Seite 1 von 1

mofa zs

BeitragVerfasst: 01.07.2019 21:13
von englojag
hallo
ich möchte bei meinem mofa das öl wechsel
das seit 1985 drin ist
was nehme ich da für ein neues öl
zündapp zs 25
baujahr 1984
gruß
kai

Re: mofa zs

BeitragVerfasst: 01.07.2019 21:51
von LaurieLee
Das wird aber auch Zeit. SAE 80 GL3 - immer gut verträglich. Motor für den Ölwechsel gut warmlaufen lassen.

Re: mofa zs

BeitragVerfasst: 02.07.2019 07:47
von englojag
wäre das gut

LIQUI MOLY 4427 Hochleistungs-Getriebeöl (GL3+) SAE 75 W-80 1 L

Re: mofa zs

BeitragVerfasst: 03.07.2019 04:03
von Helme
Ich hab mir dieses besorgt, wird viel gekauft was ich so mitbekomme.
ADDINOL Getriebeöl GL 80W GL-3
Google mal danach.

Re: mofa zs

BeitragVerfasst: 17.07.2019 08:08
von englojag
guten morgen

öl ist drin
nächstes problem
wenn ich gas gebe ,ist sie immer kurz vor dem ausgehen

bei youtube
20190715 153447

gruß
kai

zs 25 gas

BeitragVerfasst: 23.07.2019 19:50
von englojag
guten morgen

wenn ich voll gas gebe ,ist sie immer kurz vor dem ausgehen,ansonsten läuft sie gut
hier ein film

bei youtube
20190715 153447

gruß
kai

Re: mofa zs

BeitragVerfasst: 23.07.2019 21:20
von ingolino
Vergaserabstimmung völlig daneben,Vergaser verkeimt oder Falschluft wären meine ersten Verdächtigen.
Wobei ne völlig verstellte Zündung kann sich auch so äußern
Luffi original?

Re: mofa zs

BeitragVerfasst: 25.07.2019 13:02
von englojag
luftfilter oginal ,einsatz neu von der moped garage

Vergaser verkeimt oder Falschluft-----was muss ich da machen um es zu beseitgen

Vergaserabstimmung völlig daneben-----wie mache ich das richtig

gruß kai

Re: mofa zs

BeitragVerfasst: 31.07.2019 15:34
von LaurieLee
Schon hingekriegt? Ansonsten eben mal den Vergaser gründlich reinigen - Düsen durchpusten oder so - und dann alles vom Luftfilter über Vergaser bis zum Zylinder mal auf Dichtheit prüfen - meintwegen auch mit der Bremsenreiniger-Methode. Bei laufendem Motor alles damit einsprühen - ändert sich die Drehzahl, egal ob höher oder niedriger, ist da irgendwas undicht.

Re: mofa zs

BeitragVerfasst: 04.08.2019 09:36
von englojag
vergaser gereinigt ultra schall
jetzt geht sie nicht mehr ,fast aus beim gas geben
aber
jetzt kommt sie nicht mehr auf touren
sie dreht nicht mehr richtig
gruß kai

Re: mofa zs

BeitragVerfasst: 04.08.2019 17:20
von ingolino
Vielleicht falsch bedüst oder eine Undichtigkeit im System .Das kann man schwerlich aus der Ferne sagen.
Die Simmerringe die die Kurbelwelle abdichten könnten hinüber sein. Versuche mal herauszukriegen welche Bedüsung original ist und vergleiche mit deinen. Lief die den mal gut so wie se ist ? Oder erst seit dem Ölwechsel? Oder so bekommen?

Re: mofa zs

BeitragVerfasst: 12.08.2019 21:42
von englojag
hallo
zylinder und alles andere dicht
bedüsung ist orginal
sie lief immer gut ,auch vor und nach dem öl wechsel

erst seit dem reinigen des vergasers ,war das so mit nicht auf touren kommen
ich baue jetzt mal ein neue auspuff an
gruß kai

Re: mofa zs

BeitragVerfasst: 14.08.2019 20:16
von englojag
hallo
hier ein link

https://youtu.be/NTQAi79bMRY
sie kommt nicht auf touren und zieht nicht am berg
gruß kai

-- 14.08.2019 20:43 --

wie tausch man die Simmerringe der Kurbelwelle

Re: mofa zs

BeitragVerfasst: 17.08.2019 18:24
von englojag
gibt was neues
als ich den vergaser einstellte

sah ich unten das links und rechts an der kante vom schwarzen deckel öl raus kommt
habe es weg gemacht und mofa
in die halle geschoben
als ich es makieren wollte
kein öl mehr
also wenn sie aus ist kein öl
wenn sie fährt öl