Zündapp C50 Typ517-21

Beitragvon Dyson » 22.08.2019 16:20

Hallo miteinander, bin soeben neues Mitglied mit dem Mitgliedsnamen "Dyson" im Forum geworden.
Bin momentan am Restaurieren einer C50 Typ517-21.
Folgende Frage: die Simmerringe an der Gabel sind von KACO mit 29.9 40S2/1 angegeben. Die Standrohre sind demzufolge auch 29,9mm.
Gibt es nur noch 30x40x7 Simmerringe? Ist die Gabel dann auch nachher dicht? Und welches Gabelöl/Viskosität und welche Füllmenge pro Holm benötige ich?
Vielen Dank vorab für Eure Antworten.
DYSON
Dyson
 
Beiträge: 2
Registriert: 22.08.2019
Fahrzeug(e): C50 Typ 517-21
 

Beitragvon Quickly-Heizer » 23.08.2019 12:07

Moin,

die Kaco Bezeichnung für die Gabeldichtringe lautet...
QHWA 30x40x7,6/8,8
Im Zündapp Ersatzteilhandel gibt es Gabeldichtringe für die 517/529/530 Modelle.
Pro Gabelholm 70ccm Gabelöl SAE20.
Das Öl dient nur zur Schmierung, nicht zur Dämpfung...

Bernd
Quickly-Heizer
 
Beiträge: 70
Registriert: 08.08.2010
Fahrzeug(e): NSU + ZÜNDAPP
Postleitzahl: 30826

Beitragvon Dyson » 23.08.2019 13:04

Perfekt. Vielen lieben Dank.
Dyson
Dyson
 
Beiträge: 2
Registriert: 22.08.2019
Fahrzeug(e): C50 Typ 517-21

Zurück zu Zündapp

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste