Triumph Knirps Gabelabdeckung

Beitragvon HAL9000 » 06.03.2018 16:28

Ahoi!

Kann mir zufällig jemand sagen wie ich diese Abdeckungen an der vorderen Gabel runter bekomme um die Federung da drinnen sauber zu kriegen?
Dateianhänge
IMG_1908.JPG
IMG_1908.JPG (76.87 KiB) 770-mal betrachtet
Benutzeravatar
HAL9000
 
Beiträge: 17
Registriert: 03.03.2018
Fahrzeug(e): Triumph Knirps, Honda CB50
 

Beitragvon LaurieLee » 06.03.2018 18:45

Naja...also drehen oder ziehen... :) was andres wird's ja wohl nich sein. Sieht aus als wären die nur draufgesteckt. Vorsichtig abhebeln mal versuchen.
Laurie - Die Young Stay Pretty

Oh Yeah
Benutzeravatar
LaurieLee
 
Beiträge: 490
Registriert: 16.01.2018
Plz/Ort: Otjiwarongo/Namibia
Fahrzeug(e): Hier erstmal keine, während meines Lebenslaufs aber so ungefähr 30.

Beitragvon HAL9000 » 06.03.2018 19:18

Naja drehen war das erste dass ich versucht hab :D
Ziehen hab ich auch schon probiert, aber ich wollte nicht zu feste ziehen. Ich bin da etwas übervorsichtig was das angeht. Wenn was kaputt geht, wirds schwer dass zu ersetzen und vielleicht kennt ja jemand hier die Tricks bevor ich was anstelle was ich bereuen könnte :mrgreen:
Benutzeravatar
HAL9000
 
Beiträge: 17
Registriert: 03.03.2018
Fahrzeug(e): Triumph Knirps, Honda CB50

Beitragvon Quickly-Heizer » 08.03.2018 11:40

Hallo,

die Blechdeckelchen sind umgebördelt, ebenso wie z.B. der Chromring beim Tachometer.
Ich würde empfehlen, die Deckel sitzenzulassen und die Gabelfedern durch die beiden Schmiernippel ordentlich abzufetten...

Bernd
Quickly-Heizer
 
Beiträge: 74
Registriert: 08.08.2010
Fahrzeug(e): NSU + ZÜNDAPP
Postleitzahl: 30826

Beitragvon HAL9000 » 08.03.2018 15:43

Quickly-Heizer hat geschrieben:Hallo,

die Blechdeckelchen sind umgebördelt, ebenso wie z.B. der Chromring beim Tachometer.
Ich würde empfehlen, die Deckel sitzenzulassen und die Gabelfedern durch die beiden Schmiernippel ordentlich abzufetten...

Bernd


Alles klar!
Hab ich schon vermutet dass es nicht so einfach wird die ab zu kriegen.

Dann bleiben die halt drauf und das Moped kriegt neue Schmiernippel und ordentlich Fett.
Benutzeravatar
HAL9000
 
Beiträge: 17
Registriert: 03.03.2018
Fahrzeug(e): Triumph Knirps, Honda CB50
 

Zurück zu Zündapp

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste