Starterzug bei Zündapp 442 01?

Beitragvon Leo123098 » 02.12.2019 17:28

Hallo liebes Forum,
Ich hab mir ein Winterprojekt zugelegt. Eine recht heruntergekommene Zündapp 442 01. Bis jetzt hat alles super geklappt, motorhälften getrennt und sieht alles soweit gut aus. Wollte es jetzt alles neu abdichten etc. Aber da das mofa ja automatik hat, habe ich den Eingang für den Starterzug gesucht. Nur gibt es weder am Gebtriebedeckel noch sonst wo einen Eingang für den Zug. Man kann es also nicht anmachen, da die fliehkraftkupplung ja nur greift, wenn die Kurbelwelle sich dreht, nicht denn der Korb sich dreht. Kennt sich jemand aus und kann mir sagen wo ich den Zug einhängen muss oder ob man sie anders starten kann? Ich füg noch Bilder vom Getriebedeckel und vom kupplungskorb dazu.
Mfg, leo
Leo123098
 
Beiträge: 7
Registriert: 20.08.2019
Fahrzeug(e): Hercules prima 5 sl, Hercules prima 4

Zurück zu Zündapp

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste