Seite 1 von 1

ZD 40 geht bei Gasentnahme aus-dringend Hilfe gesucht!!!

BeitragVerfasst: 26.06.2011 18:05
von Zünder40
hi @all,
habe ein sehr nerviges problem:

ich fahre keine 2km und wenn ich gasgebe und so ca. 30-60km/h fahre ist alles i.O. (hauptsache ich bleibe am Gas).
Sobald ich aber um eine kurve will oder kreuzung abbiegen will-muss ich ja vom gas gehen und geb ich dann wieder gas, nimmt sie es nicht an und ist am ausgehen...

Habe schon am vergaser eingestellt, Zündzeitpunkt und noch so einiges, aber ohne erfolg.
Im Stand vor der fahrt läuft sie super.

Edit: habe sie restauriert und einen 70ccm satz montiert und seit dem besteht das problem.

Sprecht alles an was euch einfällt und fragt was das zeug hält....

Gruß Zünder40

Re: ZD 40 geht bei Gasentnahme aus-dringend Hilfe gesucht!!!

BeitragVerfasst: 27.06.2011 08:58
von Dirtstuff.at
Hallo,

ist der Vergaser richtig abgestimmt? Hört sich an als würde Sie dir absaufen.

Mfg

Re: ZD 40 geht bei Gasentnahme aus-dringend Hilfe gesucht!!!

BeitragVerfasst: 27.06.2011 18:16
von Zünder40
ich habe schon alle 4 stufen durch mit einstellen doch keine verbesserung...

Re: ZD 40 geht bei Gasentnahme aus-dringend Hilfe gesucht!!!

BeitragVerfasst: 27.06.2011 18:25
von Dirtstuff.at
Zündkerze ist auch noch gut?

Mfg

Re: ZD 40 geht bei Gasentnahme aus-dringend Hilfe gesucht!!!

BeitragVerfasst: 28.06.2011 18:54
von Zünder40
zündkerze wurde erneuert und auch mehrere auspobiert auch mit den wärmewerten, unterschiede sind dadurch spürbar...

abe sie gestern nocheinmal gefahren und siehe da sie ging erstmal nicht aus, doch nach 2 km fahrt wollt ich um die kurve, will runterschalten und sobald ich vom gas gehe und die kupplung ziehe, ging sie aus, aber spang auch nach 3-5 kicks wieder an...mmmmhhh.
bin wieder heim und hab das nochmal ausprobiert mit gasgeben auch 50-60km/h und dann gas voll weggenommen und kupplunggezogen (normalerweise würde sie ausgehen-doch sie tat es nicht- habe dies 5 mal ausprobiert)- bin bis heim gekommen ohne mukken, doch sie ging einfach wieder aus als ich in der einfahrt stand.

Das ist doch merkwürdig- sobald sie ausgeht kommt trotzdem zündfunke-kam mir nur schwächer vor....

werde jetzt zünspule, kondensator, kabel und kerzenstecker tauschen und den ZZP genau auf OT- mal sehen obs besser wird

Re: ZD 40 geht bei Gasentnahme aus-dringend Hilfe gesucht!!!

BeitragVerfasst: 29.06.2011 19:24
von Zünder40
alles klar, hab heute das Problem anscheinend gelöst aber woran es gelegen hat weiß ich nicht genau.

Also habe Kondensator gewechselt von neuem auf alten Bosch Kondensator, Zündspule auch gewechselt auf die alte, da die neue auch gebraucht war von meinem onkel (war auch nicht dieselbe). Zündkabel + abgeschirmten Kerzen-Stecker, alle Kabel der Zündungsplatte erneuert, da das schwarze eine offene bruchstelle hatte und das kabel ziemlich alt und hart war. ZZP genau auf OT (werde es mal wieder 1mm vor OT stellen)....und alle Kontaktabstände auf 0,4mm eingestellt...

Aber siehe da sie läuft und geht nicht aus, hoffe nicht das es am schönen wetter lag, sondern an den Bauteilen ##lachen##

Aber was wäre eure vermutung woran es gelegen hat? Kerzenstecker, Zündkabel, Kondensator, Zündspule, Kabel (Kabelbruch), Kontaktabstände???

Re: ZD 40 geht bei Gasentnahme aus-dringend Hilfe gesucht!!!

BeitragVerfasst: 08.11.2011 23:30
von Streetviewer
also genau das selbe hatte ich mit meiner gt auch ... gefahren gefahren ... runterschalten oder gasweg ... aus nur bei mir wars so das sie erst nach 5 minuten wieder angesprungen ist ... also schieben und tretten bis zum umfallen das war ned so toll ... naja jetz ist es weg nach dem neue kondesator drin ist ; ) also tippe ich das es auch bei dir der kondesator ist / war
hoffe das war bisschen hilfreich für dich
gruss street viewer