Zündapp KS50WC

Beitragvon Winter Heli » 24.03.2020 21:22

Hallo, kann mir jemand helfen.
Habe mir gerade eine KS50 total restauriert. Habe auch die komplette Elektrik neu gemacht,
und jetzt kommt das Problem. Die Zündapp hat eine Bosch MHKZ Zündung. Sie springt einwandfrei an und läuft gut, aber das Licht geht nicht bzw. die Blinker schon, weil diese ja über ULO-Box laufen.
Die Zündbox funtioniert einwandfrei sonst würde sie ja nicht anspringen aber jetzt meine Frage:
Beim gelben Kabel muss ja normalerweise Strom rauskommen tut es aber nicht. Ich glaube das der
Lichtteil (Lichtgenerator) nicht funktioniert. Ein Bekannter hat mir die Zündung durchgemessen, sie müsste gehen, diese Aussage ist aber nicht 100%ig. Daher meine Frage: Muss bei dem gelben Kabel Strom kommen oder nicht? Ich glaube schon oder weiß jemand eine Zündung. Wäre mir sehr geholfen. Danke.
Winter Heli
 
Beiträge: 3
Registriert: 24.03.2020
Land: Oesterreich

Beitragvon rdiger8092 » 24.03.2020 21:50

Moin!
Die ULO Box wird über die Ladespule versorgt. Deswegen funktionieren die Blinker. Die Zündspule bekommt auch die Spannung von der MHKZ.
Das gelbe Kabel ist das Lichtkabel und muss Spannung haben. Falls nicht, ist die Lichtspule defekt.
Gruß
Rüdiger
rdiger8092
 
Beiträge: 28
Registriert: 14.04.2019
Fahrzeug(e): Hercules Prima 5S
Postleitzahl: 21709

Beitragvon kotte » 25.03.2020 09:07

Oder das gelbe Kabel hat einen bruch. Mess mal direkt an der Spule. Meistens sind die nicht kaputt.
Benutzeravatar
kotte
 
Beiträge: 383
Bilder: 9
Registriert: 09.05.2019
Fahrzeug(e): div 50er
Postleitzahl: 53332

Beitragvon Winter Heli » 25.03.2020 20:43

Hallo nochmal,

muss mich mal vorstellen. Ich heiße Heli, komme aus Taiskirchen in Oberösterreich und schraube hauptsächlich an Motorrädern. Habe einige davon.
Da ich mit 16 eine Zündapp hatte, und sie das beste Moped ist habe ich mir jetzt endlich eine zugelegt.
Zum Problem: Habe rausgefunden, das beim gelben Kabel Wechselstrom rauskommen muss und das tut es auch. Habe beim Multimeter Gleichstrom eingestellt gehabt. Der Wechselstrom geht aber bis zur Birnenfassung. Laut Schaltplan ist aber nirgendwo ein Gleichrichter oder so. Wie funktioniert das dann?
Die Zündapp ist eine KS50WC 530-03 mit Sternzündung 6V.
Danke im Voraus
Winter Heli
 
Beiträge: 3
Registriert: 24.03.2020
Land: Oesterreich

Beitragvon kotte » 26.03.2020 09:27

Ja, das ist richtig so. Nur hupe und Blinker gehen über die Ulo Box (Gleichstrom). Da ist dann auch der gesuchte Gleichrichter drin. An die Ulo Box wird der Ladeanker angeschlossen. Der kann Rot, Weis oder Lila sein. Grün ist jedenfalls Bremslicht und Gelb Licht.
Benutzeravatar
kotte
 
Beiträge: 383
Bilder: 9
Registriert: 09.05.2019
Fahrzeug(e): div 50er
Postleitzahl: 53332

Beitragvon Winter Heli » 29.03.2020 13:21

Hallo zusammen,

habe jetzt den Fehler endlich gefunden. Ich habe von Anfang an alles richtig verkabelt und angeschlossen,
und einen dummen Fehler eingebaut. Vorne beim Scheinwerfer habe ich eine 6er Flachsteckleiste für eine
Sammelmasse montiert. Da diese ja nicht miteinander verbunden sind hatte ich fast nirgendwo Masse.
Kann darf aber nicht passieren. Jetzt funktioniert alles einwandfrei.

Danke nochmal an alle
Gruß Heli
Winter Heli
 
Beiträge: 3
Registriert: 24.03.2020
Land: Oesterreich
 

Zurück zu Zündapp

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast