Seite 1 von 1

Zündapp 442-17 Vergaser einstellung

BeitragVerfasst: 29.03.2017 15:15
von Reilox
Guten Tag,

bin neu im Forum und hoffe man kann mir hier weiter helfen :D .
Ich besitze unter anderem eine 442-17 Mofa.
Sie besitzt orginal einen 8 er Bing vergaser , leider finde ich nirgendwo die orginale Hauptdüsengröße kann mir hier jemand weiterhelfen ?

Vielen Dank schonmal im Vorraus :)

Re: Zündapp 442-17 Vergaser einstellung

BeitragVerfasst: 29.03.2017 15:28
von K50bruno

Re: Zündapp 442-17 Vergaser einstellung

BeitragVerfasst: 29.03.2017 19:08
von Quickly-Heizer
Moin,

nenne mal die genaue Vergaserbezeichnung...z.B. 1/8/108

Bernd

Re: Zündapp 442-17 Vergaser einstellung

BeitragVerfasst: 30.03.2017 14:36
von Reilox
@K50bruno
Ok 60er habe ich momentan drin ( Zwar noch ohne Luftfilter aber damit startet sie nicht ; Zundfunke hat sie aber einen sehr schönen )

@Quickly-Heizer
Es handelt sich um einen Bing 1/8/51 und darunter steht ein A

Grüße

Re: Zündapp 442-17 Vergaser einstellung

BeitragVerfasst: 02.04.2017 13:34
von Reilox
UPDATE !

Die Zündapp läuft mittlerweile mit einem 1/8/53 Bing Vergaser aus einer Solo Mofa ( 52 Düse ) damit springt sie super an und läuft auch extrem ruhig ich werde die 52 Düse nun auch noch im Orginalen 1/8/51 versuchen und gebe dann Rückmeldung.

Ich denke aber 52 sollte die richtige HD sein :)

Re: Zündapp 442-17 Vergaser einstellung

BeitragVerfasst: 12.02.2018 12:03
von oldirolf
In meinem Vergaser 1/8/51 A ist eine 2.10 Düse

Re: Zündapp 442-17 Vergaser einstellung

BeitragVerfasst: 12.02.2018 13:15
von oskar
oldirolf hat geschrieben:In meinem Vergaser 1/8/51 A ist eine 2.10 Düse

Du meinst eher den Düsenstock 8)

Re: Zündapp 442-17 Vergaser einstellung

BeitragVerfasst: 12.02.2018 14:04
von oldirolf
In Bernhard Greiners Oldtimer Teile: Nadeldüse Nr: 7441412310