

Also ich habe auch seit März Die KSR 50 SM und ich habe an der nur den Kat raus und die Vergaserdüse geändert glaube ist jetzt ne 86er drin und läuft auf der geraden gut 58-60 Kmh.
Also elektronisch ist da nix mit drossel oder so hab ich das gefühl.
Düse sollte man auf jeden fall ändern da er viel zu mager läuft und etwas mehr an leitung dann hat.

Mfg Bingo
Bingo
 
Beiträge: 2
Registriert: 12.06.2019
Fahrzeug(e): KSR Trigger 50 competion
Postleitzahl: 44287

Beitragvon Patrick Jobs » 30.11.2019 11:31

Du hast aber die Competion, das ist eine andere Version in wie fern da die unterschiede liegen weiß ich aber nicht.

MfG.
Patrick
Benutzeravatar
Patrick Jobs
 
Beiträge: 31
Registriert: 26.07.2019
Fahrzeug(e): Romet Ogar 202 FI

Beitragvon Bingo » 30.11.2019 19:04

Also der Unterschied ist nur rein Optisch.
Die Competion hat kleinere Räder und Digitacho und andere Blinker.
Aber technisch ist sie gleich mit der 50X.
Bingo
 
Beiträge: 2
Registriert: 12.06.2019
Fahrzeug(e): KSR Trigger 50 competion
Postleitzahl: 44287
 

Zurück zu Sonstige

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum