RD 50 vordere Radlager wechseln

Beitragvon schwar01 » 27.12.2016 18:42

Hallo zusammen, ist es ein großes Ding die vorderen Radlager zu wechseln. Das Gegenstück zur Tachoschnecke scheint sich nicht so leicht ausbauen zu lassen. Da ist eine schwarze Gummidichtung darüber. Ich habe Angst, dass ich diese beim Ausbau eventuell beschädigen könnte. Hat jemand von euch das schon mal gemacht? Bin dankbar für jeden Hinweis. Gruß Andreas
Benutzeravatar
schwar01
 
Beiträge: 42
Registriert: 03.11.2016
Fahrzeug(e): Yamaha RD 50 M
 

Beitragvon zuuuup » 28.12.2016 23:58

Ja schon öfters. Da zeug gut einsprühen dann vorsichtig raushebeln
Benutzeravatar
zuuuup
 
Beiträge: 1424
Registriert: 28.08.2012
Fahrzeug(e): Quickly,Optima,RD50,FS1,RD125,AS3,RD250,TZR250,Florett RMCS,RS,TM

Beitragvon schwar01 » 29.12.2016 00:23

Zuerst der schwarze Ring?

-- 28.12.2016 23:25 --

Mit einem Schraubenzieher?
Benutzeravatar
schwar01
 
Beiträge: 42
Registriert: 03.11.2016
Fahrzeug(e): Yamaha RD 50 M

Beitragvon schwar01 » 29.12.2016 14:11

Hallo, sorry dass ich nochmal nachfragen muss. Komme einfach nicht weiter. Habe den schwarzen Simmerring entfernt. Nun ist aber über dem Gegenstück zur Schnecke noch ein Ring. Den bekomme ich gar nicht raus :-(
Der ist irgendwie fest mit dem Felgen verbunden. Kann das sein? Gruß Andreas
Benutzeravatar
schwar01
 
Beiträge: 42
Registriert: 03.11.2016
Fahrzeug(e): Yamaha RD 50 M

Beitragvon zuuuup » 29.12.2016 23:41

Muss alles raus bis zur Lagerschale
Benutzeravatar
zuuuup
 
Beiträge: 1424
Registriert: 28.08.2012
Fahrzeug(e): Quickly,Optima,RD50,FS1,RD125,AS3,RD250,TZR250,Florett RMCS,RS,TM

Beitragvon Helme » 30.12.2016 08:53

Ich würde Fotos machen das kommt immer gut,da kann man dann besser erklären. :idea:
Man kann alt werden wie ne Kuh,man lernt immer was dazu. :)
Gruß Helme
Benutzeravatar
Helme
 
Beiträge: 834
Registriert: 04.01.2014
Fahrzeug(e): Hercules K 50 RL ,Zündapp GTS 50,Hercules Supra 4 GP,Optima 50,Hercules MK 2,

Beitragvon schwar01 » 02.01.2017 21:17

Hallo, also den Ring und das Schneckenteil habe ich draußen. Nun bleibt noch die Frage, wie ich das Radlager raus bekomme (siehe Bild). Braucht man da Spezialwerkzeug? Gruß Andreas
Dateianhänge
IMG_5598.JPG
IMG_5598.JPG (1.63 MiB) 1536-mal betrachtet
Benutzeravatar
schwar01
 
Beiträge: 42
Registriert: 03.11.2016
Fahrzeug(e): Yamaha RD 50 M

Beitragvon zuuuup » 03.01.2017 14:52

Warm machen dann fällt er im normalfall raus. Wenn nicht von der gegenseite mit nem durchschlag rausklopfen
Benutzeravatar
zuuuup
 
Beiträge: 1424
Registriert: 28.08.2012
Fahrzeug(e): Quickly,Optima,RD50,FS1,RD125,AS3,RD250,TZR250,Florett RMCS,RS,TM

Beitragvon schwar01 » 03.01.2017 18:11

Hallo zup, habe es versucht mit dem Durchschlag. Das Mistding sitzt einfach zu fest :-(

-- 03.01.2017 17:12 --

Aber trotzdem vielen Dank für den Tip.
Benutzeravatar
schwar01
 
Beiträge: 42
Registriert: 03.11.2016
Fahrzeug(e): Yamaha RD 50 M

Beitragvon zuuuup » 04.01.2017 20:27

Muss richtig heiss sein, dann gehts butterweich raus
Benutzeravatar
zuuuup
 
Beiträge: 1424
Registriert: 28.08.2012
Fahrzeug(e): Quickly,Optima,RD50,FS1,RD125,AS3,RD250,TZR250,Florett RMCS,RS,TM

Beitragvon schwar01 » 22.01.2017 10:58

Habe die Radlager mittlerweile mit Kältespray entfernen können. Vielen Dank für eure Antworten. Gruß Andreas
Benutzeravatar
schwar01
 
Beiträge: 42
Registriert: 03.11.2016
Fahrzeug(e): Yamaha RD 50 M

Beitragvon schwar01 » 23.01.2017 22:47

Weiß vielleicht jemand wo ich diese Teile der Hinterradnabe herbekommen kann?
Dateianhänge
IMG_3665.JPG
IMG_3665.JPG (1.05 MiB) 1431-mal betrachtet
Benutzeravatar
schwar01
 
Beiträge: 42
Registriert: 03.11.2016
Fahrzeug(e): Yamaha RD 50 M

Beitragvon Jens H. » 14.12.2018 16:18

Hai ich hab auch ne frage hab erst angefangen und bei mir ist unter der Dichtung ein Metall Ring gehört der zur Dichtung oder zur Felge?
Jens H.
 
Beiträge: 1
Registriert: 14.12.2018
Fahrzeug(e): Yamaha rd 50
Postleitzahl: 67360

Beitragvon zuuuup » 18.12.2018 05:38

zum Tachoantrieb
Benutzeravatar
zuuuup
 
Beiträge: 1424
Registriert: 28.08.2012
Fahrzeug(e): Quickly,Optima,RD50,FS1,RD125,AS3,RD250,TZR250,Florett RMCS,RS,TM
 

Zurück zu Yamaha

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum