Yamaha RD 50 M Leistungssteigerung und allgemeine Fragen

Beitragvon Eifelheizer » 22.05.2017 16:32

Hallo,

habe meine RD wieder zum laufen gebracht der Simmering Kupplungsseitig war aus seinem Sitz gerutscht​.
Verbaut ist zurzeit ein neuer 50ccm Zylinder. 2W1. Was taugt dieser Zylinder ? Bekommt man für den Teikei Y14P noch Schwimmerkammerdichtungen ?

MfG
Eifelheizer
Eifelheizer
 
Beiträge: 68
Registriert: 14.06.2014
 

Beitragvon zuuuup » 24.05.2017 15:37

Der zylinder tAugt nichts. Dichtungen gibts keine mehr
Benutzeravatar
zuuuup
 
Beiträge: 1430
Registriert: 28.08.2012
Fahrzeug(e): Quickly,Optima,RD50,FS1,RD125,AS3,RD250,TZR250,Florett RMCS,RS,TM

Beitragvon Eifelheizer » 26.05.2017 22:59

zuuuup hat geschrieben:Der zylinder tAugt nichts. Dichtungen gibts keine mehr


Bekommt man denn noch Originale Zylinder in einem brauchbaren Zustand ?
Bin nicht der leichteste und mit dem Zylinder ist unter 6000 U/min tote Hose und am Berg muss ich sie ziemlich hoch drehen damit ich hochkomme. Was bringt 70ccm ?
Was taugt ein VM16 Vergaser + 16mm Ansaugstutzen ( der Teikei ist undicht und der Choke rastet nicht mehr ein ). Funktioniert Licht, Blinker usw... ohne Batterie nicht ?

Sorry für die vielen Fragen..

MfG
Andre
Eifelheizer
 
Beiträge: 68
Registriert: 14.06.2014

Beitragvon jokette » 29.05.2017 22:19

Hab vor kurzem diese Dichtungen hier für den 14er Teikei gefunden und mir ne Handvoll bestellt:

http://www.ebay.de/itm/172600792930
Benutzeravatar
jokette
 
Beiträge: 61
Bilder: 15
Registriert: 18.09.2013
Fahrzeug(e): Yamaha DT 50 M und RD 50 M, Zweirad Union Typ 110, Zündapp Star 1
Postleitzahl: 65347

Beitragvon zuuuup » 06.06.2017 21:36

ori zylinder sollten halt neu gebohrt werden, dann taugen die wieder
Benutzeravatar
zuuuup
 
Beiträge: 1430
Registriert: 28.08.2012
Fahrzeug(e): Quickly,Optima,RD50,FS1,RD125,AS3,RD250,TZR250,Florett RMCS,RS,TM

Beitragvon Eifelheizer » 13.07.2017 14:05

Ich habe mich nun entschlossen den Teikei auszutauschen. Welchen Vergaser könnt ihr mir empfehlen ?
MfG
Eifelheizer
 
Beiträge: 68
Registriert: 14.06.2014

Beitragvon EddyG » 13.07.2017 15:41

VM16
EddyG
 
Beiträge: 160
Registriert: 07.07.2014
Fahrzeug(e): Yamaha RD50M
Postleitzahl: 56269

Beitragvon Eifelheizer » 14.07.2017 01:04

Welcher Düsensatz passt in den VM16 ?
MfG
Eifelheizer
 
Beiträge: 68
Registriert: 14.06.2014

Beitragvon Eifelheizer » 15.01.2018 21:13

Würde gerne den VM 16 verbauen, welcher ASS und welche Düsen passen ?

Mit freundlichen Grüßen
Andre
Eifelheizer
 
Beiträge: 68
Registriert: 14.06.2014

Beitragvon zuuuup » 17.01.2018 06:16

Düsen gibts bei mikuni topham. Ass überall online

-- 17.01.2018 05:16 --

Düsen gibts bei mikuni topham. Ass überall online
Benutzeravatar
zuuuup
 
Beiträge: 1430
Registriert: 28.08.2012
Fahrzeug(e): Quickly,Optima,RD50,FS1,RD125,AS3,RD250,TZR250,Florett RMCS,RS,TM
 

Zurück zu Yamaha

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum