Yamaha RD50 Tank

Beitragvon ManniRau » 02.04.2018 21:29

Hallo,
Ich bin gerade am herrichten einer Yamaha RD50. Hab hier im Forum schon viel gelesen und auch viele Tipps und Lösungen gefunden. Dafür erst mal Danke.

Nur jetzt ist mein Tank sehr Löchrig. Hab angefanen die ersten Löcher zu Löten nur Je mehr Lack man abschleift desto mehr Löcher (auch auf der innenseite beim Oberrohr) kommen zum Vorschein.

Hat von euch jemand Erfahrungen mit Nachbautanks?

Wie zB: https://www.ebay.de/itm/Kraftstoff-Tank-Benzintank-fur-cafe-Racer-Honda-Kawasaki-Suzuki-YAMAHA-RD50-neu/142480226856?hash=item212c7bba28:g:I70AAOSwqVJapj9W

Grüße Manni
ManniRau
 
Beiträge: 8
Registriert: 02.04.2018
Fahrzeug(e): Yamaha rd50m
Postleitzahl: 78479
 

Beitragvon zuuuup » 05.04.2018 04:34

Halter schaut etwas anders aus. Kannst ihn ja kaufen und dann berichten ob er passt
Benutzeravatar
zuuuup
 
Beiträge: 1473
Registriert: 28.08.2012
Fahrzeug(e): Quickly,Optima,RD50,FS1,RD125,AS3,RD250,TZR250,Florett RMCS,RS,TM

Beitragvon ManniRau » 05.04.2018 10:04

Ja die hintere halterung ist kein problem. Aber die vorderen sehen auch komisch aus und die Maße sind fast alle um 1 - 2 cm anderst.

Ich glaube ich schwing nochmal die Lötlampe und versuch meinen abzudichten und längerfristig was gutes Gebrauchtes aufzutreiben.

Weiß jemand wo ich Orginallack herbekomme? bzw die Ral nummern der Orginallackirungen?
ManniRau
 
Beiträge: 8
Registriert: 02.04.2018
Fahrzeug(e): Yamaha rd50m
Postleitzahl: 78479

Beitragvon zuuuup » 06.04.2018 08:51

Ral nummer passen nicht. Am besten machst sie schwarz oder weiss. Da gibts kaum Unterschiede
Benutzeravatar
zuuuup
 
Beiträge: 1473
Registriert: 28.08.2012
Fahrzeug(e): Quickly,Optima,RD50,FS1,RD125,AS3,RD250,TZR250,Florett RMCS,RS,TM

Beitragvon schwar01 » 16.04.2018 07:08

Hallo Manni,

Du kannst den Tank auch mit Flüssigmetall abdichten. Da habe ich gute Erfahrungen damit gemacht. Sie Youtube. Gibt es für 10 Euro auf eBay.

Gruß
Andreas

-- 16.04.2018 07:08 --

Hallo Manni,

Du kannst den Tank auch mit Flüssigmetall abdichten. Da habe ich gute Erfahrungen damit gemacht. Sie Youtube. Gibt es für 10 Euro auf eBay.

Gruß
Andreas
Benutzeravatar
schwar01
 
Beiträge: 42
Registriert: 03.11.2016
Fahrzeug(e): Yamaha RD 50 M
 

Zurück zu Yamaha

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum